"Mini" Monitor-Boxen

von UDE0991, 24.12.07.

  1. UDE0991

    UDE0991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 24.12.07   #1
    Hallo,

    ...hat jemand Erfahrung für folgende Mini - Monitor Boxen oder andere Kaufempfehlungen?

    Ausgangslage:

    Suche kleine ( keine Boden Monitore) für Keyboard Monitoring

    Signal vom FOHM sowie eigenes Keyboard Signal dazugemischt ( via kleinem Mischer )
    Musik Stil: Classic Rock , Bühnen -Lautstärke = "moderat"

    Genügen die Leistungen ?, wer hat Erfahrung mit "kleinen Monitorboxen"
    (InEar ist vorerst noch kein Thema )


    Links für Produkte:
    https://www.thomann.de/de/db_technologies_k_70.htm

    https://www.thomann.de/de/the_box_ma205_aktivmonitor.htm

    Danke für den Feedback :great:
     
  2. Zeppie

    Zeppie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    15.09.13
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 24.12.07   #2
    Such mal nach den dB L-160

    die anderen dBs hab ich noch nich gehört und von "The Box" würde ich generell abraten, wenn man auf Qualität setzt....

    Die L-160 fahren mit 80Watt und wenn du die direkt vor dir auf kleine Stative packst, bist du Leistungstechnisch auf der sicheren Seite, ausser du willst Bassdrum oder Bassgitarre ohne Ende draufham....da macht dir dann irgendwann die böse Physik nen Strich durch die Rechnung
     
  3. UDE0991

    UDE0991 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 24.12.07   #3
    Danke!, guck ich mir an , scheint eine Alternative zu sein..
    Ist mir natürlich klar, dass es bei 5" +/- und ensprechender Watt Leistung irgendwo eine
    Grenze gibt.

    Sind die TBox wirklich qualitativ so schlecht ? :screwy:> die hätten ebenfalls 2 x 5" / 100 Watt Leistung ..
     
  4. Zeppie

    Zeppie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    15.09.13
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 24.12.07   #4
    Meine Erfahrung mit den "The Box" sind eher wenigr gut, jeder der irgend ein Produkt dieser Marke hat oder hatte, hatte ständig irgendwas dran auszusetzen (Verarbeitung und Klang)....bei db Technologies, hab ich dergleichen noch nich gehört....da is halt Qualität dahinter...

    PS: Übrigens hängen die L-160 auch im garten Gethsemane in Israel, wo Jesus christus seine letzten Stunden verbrachte (sind quasi sehr gesegnet) ;)
    ne Spaß beiseite....die dB's sind definitiv besser
     
  5. UDE0991

    UDE0991 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 24.12.07   #5
    Danke dir, ...werde die DBs mal Probehören...und "gesegnete Weihnachten"::)):great:
     
  6. Zeppie

    Zeppie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    15.09.13
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 24.12.07   #6
    dir auch...*prost* :)
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  8. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 25.12.07   #8
    Zu der db Serie hatte ich vor einiger Zeit mal folgendes geschrieben:
     
  9. UDE0991

    UDE0991 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 25.12.07   #9
    8Ight,Witchcraft
    Danke für eure Infos.:great:
    Ich werden diese Woche beim Händler die DB/Tc Teile testen.

    Denke, dass beides ( K162 ) sowie die TC Boxen ein mögliche Variante ist.

    Gruss
     
  10. Roadrunner

    Roadrunner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    16.08.16
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.08   #10
    Hi,
    habe die vorigen Beiträge zum Thema "Mini"-Monitore mit Interesse gelesen. Inzwischen gibt es ja auch von Mackie mit der SRM 150 ein weiteres interessantes Modell.
    Hat da jemand Erfahrung damit? Ich möchte eine rel. einfache Monitorlösung als Bandkeyboarder in einer Rock-Cover-Band, habe E-Piano und Orgel auf je einem K+M Klapptisch und dachte, das einfachste wäre doch je einen Mackie SRM 150 an die Seite des Klapptischs über Mikrostativadapter zu montieren...
    Klingt das eigentlich über diese "Mini"-Monitore, die ja den Vorteil haben näher am Ohr zu sein, gut oder sind 2 aktive Floormonitore immer soundtechnisch überlegen?
     
  11. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 17.08.08   #11
    Hatte vor kurzem bei der Verabschiedung eines Vorstandsmitglieds einer Firma zur Sprachübetragung mehrer d&b E3 im Einsatz. Ich dachte anfangs, dass man die sicher nur für Sprachanwendungen optimal einsetzen kann. Da mir aber die Boxen noch ein paar Tage zur Verfügung standen habe ich mal ein bisschen experimentiert und in den Proberaum mitgenommen.

    Für eine Rockband würde ich die nun nicht unbedingt einsetzen, aber als Gesangs und Keyboardminitor sind das wirklich feine Böxchen die wirklich alles sehr klar rüberbringen.
    Zudem sind die wirklich nicht groß und besitzen eine Monitorschräge. so dass man sie auch neben dem Keyboard mal auf den Boden legen kann. Ich denke gerade für Alleinunterhalter oder kleinere Bands sind das super teile!

    Ich kann die zwar leider keine Preise nennen, dürfte aber oberhalb von Mackie und konsorten liegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping