{Mod-edit: dreadnaught bis 300,-eur} Bitte um Entscheidungshilfe

von rancid, 04.03.08.

  1. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.928
    Ort:
    73XXX
    Zustimmungen:
    204
    Kekse:
    12.071
    Erstellt: 04.03.08   #1
    Hallöle,

    Ich möchte mir zum Schrammeln eine günstigere Dreadnought (bis 300 Euro) kaufen. Ich werde die gleich genannten Modelle auch bei Gelegenheit mal in FFM und/oder AB anspielen und habe mich im Forum schon etwas über sie schlau gemacht.

    Jetzt bräuchte ich nur noch ein paar ultimative Meinungen, warum vielleicht das eine oder andere Modell trotz der positiven Grundmeinung nicht so das Wahre ist. Zunächst mal muss ich aber sagen, dass es mir weniger auf eine massive Decke oder andere technische Daten ankommt, ich möchte vor allem ein robustes, ausgewogen klingendes und gut bespielbares Instrument, das nicht einer vollmassiven Gitarre nahekommen muss.

    Also die hier habe ich mir rausgesucht:
    Yamaha F370
    Yamaha FG700/720/730
    Art&Lutherie Srpuce/Cedar
    Redwood D-1
    Cort Earth 100/200

    Die Grundfrage wäre auch, ob ich in dieser Preisregion überhaupt einen deutlichen Qualitätsunterschied zwischen den Schnäppchen F370 / D-1 und den etwas teureren spüren werde?

    Viele Grüße,
    Matthias
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 04.03.08   #2
    Den Sprung von der F370 zur FG700 S finde ich schon merkbar - der Sprung von der FG-700 zur (insbesondere) 720 oder 730 ist nicht soo groß. Natürlich im Direktvergleich merkbar, aber ansonsten halte ich die FG-700 für voll in Ordnung, das wäre so ziemlich mein Favorit. Evtl. sich mit der Redwood kloppend. :D
     
  3. rancid

    rancid Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.928
    Ort:
    73XXX
    Zustimmungen:
    204
    Kekse:
    12.071
    Erstellt: 04.03.08   #3
    Danke schonmal,

    die Yamahas werden ja in der Tat am wenigsten negativ bewertet.
    Vielleicht würde ich unter diesen dann eher zur 720 tendieren, da es die in mehreren Farbvarianten gibt, und so ein Sunburst-Finish würde mir da schon gefallen. Ist aber auf keinen Fall ein Muss, das betrifft jetzt nur den Vergleich FG700 zu FG720.
     
  4. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 05.03.08   #4
    Jo, die in Sunburst ist wirklich fein :great: Mit der Yamaha kannst du eigentlich nix falsch machen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping