Micro Cube RX Rauschen

von Stulli, 16.07.08.

  1. Stulli

    Stulli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.08
    Zuletzt hier:
    17.04.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #1
    So habe nun endlich (!) nach 3 Wochen warten meine Gitarre (Ibanez GRG170DXL) bekommen und dazu den Micro Cube RX.
    Ist das normal, dass aus dem Verstärker wenn keine Saite angespielt wird, ein Rauschen rauskommt, das sich so ähnlich anhört, als wenn die billigen Computer-Boxen zu laut aufgedreht sind? Das Geräusch geht erst weg, wenn ich den Potiknopf für Lautstärke (Ich hoffe der heißt so) voll aufgedreht habe und den anderen Potiknopf voll runter gedreht habe! Ist das normal?? Das Rauschen vernimmt man übrigens bei BRIT COMBO, CLASSIC STACK, METAL und R-FIER. Das Rauschen vermindert sich erst ein wenig, wenn eine Saite oder ein Metall-Teil beim Kabeleingang berührt weg. Jedoch rauscht es immer noch hörbar beim spielen.

    Bin noch ein ziemlicher Anfänger, jedoch hab ich trotzdem das Gefühl, dass sich das nich so 100% normal anhört.:confused:
     
  2. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 16.07.08   #2
    Je mehr Gain umso mehr Nebengeräusche - ein seichtes (Grund-) Rauschen ist normal. Hört man beim spielen normalerweise auch nicht mehr weil der Sound das Rauschen um ein Vielfaches übertönt. Dass es leiser wird/verschwindet wenn du ein Metallteil der Gitarre berühst ist auch normal da du dich so mit der Gitarre erdest. Single Coil Tonabnehmer nehmen zudem weit mehr Störgeräusche auf als Humbucker - wenns also mit mancher Pickupauswahl mehr brummt ist auch das normal. Man kann das insgesamt dadurch verringern in dem man alle möglichen Störquellen entfernt - z.b. Röhrenmonitor ausmachen.
     
  3. Kingx4one

    Kingx4one Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.343
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    3.531
    Erstellt: 16.07.08   #3
    Im Zweifelsfall, schick ihn zurück und sag die sollenihn durchchecken. Dafür gibt es Garantie, falls du ihn nicht gebraucht gekauft hast.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 17.07.08   #4
    Da gefühlte. 90% der Boarduser den Unterschied zwischen Rauschen und Brummen nicht kennen, kommt es bei solchen Fragen und Antworten immer wieder zu Missverständnissen.

    Also Stulli: Rauscht es oder brummt es ?

    MP3 1. Rauschen 2. Brummen
     
  5. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.691
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.489
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 17.07.08   #5
    Hallo Stulli,

    ich habe den MicroCube Bass RX.

    Dass es rauscht wenn der Gain-Regler weit auf ist, ist normal - zumindest bis zu einem gewissen Grad.
    Was ist denn, wenn Du kein Instrumentenkabel im Amp hast?
    Brummt/rauscht es dann ebenfalls?

    Es sollte so sein, dass das Brummen weniger wird, wenn man die Saiten oder das Metallteil des Klinkensteckers berührt. Was Du auch noch probieren kannst: Änder den Winkel deiner Gitarre zum Amp etwas. Das könnte ebenfalls gegen Brummen helfen.

    Gruß
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping