Monitor dB FMX10 -Nord Electro Line In Probleme

von H123, 21.02.20.

Sponsored by
QSC
  1. H123

    H123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.13
    Zuletzt hier:
    21.02.20
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.20   #1
    Ich hab' mir den FMX 10 gekauft und als Monitor für mein Nord Electro 6 hp genommen. Der Pfeil steht auf auf "1 Live Monitor". Interessanterweise war in der Einstellung "line" der Ton sehr leise, gewechselt auf "mic" war er sehr laut, es reichten 30% um mich in der Band zu hören. "mic" wird wohl falsch sein, aber so kann ich den Monitor verwenden. Mich wundert, dass auf "line" so wenig raus kommt.

    Oh, ich bemerke gerade, dass es um den FM 10 ging. Vielleicht kann mir dennoch jemand etwas zur Problemlösung schreiben?! Danke!
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    14.148
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.547
    Kekse:
    49.945
    Erstellt: 21.02.20   #2
    Regler input Sens aufdrehen Richtung 0dB
    Das ist nur gedacht um die internen Presets also z.B Monitor auf zurufen dabei wird dann in diesem Preset der Bass etwas abgesenkt da
    der sonst zu present ist.
     
  3. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    4.07.20
    Beiträge:
    5.741
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    3.264
    Kekse:
    34.281
    Erstellt: 21.02.20   #3
    Wie hast du den Nord an den Monitor angeschlossen? Kann es sein dass es da zu Auslöschungen kommt? Z.B weil du ein Stereosignal auf den einen XLR Eingang angeschlossen hast.
     
Die Seite wird geladen...

mapping