mein erster song ''lonely forever''

von noelbrxx, 22.05.20.

  1. noelbrxx

    noelbrxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.20
    Zuletzt hier:
    25.06.20
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Siegen, NRW
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.05.20   #1
    hey,
    nachdem ich vor kurzem schon mein aller erstes cover gepostet habe, dachte ich
    ich lade mal spontan einen meiner ersten eigenen songs auf youtube hoch, den ich zuhause
    mit FL studio aufgenommen habe. :tongue:

    jedoch muss ich anmerken, dass das instrumental nicht von mir stammt, da ich leider
    nicht die fähigkeiten besitze, selbst eins zu produzieren.
    natürlich möchte und werde ich deshalb auch kein geld damit verdienen.

    ich würde mich sehr über eure meinung freuen!:) liebe grüße!

     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  2. RayBeeger

    RayBeeger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.17
    Zuletzt hier:
    13.06.20
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.574
    Erstellt: 27.05.20   #2
    Ich finde den Song sehr schön und die Melancholie kommt wirklich gut. Mich persönlich stören zwei Sachen (nicht schlimm, nur mein Empfinden).

    Das Doubling ist mir etwas zu aufdringlich präsent, kann aber Dein Ding sein (der Künstler bestimmt).

    Durch die wechselnden "Toms", rechts und links im Stereofeld ganz außen, ist mir das dort zu unruhig für diesen ruhigen Song. Es wirkt nicht wie "umlaufende" Toms, sondern wie "Klick-Klack". Vielleicht könntest Du sie jeweils etwas länger dort halten (mehr Sustain) oder, es ist wohl der selbe Sound mit einem Phaser im Stereofeld "wandern" lassen und mit einem parallelen Distorsion weicher machen...

    Der Song ist klasse und nimmt mich gut mit! Toll!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. noelbrxx

    noelbrxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.20
    Zuletzt hier:
    25.06.20
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Siegen, NRW
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.05.20   #3
    Hey, vielen Dank für dein Feedback. Hat mich wirklich sehr gefreut!

    Du hast recht, das Doubling ist intensiv, wie ich es eigentlich auch mag jedoch ist es noch nicht perfekt im Einklang zueinander. Ich muss mich erstmal langsam an FL Studio herantasten :D
    Von dem unteren Teil deiner Antwort verstehe ich leider nur Bahnhof, da ich Instrumentals nicht selbst produziere (sondern nur Voice, Lyrics, Melodie) und ich deshalb noch gar keine Ahnung davon habe. Ich habe es auch nur als Wav Spur!

    Liebe Grüße,
    noel
     
  4. RayBeeger

    RayBeeger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.17
    Zuletzt hier:
    13.06.20
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.574
    Erstellt: 28.05.20   #4
    FL Studio ist auch eine tolle DAW. Es lohnt, sich da richtig einzuarbeiten!
    Wenn Du die rohen Spuren (Deinen Gesang und die Instrumentalspur) hast, gucke ich gern mal drüber, wenn Du es möchtest. Wir können uns ggf. über PN abstimmen.

    Wenn der untere Part nicht klar ist, macht das garnichts, da Du ja sowieso das Instrumental nicht selbst erstellst. Das ginge dann an den Produzenten dieses Teils Deiner Aufnahme...

    Was Du da gemacht hast ist doch schon klasse! Ein bisschen "Ding und Dong", dann klingt das schon gleich professioneller, denn die Basis, die Du hast ist sehr gut!!!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Abendspaziergang

    Abendspaziergang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.18
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    473
    Kekse:
    1.632
    Erstellt: 30.05.20   #5
    Sehr schön. Auch wenn das Instrumental nicht von dir ist, fügt sich das zu einem Ganzen zusammen. Finde es bemerkenswert, dass du dich nur bei der Musik bedient hast und deinen eigenen Text gemacht hast. Klingt, als wäre er genau für diese Musik gemacht, keine Brüche oder Stellen, wo man das Gefühl hätte, da musste jetzt irgendwas passend gemacht oder reingequetscht werden. Klingt alles flüssig und organisch. Sehr gut.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping