Mikrofon nicht ausreichend verstärkt: Ursache Box oder Mikro?

  • Ersteller lekoolthing
  • Erstellt am
L
lekoolthing
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.16
Registriert
27.07.10
Beiträge
3
Kekse
0
Ich habe mir folgende Aktivbox besorgt um sie als Gesangsbox/Synthieverstärker zu nutzen.

https://www.thomann.de/de/the_box_ma120_mk_ii.htm

Das angeschlossene Mikrofon ist ein altes dynamisches Sennheiser MD 421N aus den 70/80ern.
Mein Problem ist jetzt dass ich auch bei kurz vor voll aufgedrehtem Regler nicht gegen E-Gitarre und Schlagzeug ankomme und man einfach gegen null hört. Kann dass an dem alten Mic liegen oder hab ich die Box doch überschätzt und sollte sie zurückschicken?

würde mich über fachmännische Antworten freuen ;)
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.06.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.414
Kekse
144.564
Hallo lekoolthing,

herzlich willkommen im Musiker-Board!

Zurückschicken, etwas Geld drauflegen und etwas brauchbareres kaufen. Sich besser vor Anschaffungen beraten lassen und nicht von vermeintlichen Schnäppchen-Angeboten blenden lassen.

Über diese Box wurde hier im Board schon viel geschrieben (Suchfunktion!), und es war glaube ich nicht eine einzige positive Erfahrung dabei...
 
L
lekoolthing
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.16
Registriert
27.07.10
Beiträge
3
Kekse
0
erstmal vielen dank für die antwort!

bevor ich was neues anschaffe würde ich nur gern sicher gehen dass ich mit nem neueren mikro keinen unterschied erreiche,
oder zumindest wenn man ein keyboard verstärkt. auch weil sich soweit ich gesehen hab die meisten kritikpunkte auf den schlechten sound beziehen, und nicht auf die lautstärke. :(:(
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
19.06.21
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.723
Kekse
25.951
Da sollte man mal im Mikro-Unterforum nach jemandem suchen, der sich mit dem 421er auskennt hinsichtlich der Ausgangsspannung. Das Mikro an sich ist nun wirklich nicht schlecht, aber der direkte Anschluß an Aktivboxen beinhaltet eben den Nachteil, daß die Vorverstärkung nicht regelbar, sondern fix ist. Damit die Box nicht vom Eingangssignal überstuert wird, wählen die Hersteller da natürlich immer etwas Reserve. Mit anderen Worten: Wenn Du ein Mischpult zwischen Mikro und Box hängst, wird die Chose vermutlich um einige lauter gehen.

Dennoch wage ich zu behaupten, daß in diesem Setup eindeutig die Aktivbox das schwächste Glied sein dürfte... ;)

Wie laut die Box an sich einigermaßen verzerrungsfrei kann, lässt sich ja einfachst herausfinden: Hängst halt einen CD-Player o.ä. dran und kuckst mal.
domg
 
L
lekoolthing
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.16
Registriert
27.07.10
Beiträge
3
Kekse
0
ok ich seh ein dass es ein fehlkauf war!:rolleyes:
das mit dem cd-player werde ich machen ich hab mich schon nach nem geeigneten adapter umgesehen.
im prinzip kann ich dann aber doch nur den linken oder rechten kanal verstärken.?
 
guitar_master
guitar_master
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.02.15
Registriert
11.01.08
Beiträge
1.907
Kekse
7.490
Ort
Graz/Salzburg
im prinzip kann ich dann aber doch nur den linken oder rechten kanal verstärken.?

Du kannst auch mit einem Adapter beide Kanäle auf ein Monosignal zusammenmischen.

Mit einem handelsüblichen Adapter erzeugst Du damit aber leider Auslöschung. :(
Um dem entgegen zu wirken müsstest Du dir so einen Adapter zusammen bauen:

  • Folgenden Adapter basteln:
    Signal Klinke links - Widerstand 4k7 - Spitze Klinke für Eingang der Aktivbox (oder XLR 2)
    Signal Klinke rechts - Widerstand 4k7 - Spitze Klinke für Eingang der Aktivbox (oder XLR 2)
    Schirm/Masse jeweils miteinander verbinden (Schafte der Klinken auf Klinkenschaft für Eingang der Aktivbox bzw. XLR 1, sowie XLR 1 und XLR 3 brücken)

    Einen ähnlichen Adapter dieser Bauart setze ich seit längerem ein, um den (Stereo-) Kopfhörerausgang meines iPods mit einer einzelnen Aktivbox zu verbinden (siehe: https://www.musiker-board.de/pa-kno...lr-eingang-kein-stereosignal.html#post4314011)

Gruß, Lukas :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben