Moribund - Hörproben

von zed, 05.05.06.

  1. zed

    zed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 05.05.06   #1
    Hallo!
    Bei der letzten Probe habe ich mit meiner Band ein paar Aufnahmen gemacht. Bei einem Lied haben wir mal probiert die Instrumente einzeln einzuspielen (zuerst Schlagzeug,Bass,Gitarre,usw.). Nun würden wir gerne mal eure Meinung zu dem "fertigen" Stück wissen! Es ist noch nicht ganz perfekt abgemischt und der Gesang passt am Ende leider vom timing her nicht mehr 100%ig zum Schlagzeug aber ich hoffe ihr versteht das, da dies wirklich unsere erste Aufnahme dieser Art ist :) (Bass ist z.B. ein wenig zu laut). Also nicht zu hart mit der Bewertung sein ;)

    Bandbesetzung: Gitarre, Bass, Schlagzeug und Keyboard

    Es ist eher ein ruhigeres Stück von uns.

    Moribund - Refuge

    So bitte nur konstruktive Kritik :)

    mfg zed
     
  2. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 06.05.06   #2
    die Zerre der Gitarre klingt nicht sehr schön, ist das so gewollt? klingt fast so, als seit ihr direkt aus dem Efektgerät ins Mischpult o.ä..
    da fehlt auf jedenfall noch ein Ampsim.
    Bassdrum und Snare gehen auch schnell unter.

    zum leid an sich: diee ruhige stelle ist meiner meinung nach etwas lang und man wartet das was passiert. der langersehnte "ausbruch" kommt auch nicht stark genug rüber, da halt die gitarre einfach nur kreischt, und nicht richtig "dick" rüber kommt. der versetzte gesang tut sein rest dazu, das dieser -sicherlich gewollte- Ansturm nur ein laues lüftchen ist. vielleicht sollte man vor dem übergang mal ne halbe pause lassen, das man den wechsel noch stärker betont.

    leichte Timingschwierigkeiten gibts auch noch mal bei 2:25 oder so
     
  3. zed

    zed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 06.05.06   #3
    Hallo Tony,
    erstmal vielen dank für dein Kommentar. Das mit der Gitarre stimmt. Allerdings sind wir schon aus dem Line Out vom Amp gegangen :) Die Zerre klingt aber live total anders als sie dann am PC ankommt :-/ Liegt wahrscheinlich an dem jetztigen Verstärkers unseres Gitarristen :) Er möchte sich aber bald einen neuen zulegen.

    Naja die Betonung für den "Ansturm" haben wir ja mit dem Schlagzeug gesetzt. Das der Anfangsteil vielleicht etwas eintönig ist, ist uns auch schon aufgefallen. Würden vielleicht ein paar Variation von Gitarre und Bass reichen oder sollte man lieber noch etwas neues einbringen?

    Ja und das mit dem Timing liegt wie gesagt nicht daran, dass wir kein musikalisches Rhytmusgefühl haben sondern nur daran, dass wir es noch ein bissl üben müssen die Spuren übereinander zu setzen ;)

    Weiter Kommentare?

    mfg zed
     
Die Seite wird geladen...