Moogerfooger als Gitarreneffekt

von RonnySchrder, 11.04.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. RonnySchrder

    RonnySchrder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.12
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    106
    Ort:
    45881
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    518
    Erstellt: 11.04.12   #1
    Hey noch ein Thema, von mir Fragen über Fragen?

    Wer von euch benutzt nen Moog, auf seinem Board? Wenn ihr könnt zeigt dochmal nen Bild wo der Moog, mit anderen Effekt von euch auf dem Board steht? Für nen Eindruck womit ihr den Cocktail so zurecht macht

    Ich bin am Überlegen mir den Stagephaser und natürlich den Ringmodulator zu kaufen. Die Frage für mich ist, kriegt man mit dem Stagephaser auch klassische Woodstock-Phasesounds hin oder ist es immer abgedrehter und mehr? Und bei dem Ringmodulator normale Tremolos?

    schon mal vorab,
    danke
     
  2. Chili_Pat

    Chili_Pat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.08
    Zuletzt hier:
    21.04.18
    Beiträge:
    1.103
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    368
    Kekse:
    2.468
    Erstellt: 11.04.12   #2
    Ich habe u. a. dem 12-Stage Phaser und das Teil ist irre. Das ist kein Phaser, das ist eine Soundfabrik. Ich habe noch nie so einen organischen, dreidimensionalen Sound gehört. Ich benutz das Teil meistens für richtig langsam ansteigende und abfallende Passagen und irres Gewabbel. Er ist die fast 300 € auf jeden Fall Wert, vor allem mit 1, 2 Expressionpedalen. Da geht die Post erst richtig ab.
     
  3. RonnySchrder

    RonnySchrder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.12
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    106
    Ort:
    45881
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    518
    Erstellt: 11.04.12   #3
    Kann man 2 Expressionpedalen anschließen? Was für welche Benutzt du? Hatte auch überlegt ob man den Moog nicht eher auf ne Art Tisch stellt um ihn beim Spielen besser bedienen zu können. Meinste das macht Sinn?
     
  4. Chili_Pat

    Chili_Pat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.08
    Zuletzt hier:
    21.04.18
    Beiträge:
    1.103
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    368
    Kekse:
    2.468
    Erstellt: 11.04.12   #4
    Also ich hab insgesamt 3 Expressionpedale für meine Moogs (die Originalteile von Moog, 1x EP-1 und 2x EP-2). Beim Moog Phaser kann ich insgesamt 4 Parameter (Sweep, Resonance, Rate, Amount) über Pedale steuern (ich steuer beim Phaser eig. nur die Sweep Range).

    Klar kann man ihn mit der Hand viel besser bedienen, aber ich will ja Gitarre spielen :D Wenn Geld (und Platz) keine Rolle spielt, würde ich mir einfach für jeden Anschluss ein Pedal kaufen und man hat fast alle Möglichkeiten offen, die verschiedenen Parameter zu steuern.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. RonnySchrder

    RonnySchrder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.12
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    106
    Ort:
    45881
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    518
    Erstellt: 11.04.12   #5
    Wie unendlich verlockend das klingt, haste Erfahrung mit dem Ringmodulator?
     
  6. Chili_Pat

    Chili_Pat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.08
    Zuletzt hier:
    21.04.18
    Beiträge:
    1.103
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    368
    Kekse:
    2.468
    Erstellt: 11.04.12   #6
    In meinem Besitz befinden sich "nur" 12-Stage Phaser, Low Pass Filter und MuRF an Moogerfoogern. Den Ringmodulator hab ich mal für ca. 5 Minuten angespielt bei einem Freund, aber da konnte ich mir einfach kein Bild von den Möglichkeiten machen. Kann dir da leider nicht viel dazu sagen, aber sobald ich 300 € übrig hab, kommt der mir schon noch auch ins Haus ;) YT hat tolle Vids zum MF-102, check die mal aus!
     
  7. RonnySchrder

    RonnySchrder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.12
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    106
    Ort:
    45881
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    518
    Erstellt: 11.04.12   #7
    Geil du bist ja voll der nerd! Ey vielen dank, ich hab das gefühl wir sind die einzigen beiden die sich in die Moogfamilie verliebt haben. Ja mom. Besitze ich halt noch gar kein einizges effekt, nicht mal ne zerre. das Find ich ziemlich cool, wird sich jetzt aber nach knapp 10 Jahren mal ändern, Tele und bassman kriegen jetzt Kinder!
     
  8. Kayzzer

    Kayzzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    25.02.18
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    9.121
    Erstellt: 11.04.12   #8
    Moin,

    also ich konnte bis jetzt 3 der Moog Kisten ausführlich testen und kann grob folgendes berichten:

    MF-102 Ring Mod - Der beste Ring Modulator den du auf dem Markt finden wirst (und ich hatte/habe nahezu alle hier) Das Tremolo funktioniert wunderbar und hört sich sehr schön an. Auf höheren Frequenzen gibt es schöne glocken sounds und mit der LFO kann man so richtig irres zeug anstellen. Check mal die Demos die ich gerade dazu gemacht habe:



    MF-105 MurF - Irgendwie verdammt geil aber für die Kohle bleibe ich doch lieber bei meinem Prometheus DLX der sehr viel kleiner ist und auch noch tap tempo und ein paar andere geile sachen kann.

    MF-107 FreqBox - Eines der ganz wenigen Pedale für die ich absolut keine Verwendung gefunden habe, ist wohl wirklich nur was für synth, beats und samples...

    (Auf meinem Channel findest du noch mehr Moog Videos, ich kann hier neuerding nicht mehr als 1 video in den post einbinden mal wieder ein Grund mehr hier noch weniger zu posten... :bad:)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. RonnySchrder

    RonnySchrder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.12
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    106
    Ort:
    45881
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    518
    Erstellt: 11.04.12   #9
    ich hab mich erwischt das ich angefangen habe zu sabern, alter warum sind deine Video nicht ganz oben beiyoutube? Da ist nur Mist und du machst zeug wo man sogar was erkennt oder vielmehr erhört.

    vielen dank Hut ab!
     
  10. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    187
    Kekse:
    3.118
    Erstellt: 11.04.12   #10
    Sorry, aber gibt es dazu auch eine Übersetzung?
     
  11. Kayzzer

    Kayzzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    25.02.18
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    9.121
    Erstellt: 11.04.12   #11
    So besser?! :-)

    Moog Ring Modulator = Bester Ring Modulator für Gitarre, macht auch noch ein schönes Tremolo...
    Moog MuRF = Sehr Guter Sample & Hold Filter (mach einer sagt Sequencer) / gibt aber auch praktischere...
    Moog Freqbox = Für Gitarre total beknackt
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping