mein eigener pop song in mundart

von ibox, 18.09.03.

  1. ibox

    ibox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.06
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.03   #1
    ich wage es mal meine eigene demo hier in "pop" zu posten, weil es offenbar so unpopulär ist wenn man populär ist oder sein will.... ich bekenne mich dazu D (erst mal zum wollen roll )

    ich würde mich sehr über jede kritik freuen

    http//www.soundclick.com/bands/3/ischmrglimusic.htm
     
  2. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 20.09.03   #2
    lol.geil
     
  3. Opa

    Opa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    2.09.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.03   #3
    Hi,
    ich finde Dein Lied ganz gut, vor allem, dass Du es im Dialekt singst.
    Nur das Schlagzeug gefällt mir nicht. Er macht zuviel. Klingt eher so, als wenn es Schlagzeug und Percussion zusammen spielen wollte. Kenn das Problem auch mit meinem Drummer. Weniger ( Gerade) ist manchmal besser. Gruß Opa ;)
     
  4. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 21.09.03   #4
    Ich finds geil... :D

    Matkra
     
  5. IMAX112

    IMAX112 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    24.09.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.03   #5
    das lied is supa geil
     
  6. ibox

    ibox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.06
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.03   #6
    oops wer ja fast verlegen wegen des grossen lobs

    freut mich aber natürlich, dass es nicht nur mir gefällt. das ist übrigens nur der rohmix.... sobald ich den endmix habe werde ich das austauschen, bin selbst schon gespannt wie der klingt....

    zum schlagzeug du hast sicher recht dass weniger mehr ist. von der ersten version habe ich schon viel rausgenommen, aber so wie es jetzt istz fin ich persönlich es ok, es kommt meiner meinung nach doch sehr geradlinig rüber.

    hat wer den text verstanden?

    freue mich sehr über weitere reaktionen
     
  7. IMAX112

    IMAX112 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    24.09.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.03   #7
    Also ich persönlich als Reihnländer habe dén Text nicht verstanden! 8)

    :arrow: Aber ich glaube so zwischendurch irgendetwas mit tomatensoße oder so gelesen zu haben :rolleyes: ;) :?:
     
  8. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 22.09.03   #8
    Hi Ibox,

    nicht schlecht das Stück, haste Dir wohl beim Essen ausgedacht ;)

    Ich finde die Drums eigentlich nicht zuviel, ich würde eher sagen das sie zu present im Vordergrund stehen.

    Beim nächsten abmischen einfach mal die Drums ein wenig in den Hintergrund schieben.

    Dös passt scho ;)
     
  9. Jon-Ko

    Jon-Ko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.04   #9
    Obergeil!!!
     
  10. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 03.02.04   #10
    Jo, find ich super....:)

    der Gesang konnte etwas mehr in den Vordergrund, da etwas schwer zu verstehen (nicht wegen des Dialekts, sondern halt vom hören her).

    Sonst ist es scht gut.

    Erinnert mich mich etwas an Fredl Fesl.... :D
     
Die Seite wird geladen...