michael angelo gitarre

von basura, 01.06.06.

  1. basura

    basura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.04
    Zuletzt hier:
    4.03.11
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.06   #1
    hi, einige von euch kennen sicherlich das speed kills video mit michael angelo batio

    << http://hisazin.dyndns.org/other/douga/Speed_Kills.wmv

    diese gitarre hat einfach nen wahnsinns sound. schaut aber selfmade aus und ist sicherlich ein unikat von und für mr. angelo persönlich

    ich frag mich aber .. da muss es doch ein equipment draussen geben, dass den selben sound hergibt? 10watt und eine 200€ gitarre von yamaha sind damit sicherlich nicht angesprochen aber welche gitarren+ausrüstung würden an diesen sound rankommen?
     
  2. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 01.06.06   #2
    Ichb mir das Vid ned angeschaut (habs in jeder form aufm rechner ;))
    Das müsste seine CUstom vom Ritz sein, die haben auch seine Double Guitar gebaut.
    Zunächst muss ich dich enttäuschen, Michelas Sound wirst du mit keiner Gitarre und mit keinem amp sie erreichen. Das ist einfach er, der Sound kommt aus seinen Findern. Aber nach dran sollte man mit fast jeder auf Metal ausgelegten Gitarre und einem Guten Stack. Als Amp spielt Michael öfters Laney oder Marshall. Die Gitarren stellt ihm natürlich Dean.
    Aber er hat selbst mal gesagt "... Die Gitarren stellt dean, die Amps der Laden wo ich spiele, ich bringe nur ein paar effekte mit..." frei überliefert Ich denke er benutzt noch nen WAH und nen booster/Distortion pedal.

    Ich will dir jetzt wirklich nicht den Wunsch nach dem Sound zerstören, will nur sagen das der Herr Batio kein Geheimrezept hat sondern seinen eigenen Sound der von ihm kommt.

    PS: Die RITZ hat glaube ich Aktive EMG's drin (nen 81 am steg und nen Singlecoil am neck) das soll aber nicht bedeuten das man das nur mit EMG's machen kann;)

    Grüße VB
     
  3. MetalErwin

    MetalErwin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    3.11.16
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Hämbuach
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    69
    Erstellt: 01.06.06   #3
    Aus einem Interview mit der guitar vor einiger Zeit kann man entnehmen, dass er -wie schon gesagt- Dean Gitarren spielt (unter anderem auch "normale" Modelle wie die Hardtail), dazu kommen meistens ein Jcm 800/900 und/oder für Rhythmus-Klamotten ein Rectifier. Beide Amps kriegen noch nen Booster (ich glaube einen Tubescreamer) davor, und das war's eigentlich schon. Aber der wichtigste Punkt ist ja, dass der Typ seinen Sound gefunden hat und schon wer weiß wie lange Gitarre spielt. Ich glaube nicht, dass man seinen Sound nachahmen kann, das mit den Fingern ist schon richtig.
     
  4. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 01.06.06   #4
    Die doppelgitarre ist von dean. Die haben die erste gebaut.
    Ich glab als er mal kurz endorser bei washburn war, haben die ihm auch eine Doppelgitarre gebaut. aber jetzt wo er wieder bei dean ist, haben die ihm auch noch ein paar gebaut. Die Raketen Gitarre ist wie schon oben erwähnt wurde von Ritz.
    Aber der Sound liegt echt nicht am equipment.
    Der klingt auf ner Hardtail, auf ner caddilac und auf ner ML immer so, egal ob er über Nen Rectifier, nen Engl oder nen Marshall spielt.
     
  5. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
    Erstellt: 01.06.06   #5
    Dem kann ich nur zustimmen. In dem Video benutzt er eine "Ritz Custom" Gitarre und dei Randallamps. Ist schon lange her und es ist wahrscheinlich nicht möglich, diese Gitarre in Europa ohne großen Aufwand (Zeit & Geld) zu bekommen. Schau dir mal "Speed Lives" an, wo Michael fast die ganze Deanproductline durchspielt. Es liegt wirklich nicht an der Gitarre oder den Amps. Es liegt an deinem Spiel, ob es nach Angelo klingt oder nicht.

    Trotzdem muss ich den anderen zustimmen, dass Michael sehr hochwertiges Equipment benutzt. Hier ein paar Fotos von mir:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Equipment:

     
  6. basura

    basura Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.04
    Zuletzt hier:
    4.03.11
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.06   #6
    sicherlich liegt es viel daran WIE er spielt aber die basis sind ja die instrumente. ich glaube kaum, dass er so guten sound aus nem billigequipment aus´m aldi rausbekommt
     
  7. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 01.06.06   #7
    also das video ist schon älter... besorg dir einfach ne zerre die nach 80's metal klingt häng ein wenig chorus dahinter und gib n kleines delay rauf, damit solltest du in etwa in die richtung kommen
     
  8. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 01.06.06   #8
    sry for of topic, aber weis jemand ob dean die Mach 7 (michael angelo batio "single" gitarre auch in einer besseren variante als der "Playmate" serie herausbringen?
     
  9. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 02.06.06   #9
    Sorry, aber das ist n ganz normaler 0/8/15 Shredsound. Denn bekommste mit jedem HighGain Röhrenamp hin. Das was du evtl cool findest, ist der leichte Delay/Hall, der da noch drauf ist. Das macht ne Menge aus. Dadurch singt der Sound etwas mehr.

    Is mir ehrlich gesagt schleierhaft, dass im Petrucci Zeitalter überhaupt noch einer auf den steht. Und damals gab es auch noch Vinnie Moore, der wenigstens noch etwas Ton hat und technisch überhaupt nicht hinten ansteht, mal ganz abgesehen von Malmsteen. Um jetzt mal bei diesem klassischen Shredmist zu bleiben. :) ;)

    Naja, aber jedem das seine.
     
  10. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 05.06.06   #10
    da könnte man auch sagen, warum hört überhaupt noch jemand petrucci, solange steve vai noch lebt?
    Ich mein sowas bringt einfach nichts.
     
  11. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 06.06.06   #11
    Jeder hört was ihm gefällt; der Geschmack ist das was uns unterschiedlich macht. Das ist doch was uns von den Tieren abhebt. Halt mal nem Hund ne Wurst dahin, dem ist das Egal was für eine das ist ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping