[Metal] Kritik zum Mix

  • Ersteller riffcommander
  • Erstellt am
R
riffcommander
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.14
Registriert
23.06.07
Beiträge
4
Kekse
0
Ort
Dillenburg
Hallo,

wir arbeiten gerade an unserer ersten Demo mit kompletter Bandbesetzung.
Da dies das erste Mal ist, das ich mich mit der Aufnahme + Bearbeitung eines
echten Drumkits auseinander setze, benötige ich ein bisschen Feedback und
evtl. Tipps zum Mix.

http://dl.dropbox.com/u/5499921/Nevertheless%20Roughmix%205.mp3

Gruß
Riffcommander
 
m4d3raIn
m4d3raIn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Registriert
28.07.09
Beiträge
308
Kekse
280
naja...schlagzeug kommt nich gut genug raus...die gitarren sind echt lauter als die drums... vl ist der raumanteil zu groß bzw. zu höhenreich...
find dem ganzen fehlen nochn bissl die höhen...

die bass drum hört man fast gar nich...mehr kick...vl mal mit nem multibandkompressor die höhen komprimieren...und dann lauter machen
find der gesang passt sich auch nich so gut ein...irgenden vocal plate...also n mittelkleiner raum mit 50ms predelay bewirken da wunder^^
der gesang krisselt auch voll...als wär da distortion drauf^^
 
A
Argh!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.11
Registriert
03.04.09
Beiträge
103
Kekse
327
Moin!
Geile Mucke!!!
Zum Mix: Du solltest auf jeden Fall noch mit Equalizern die einzelnen Spuren aufräumen. Die Gitarren könnten noch einen Low-Cut vertragen, weil die an einigen Stellen zu doll dröhnen und den restlichen Instrumenten, vor allem den Drums, den Raum nehmen.
Mit der Bassdrum muss ich riffcommander zustimenn, da fehlt es an Durchsetzungsfähigkeit. Habt irh mehrere Spuren für die Drums? Wenn ja, dann jeweils ein bisschen komprimieren, um die Gleichmäßigkeit zu erhöhen.
 
huepf
huepf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.02.12
Registriert
19.11.09
Beiträge
290
Kekse
221
das stereo-mono-stereo gewechsel ist einfach zu krass, und die drum hat irgendwie einen komischen raum, passt irgendwie nicht (ist das euer originalraum oder ein plugin? ich vermute ersteres)

kommt gut...
 
M
metalbrujeria
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.11
Registriert
08.02.10
Beiträge
7
Kekse
0
besten Dank für die Anregungen und Kritik, die ersten wirklichen Versuche bringen leider nicht immer die optimalsten Ergebnisse, aber man lern t ja nie aus. Besten Dank auch für die kurzen positiven Feedbacks zur Mucke :)

Wir haben das Ganze mal in andere Hände gegeben und raus kam das hier:

irgendwie very old school wie ich finde, was sagt ihr dazu?

http://www.speedyshare.com/files/23475164/BA-Metal.mp3



 
A
Argh!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.11
Registriert
03.04.09
Beiträge
103
Kekse
327
Geil, jetzt klingt es noch mehr wie Amon Amarth:)
Der Drumsound ist jetzt schon besser, allerdings würde ich drei Sachen ändern: Toms und Snare ein bisschen weniger niedrige Mitten, an einigen Stellen ballern die zu doll. Und die Bassdrum würde ich unten im Tiefbassbereich ein bisschen zurücknehmen, so ist sie ein krasses Gewitter.
Die Gitarren klingen in der Tat sehr oldschool, liegt aber am Amp, denke ich. Moderner könnte man den Sound wohl nur kriegen mit Double-Delay, dann klingt es aber eklig künstlich und kann sehr schnell den Mix matschig und kaputt machen.
 
M
metalbrujeria
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.11
Registriert
08.02.10
Beiträge
7
Kekse
0
:D der Vergleich gefällt schonmal...man kann seine Roots nicht verbergen

ich persönlich fand irgendwie, dass auf den Drums und auf der stimme zuviel Hall ist und der Gesang irgendwie zu leise, oder? Vielleicht liegt das mit der Lautstärke auch daran, dass ich der "Sänger" bin ^^

mal sehen wem wir das Teil noch so in die Hände geben zum dran rum schrauben bis es uns 100% gefällt, wir wissen ja dass es jetzt nicht an hochwertige Studioproduktionen rankommt, aber was rauszuholen ist da doch bestimmt noch. Also wenn jemand eine günstige (!!!) Lösung oder Idee hat immer her damit ^^ Und der Ehrgeiz unseres Herrn Gitarreros selbst noch was richtig amtliches hinzubekommen ist auch sehr hoch :D
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben