Melda Productions PlugIn-Bundles

.s
.s
.hfu
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
09.07.21
Registriert
12.03.06
Beiträge
16.261
Kekse
47.561
Hallo,
ich bin langfristig auf der Suche nach einem Plugin Bundle, wo so ziemlich alles drin ist, was man zum Mixen (und Mastern) braucht, Reaper hat mir nicht genug an Bord, die mitgebrachten sind gut, haben aber teilweise starke Defizite (zB. dreht der MultiCompressor gern an der Phase rum). Jetzt habe ich mich ein wenig auf Youtube umgeschaut, und da hat ein Mastering-Engineer auf die PlugIns von Melda Production geschworen.
Sogar, dass die besser als Waves, iZotope und Konsorten sind - die ihm immer zu sehr nach Plugin klangen.

Erstmal die Herstellerseite: http://www.meldaproduction.com/

Kennt jemand diese Firma, oder kann aus erster Hand über Effekte von denen berichten?
Gibt es andere Bundles von Software Effekten die sehr empfehlenswert sind?
 
Eigenschaft
 
T
Tastendilettant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.12
Registriert
24.02.06
Beiträge
1.039
Kekse
1.021
Viele schwören auf die T-Rex Sachen. Ozone 5 soll auch nicht schlecht sein, allerdings taugt die Standard Version nur fürs Mastering, erst die große (und teure) Version kommt mit einzelnen Plugins, die dann auch sinnvoll auf Spuren eingesetzt werden können. Allerdings habe ich mit Ozone nichts hinbekommen, was ich nicht auch mit meiner Sammlung anderer Plugins hätte machen können. Ganz für lau sind die Antress Plugins, die kennst du sicher auch schon. Zu denen gibt es einige Vergleiche auf YouTube zu teuren, kommerziellen Produkten (beispielsweise Pultec Emulationen), und die Antress Plugins schlagen sich erstaunlich gut. Ich teste sie selbst gerade und finde sie nicht schlecht. Auf die Sachen von Melda Productions habe ich auch schon ein Auge geworfen, aber bisher noch nichts gekauft. Ich finde deren EQs recht gut, was den Funktionsumfang angeht.
 
.s
.s
.hfu
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
09.07.21
Registriert
12.03.06
Beiträge
16.261
Kekse
47.561
Danke für den Tipp mit den Antress Plugins. Die kenne ich noch nicht, aber schau sie mir gleich mal an.

Hast du schonmal das BlueCat Bundle probiert, die kostenlosen Effekte von denen finde ich ziemlich gut...?!


edit: Antress sind dlls die gehen nur mit Windows :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
Lad dir doch mal das Free Bundle von Melda runter. Dann kannst du die Plugins ausprobieren. ;)
Ich benutzte die und bin sehr zufrieden damit. für 18 Euro kannst du dir dann die Pro-Version dieses Bundles freischalten.
 
.s
.s
.hfu
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
09.07.21
Registriert
12.03.06
Beiträge
16.261
Kekse
47.561
Was genau kann die Pro Version?
Ich werd die mir mal anschauen, gerade weil die Crossplattform gebaut sind. :great:
 
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
Bei der Pro Version wird upsampling verfügbar, desweiteren können die Plugin Windows jetzt in der größe angepasst werden. Der Equalizer hat neben dem Analyzer jetzt auch das Sonogram verfügbar. Genau, wie der das Analyzer Plugin selbst. Der Equalizer kann für Freewarepluginverhältnisse extreme Einstellungen fahren. ein Q von 20 hab ich noch bei keinem anderen freeware plug gesehen. Die Flankensteilheit bei den Cuts kann auf bis zu 120 db/Okt hochgeschraubt werden. Weis zwar nicht, wofür man das braucht, aber man kann es:D

Laut der Website hat der EQ sowohl minimum phase als auch einen linear phase algo. Hab aber noch nirgendwo in den Einstellungen gefunden, wo man das einstellen kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Reflex
Reflex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.02.21
Registriert
27.02.05
Beiträge
3.993
Kekse
14.987
Ort
Wien
Ich habe mal eine Demo von Melda Productions installiert, fand die GUI aber derart schrecklich und abschreckend, dass ich sie sehr bald wieder deinstalliert habe.
Selbst wenn es die bestklingendsten Plug-Ins der Welt wären würde ich mit ihnen nicht arbeiten wollen.
Schauen übrigens auch alle gleich aus.
Aber das ist selbstredend Geschmackssache.

Als günstigere, aber sehr gute Alternativen zu Softube, Sonnox & Co. kann ich die Plug-Ins von Mellowmuse und Stillwell Audio empfehlen.
Haben zwar beide eine eher limitierte Produktpalette, die Plug-Ins haben es dafür in sich.

http://www.mellowmuse.com/
http://www.stillwellaudio.com/?page_id=29

Von Mellowmuse mag ich den EQ2V Equalizer und den CP2V Kompressor besonders gerne.
Färben beide ziemlich stark, also man sollte dazu auch noch neutraler klingende Plugs haben (aber die hat man in der DAW sowieso).

Der CP2V (LA-2A Style Kompressor) fügt dem Signal ziemlich viel Sättigung hinzu... das kann z.B. auf Schlagzeug verdammt gut klingen, wenn es zum Song passt.
 
.s
.s
.hfu
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
09.07.21
Registriert
12.03.06
Beiträge
16.261
Kekse
47.561
Die Meldas sind wirklich nicht so toll von der Oberfläche.
Ich schau mir mal deine Links an :)
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.679
Kekse
22.158
Jetzt habe ich mich ein wenig auf Youtube umgeschaut, und da hat ein Mastering-Engineer auf die PlugIns von Melda Production geschworen.

Hast Du noch den Link zu dem Video?
 
Trommler53842
Trommler53842
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
28.06.11
Beiträge
8.104
Kekse
19.021
Ort
Rheinland
Ich gebe auch zu, die GUI der Melda-Plugs ist gewöhnungsbedürftig. Habe sie auch installiert (Win7, 32 bit) und zunächst auch erstmal gar nicht gern benutzt.
Mittlerweile habe ich aber entdeckt, daß ich meine Drumaufnahmen mit dem EQ und dem Kompressor von Melda am besten zurechtbiegen kann. Insofern "pro" Melda.
 
.s
.s
.hfu
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
09.07.21
Registriert
12.03.06
Beiträge
16.261
Kekse
47.561
Hallo,
wollte mich nur mal zurückmelden, dass ich mir gerade die Melda-Free-Suite gekauft habe. Allerdings kosten die mittlerweile 30€.
Trotzdem ein sehr gutes Bundle. Die GUI ist zwar hässlich und anfangs schwer bedienbar, aber man kommt fast immer zu einem ansprechenden Ergebnis, deswegen hab ich dem Programmierer das Geld gegönnt. Zumal es Win und Mac Version gibt, und falls ich wirklich mal vom Mac abfallen sollte, dann hab ich immer noch die Windows Möglichkeit. :)
 
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
:great:
gute Entscheidung ich hab auch die Pro Version. und 30Euro sind doch wirklich Peanuts. Andere Hersteller hätten da direkt 300 Euro für verlangt;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.679
Kekse
22.158
...wollte mich nur mal zurückmelden, dass ich mir gerade die Melda-Free-Suite gekauft habe. Allerdings kosten die mittlerweile 30€.

Verständnisfrage: Die nennen das "Free-Suite" und das kostet dann 30 Taler?



Zumal es Win und Mac Version gibt, und falls ich wirklich mal vom Mac abfallen sollte, dann hab ich immer noch die Windows Möglichkeit.

Klar, aber auch nur dann wenn es bis dahin keine Inkompatibilitätsprobleme zum OS oder der VST-Schnittstelle gibt. Die Wahrscheinlichkeit ist sicherlich nicht hoch, aber man weiss ja nie. :)
 
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
Das bundle ist free. mit den 30 Euro kann man aber zusätzliche Funktionen freischalten. Allerdings kann man auch ohne diese gut damit arbeiten
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
unifaun
unifaun
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
17.04.07
Beiträge
2.243
Kekse
4.571
Ort
Breuna
Verständnisfrage: Die nennen das "Free-Suite" und das kostet dann 30 Taler?

Also die Preiserhöhung hängt wahrscheinlich mit dem Eurokurs zum Dollar zusammen.

Außerdem kann man die einzelnen Plugs auch als richtige Freeversionen herunterladen die haben dann ein paar leichte Einschränkungen.

Siehe hier: ;)

melda.JPG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.679
Kekse
22.158
Danke euch beiden für die Aufklärung. :)
 
T
Tastendilettant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.12
Registriert
24.02.06
Beiträge
1.039
Kekse
1.021
Die GUI ist zwar hässlich und anfangs schwer bedienbar, aber man kommt fast immer zu einem ansprechenden Ergebnis,

Sind halt generische GUIs. So hässlich finde ich sie aber auch nicht. Wenigstens lassen sie sich in der Farbe anpassen.
 
The Main Event
The Main Event
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
28.07.10
Beiträge
2.435
Kekse
6.303
Ort
Niederösterreich
Was aber weder den Sound, noch die Bedienbarkeit besser macht...

Pf... 30€ für eine Free-Suite? Sachen gibt's. ;P
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben