Miniatur-E-Gitarren-Selbstbau

von Freakz, 24.04.08.

  1. Freakz

    Freakz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    25.12.10
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.08   #1
    Hallo Leute!
    Ich hab da mal eine etwas ungewöhnliche Frage:

    Ich arbeite an einem Projekt, eine Miniaturgitarre im Selbstbauverfahren zu "fertigen".
    Holz für Hals und Corpus habe ich schon, mir fehlt bloß noch eine Methode/Formel, die
    Mensur/Bundabstände festzulegen. Bei einem Musikhaus habe ich schon nachgefragt,
    aber selbst die konnten mir nur die Info geben, dass es zu diesem problem der Hals-
    Ab-Dimensionierung eine Berechnungsformel gibt, mit der sich die einzelnen Abstände berechnen lassen...
    Ich bin natürlich auch gerne bereit, diese Gitarre anders zu stimmen und, wenn es sich
    nicht vermeiden lässt, auf den einen oder anderen Ton zu verzichten!

    Wenn mir also jemand von euch weiterhelfen kann, dann antwortet mir bitte...

    Danke schonmal und euch ein frohes musizieren...
     
  2. VilleVallo

    VilleVallo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 24.04.08   #2
    Hey ho!

    Man nehme die komplett Mensurlänge und teile diese durch die Konstante 17,817 . Die Zahl (Ich nenne sie mal A) die hier raus kommt ist der Abstand zwischen Sattelkante und dem ersten Bundstäbchen.

    Für das nächste Bundstäbchen machst du: (Komplettmensur - Zahl A) wieder geteilt durch 17,817 ! Das ist der Abstand zwischen erstem und zweitem Bundstäbchen!

    Das geht immer so weiter. Überprüfen kannst du ob du richtig liegst, indem du misst ob der 12te Bund genau in der Mitte der Mensur liegt: Denn nur dort gehört er hin!


    Viel Spass beim bauen

    VV


    Edit: Angaben sind alle in mm!!
     
  3. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 24.04.08   #3
    Muss man dann also erst
    (Komplettmensur-Zahl A) / 17,817 und dann (Komplettmensur-(ZahlA+ZahlB)) / 17,817 oder wie ?
     
  4. VilleVallo

    VilleVallo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 24.04.08   #4
    Now you get it! ;-) Die Zahl C die hier rauskommt ist der Abstand zwischen Bundstäbchen 2 und Bundstäbchen 3!

    Achso, du musst die Zahl nicht 100 prozentig übernehmen, runde einfach auf 2 Nachkommastellen. Mehr kann man eh nicht messen! :)
     
  5. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 24.04.08   #5
  6. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 24.04.08   #6
    Ich wuerde es nicht empfehlen die Buende einzusetzen, indem du von Bund-zu-Bund den Abstand misst ... da immer ein gewisser Fehler beim Messen und Einbauen existiert, wurde sich dieser Fehler immer wieder addieren und am Ende landet der 12te Bund nen halben cm daneben ;)

    Statdessen wuerde ich den Abstand von jedem Bund zum Sattel messen, denn da der Sattel ja fest ist, ist hier der entstehende Fehler minimal und addiert sich nicht von Bund zu Bund ;)

    Das Programm, was Ibanez Player gelinkt hat ist dafuer ja wunderbar geeignet :great:

    Greets!
     
  7. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 25.04.08   #7
    Da ich mich eh langweile, war ich mal so frei, und habe ein kleines Programm geschrieben das euch je nach Mensur und Bundanzahl die Abstände berechnet. Wer Fehler findet, bitte melden. ;)
     

    Anhänge:

  8. DimkA

    DimkA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.06
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.08   #8
    Hi!
    Ich habe Skarnickels Mensurrechner mal etwas überarbeitet.

    Cheers,
    Marc
     

    Anhänge:

  9. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 25.04.08   #9
    Oho, quasi veredelt ;) Besten Dank.
     
  10. DimkA

    DimkA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.06
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.08   #10
    So nochmals flott überarbeitet. Hab einfach zu wenig zu tun. *g
    Die Ergebnisse werden nun in einem Grid aufgelistet und lassen sich nach Excel exportieren. :D

    Cheers,
    Marc
     

    Anhänge:

  11. DimkA

    DimkA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.06
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.08   #11
    Ich meld mich nochmal. :-)
    Hätte ja gern meinen Beitrag editiert, allerdings ist der dazu benötigte EditButton verschwunden. :confused:
    Vllt. ein Bug der durch verschieben des Threads zustande kommt?

    Nun denn, die Endfassung des Programmes liegt vor.
    Viel Spaß damit. ;-)

    Cheers,
    Marc
     

    Anhänge:

  12. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 27.04.08   #12
    Nein, man hat nur eine gewisse Zeit zum Editieren (8 oder 12 Stunden?), danach wird der entfernt, um Verwirrung und Aussagenverheimlichung zu vermeiden oder so ähnlich ;)
     
  13. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 27.04.08   #13
    Warum nach Excel exportieren? Man kann es auch komplett von Excel ausrechnen lassen:

    In die Zelle B1 kommt die Mensur in mm, in Zelle B2 kommt 0 und in Zelle B3 die Formel =(B$1-B2)/17,817+B2. Die zieht man jetzt noch in alle Zellen da drunter und hat immer den Abstand Sattel bis xter Bund.

    MfG

    PS: In deinem/eurem Programm wird bei mir übrigens der erste Bund nicht angezeigt und es ließ sich nicht mehr schließen...
     
  14. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 28.04.08   #14
    Das mit den Bünden, sollte nun geklärt sein...

    Aber sag mal, wie Mini wird das Dingens denn? Dimensionen von eine Ukulele oder noch kleiner? Willst du damit spielen oder einfach nur als Deko?

    Hört sich jedenfalls interessant an, bin sehr auf das Ergebnis gespannt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping