mono output bei ner anlage

von derbower, 29.04.04.

  1. derbower

    derbower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 29.04.04   #1
    hallo.
    hab mal ne frage.
    unsere band will ez endlich mal bisl was aufnehmen. nur zum spass mal und damit man sich selber hört.
    wir ham bei mir im keller ne anlage aufgebaut und da is uns aufgefallen, dass es am mischpult n mono output gibt.
    da passt n ganz normaler klinkenstecker rein.
    also die frage: kann man da mit nem 6,3 zu 3,5 klinkenkabel in line in von der pcsoundkarte rein oder hauts da die soundkarte oder anderes auseinander??
     
  2. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 29.04.04   #2
    benutzt doch einfach den phone ausgang vom mischpult(wenn euer mischpult sowas hat??), kann nichts passieren.
     
  3. derbower

    derbower Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 30.04.04   #3
    grml.
    hat kein phono ausgang.
    wie schauts jetzt mit dem monooutput aus ??
     
  4. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 30.04.04   #4
    wenn es kein power mixer ist (also das signal nochmal verstärkt) dürfte das kein problem sein, was für eine karte habt ihr?
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 30.04.04   #5
    Achtung: Phones (= Kopfhörer) ungleich Phono (=Plattenspieler).

    Nichtsdestotrotz ist der Phones-Ausgang nicht so geeignet, um damit einen Line-Eingang zu beschicken: Da liegen bis zu 5W Leistung an, was Soundkarten zwar noch nicht beschädigen dürfte, aber genug ist, um ordentlich zu verzerren. Sowas kann man als Notlösung machen, wenn so gar kein anderer Ausgang da ist. Der einzige Vorteil: Stereo...

    Der Mono-Ausgang sollte eigentlich ein Lineausgang sein, den kann man also verwenden. Nur bitte sicherstellen, dass es sich bei eurem Mischer nicht um einen Powermischer mit eingebauter Endstufe handelt, dann könnte (wenn auch sehr unwahrscheinlich) es sich um einen Lautsprecherausgang handeln, der die Soundkarte mit Sicherheit braten würde...

    Zum Aufnehmen bieten sich eigentlich am besten die ganz nornmalen Main-Ausgänge an (aber bitte die Line-Version, falls Powermischer, s.o.).
    Wenn diese nicht mehr frei sind, weil gleichzeitig die normale Gesanganlage läuft, dann sollte man die Aufnahme über Aux-Wege machen, dann hat man für die Aufnahme einen individuellen Mix...

    Jens
     
  6. derbower

    derbower Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 30.04.04   #6
    wir ham ne advance 97 audio .
    taugt eigentlich recht gut.(zumindestens zum musik hören)
    hat auf jeden fall n normalen linein und n microeingang und dolby digital 5.1

    weiß ned, ob die dafür einigermaßen geeignet ist, aber wenn ned, dann muss ich nochmal 2 monate sparen.(musik machen is mir langsam zu teuer als schüler :D )


    anlage is ne spirit power station (mist).
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.144
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 02.05.04   #7
    Lass dich nicht vom Technikwahn plattmachen. Für das, was du in in einem Kellerraum aus einer Mische in den PC schickst, reicht JEDE Soundkarte.

    Nimm mal über deine Karte einen Song vom CD-Player auf. Wenn du vernünftig ausgesteuert hast, die Kabel OK sind etc. und dann noch wirklich gravierende Klangunterscheide zum Original hörst... OK, dann kauf ein Sparschwein. Ansonsten:

    Ich wundere mich immer über Leute, die meinen ihr Gitarrensound sei Mist und das läge an der Soundkarte. Dann kaufen sie eine "bessere" und - oh Wunder - die Gitarre klingt noch immer nicht besser.
     
Die Seite wird geladen...

mapping