Mission Engineering Expression Pedale "EP-1 BK SPL" vs. "EP-1 KP GN SPL" - Unterschiede?

  • Ersteller banjogit
  • Erstellt am
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.826
Kekse
2.902
Hallo zusammen,

weiß jemand, ob es zwischen diesen beiden Expression-Pedalen - bis auf die Farbe - auch in technischer Hinsicht einen Unterschied gibt?

EP-1 BK SPL
https://www.thomann.de/de/mission_engineering_ep_1_bk_spl.htm

EP-1 KP GN SPL
https://www.thomann.de/de/mission_engineering_ep1_kp_gn_spl.htm

Bei der "GN"-Version steht ja noch das "KP" dabei, also für Kemper optimiert. Bei der "BK" hingegen fehlt das "KP". Bezieht sich der Unterschied event. nur auf die Farbe? Kann ich das BK-Modell genauso problemlos für den Kemper verwenden?

Danke für Eure Tipps
-banjogit-
 
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
29.11.22
Registriert
29.01.07
Beiträge
69.077
Kekse
269.680
Ort
Urbs intestinum
Das BK SPL hat lt. Daten ein 10KOhm Poti, ich vermute dass das andere eine andere Impedanz hat.
"Übliche" EXP-Pedale haben 25, 50 o. 100K
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.826
Kekse
2.902
Das BK SPL hat lt. Daten ein 10KOhm Poti, ich vermute dass das andere eine andere Impedanz hat.
...

Nein, das "KP-GN" hat auch 10k Ohm. Auch klanglich kann ich keinen Unterschied feststellen. Ich vermute ja schon fast, dass das "GN" nur deshalb mit "KP" bezeichnet ist, weil es GRÜN ist, so wie der Kemper halt auch. Aber das wäre ja dann wirklich dumm vom Marketing her....
 
BlakeWilder
BlakeWilder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
06.12.04
Beiträge
847
Kekse
2.303
BK=black, GN=green...das macht schon Sinn --> den Code nutzen ja auch andere Hersteller.
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.826
Kekse
2.902
BK=black, GN=green...das macht schon Sinn --> den Code nutzen ja auch andere Hersteller.

Das ist schon klar, nur steht bei der "GN" eben "KP" für "Kemper" mit dabei. Dieser Zusatz fehlt bei der "BK" Version. Deshalb die Frage, ob das "BK" Pedal ebenfalls für den Kemper konzipiert ist, oder ob es da einen technischen Unterschied gibt.

EDIT: Habe eine Anfrage an Händler und Hersteller geschickt. Warten wir's ab....
 
Zuletzt bearbeitet:
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.826
Kekse
2.902
Heute die beruhigende Antwort vom "Mission Engineering"-Support:
__________________________________________________________________________________________________________________
The only difference between these two models is the color. Both will work with the Kemper Stage.
Mission Support
__________________________________________________________________________________________________________________

Hoffe damit auch anderen (potentiellen) Käufern geholfen zu haben, dieser Thread kann somit aus meiner Sicht geschlossen werden.
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.826
Kekse
2.902
Jetzt muss ich doch noch etwas nachreichen, nämlich die Antwort vom Händler:
______________________________________________________________________________________________________________
Die Pedale haben einen unterschiedlichen Regelweg. Das grüne funktioniert besser mit dem Kemper, da es genau anspricht und einen ausgewogeneren Regelweg hat. Das schwarze Pedal funktioniert zwar auch, aber ich empfehle das grüne.
______________________________________________________________________________________________________________

Wer hat denn nun Recht?
Bei obenstehender Antwort frage ich mich was ein "ausgewogener Regelweg" ist, und was da "genauer" ansprechen soll. Naja, war vielleicht eine Verlegenheitsantwort, ich vertraue jetzt mal dem Hersteller und behalte das Schwarze - außer von Euch gibt es noch Einwände oder Meinungen aus Eurem Erfahrungsschatz dazu.
 
  • Haha
Reaktionen: 1 Benutzer
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
29.11.22
Registriert
29.01.07
Beiträge
69.077
Kekse
269.680
Ort
Urbs intestinum
Der Unterschied in den Regelwegen ist imho in den unterschiedlichen Impedanzen der verwendeten Potis begründet ;)

Das sind zumindest meine Erfahrungen mit EXP-Pedalen mit unterschiedlichen Poti-Werten.
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.826
Kekse
2.902
Der Unterschied in den Regelwegen ist imho in den unterschiedlichen Impedanzen der verwendeten Potis begründet ;) ...

Daran kann es nicht liegen! Die von mir verlinkten SPL-Pedale haben jeweils ein 10k Linear-Poti verbaut!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben