Over & Under Technik von MAB ???

von Dime, 22.01.05.

  1. Dime

    Dime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    7.08.09
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.01.05   #1
    Hab mir gerade noch mal das Speed Kills Video von Michael Angelo Batio angesehen und wie jedes mal große Augen gemacht.
    Es ist ja an fast alles nachvollziebar. Aber was zur Hölle macht der bei dieser Over & Under Technik (der Teil wo er wie ein Geisteskranker auf der Gitarre rum"klopft")
    Sieht so aus als schläge er nur eine Saite an...
    So sieht das ungefähr aus:

    [​IMG] :screwy:
     
  2. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 22.01.05   #2
    ich denke das ist einfach nur show
     
  3. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 22.01.05   #3
    Da greift er die Töne abwechselnd von unten und von oben, weils so schwierig ausschaut. Sauber greifen kann er da nicht mehr, dafür spielt er es für ihn zu schnell. Hört sich deshalb sehr nebengeräuschintensiv an. Meistens macht er das, wenn er eine Saite durchaus wechselschlägt und dann nur kurz Töne greift.
     
  4. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 22.01.05   #4
    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mir wieder Feinde mache. :)

    Da ist ein reines Showelement. Wie so einiges bei Angelo. Du musst nur mal die Augen zu machen und genau hinhören. Er spielt in der rechten Hand ein Tremolo und greift mit der linken einfach einige Töne. Einmal von oben, einmal von unten. Das würde nur von unten (also normal) besser funktionieren, wie man auch ganz klar hören kann. :D
    Ist im Prinzip dieselbe Technik wie in Maidens 'Wasted Years' oder AC/DC 'Thunderstruck'.

    Gruss,

    Stringgod
     
  5. Dime

    Dime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    7.08.09
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.01.05   #5
    Ja natürlich ist es Show.
    Aber es hat was!
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 22.01.05   #6
    Michael Angelo ist ein Showman. Genauso wie Paul Gilbert. Beide sind in meinen Augen trotzdem herausragende Könner. Also mir gefällts :D

    @stringgod
    was meinst du mit Thunderstruck? Habe sowas von Angus Young noch nicht gesehen.
     
  7. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 22.01.05   #7
    Ich meine den Anfangspedaltonlick. IMHO ist der in der Studioversion mit Plek gespielt. Man (ich) hört den Anschlag des Pleks, wenn man genau hinhört.
     
  8. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 22.01.05   #8
    Kann hier ein Missverständnis vorliegen? Der Saitengott spricht von der Technik eine Saite tremolo zu picken und mit der linken Hand immer abwechselnd (...) zu greifen und die Leersaite erklingen zu lassen. Angus spielt es sicher nicht mit oben/unten.
     
  9. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 22.01.05   #9
    Genau, Maiden spielen es auch nicht mit 'oben und unten', da bin ich mir sicher.
    Aber dafür haben die ihren Eddie, der über die Bühne läuft. Bisschen Show muss halt sein.
     
  10. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 22.01.05   #10
    Über das Thema "Thunderstruck" gab es hier schon heftige Diskussionen. Ich bin mir absolut sicher daß das original mit Wechselschlag gespielt wird, als Tremolopicking würde ich es nicht bezeichen, sondern schneller Wechselschlag, Tempo etwa 145.
    Sorry das war bißchen OT ;)
    aber jetzt habe ich wenigstens den Vergleich verstanden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping