Mulieffektgerät mit Looper und Line-Out für den kleinen Preis

A
Alex44
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.13
Registriert
21.10.11
Beiträge
18
Kekse
0
Hallo!
Wie der Titel schon sagt Suche ich ein Multieffektgerät mit Looper. Da ich erst seit einem Jahr (nach 8 Jahre Akustische Gitarre) E-Gitarre Spiele sind für mich die ganzen Effekte und Soundeinstellungen relatives Neuland. Um diese besser kennen zu lernen und "meinen" Sound zu finden würde ich mir das Multieffektgerät anschaffen. Um Solo´s zu üben sollte es einen Looper haben, da ich dann die Akkorde selber einspielen kann. Auch ein Ausgang mit dem ich dann auf dem PC-Aufnehmen kann würde ich sehr praktisch finden.
Könnt ihr mir eines für meine Anforderungen, welches nicht so teuer ist (mir ist klar dass ich dann nicht die beste (Sound-)Qualität habe) empfehlen?
mfG Alex ;)

PS: Gitarre hab ich eine Schecter aus der Diamond Series und als AMP nen Blackstart HT-40
 
Eigenschaft
 
A
Alex44
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.13
Registriert
21.10.11
Beiträge
18
Kekse
0
Mir würde es zwar allgemein schon zusagen, nur ich habe nirgends etwas von einem Ausgang gelesen..?
 
Mr Miau
Mr Miau
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
11.09.07
Beiträge
1.221
Kekse
3.467
Ort
Franken
Wenn du dir die Bilder anschaust, kannst du einen 3,5mm Klinkenausgang entdecken, der mit "Rec Out" bezeichnet ist. ;)


EDIT: Übrigens kannst du für diesen Preis auf dem Gebrauchtmarkt schon deutlich höherwertigere Multieffekte bekommen,
allerdings haben diese nicht immer einen Looper integriert.
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Alex44
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.13
Registriert
21.10.11
Beiträge
18
Kekse
0
Weiß irgendwer etwas zur qualität des Ausgangs, denn wenn ich den Line Out meines AMPS, direkt mit dem PC-Eingang verbinde hört es sichs extrem schlecht an..
 
squaw
squaw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.16
Registriert
11.10.09
Beiträge
53
Kekse
0
Das hat nicht viel mit Qualität zu tun, sondern damit wie, bzw. wofür der Ausgang ausgelegt ist. Kann es sein, dass der Ausgang an deinem Amp eigentlich für eine Gitarrenbox gedacht ist?

Jedenfalls solltest du mit dem ME 70 da keine Probleme haben, da der Ausgang fürs recorden gedacht ist und das Teil auch Verstärkersimulationen an Bord hat. Die werden wahrscheinlich nicht die Wahnsinns-Qualität haben, ist aber besser als nix.

Das mit dem Gebrauchtmarkt stimmt. Mit etwas Glück kannst du für das Geld schon ein Boss GT 10 oder ähnliches schießen.
 
Mr Miau
Mr Miau
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
11.09.07
Beiträge
1.221
Kekse
3.467
Ort
Franken
Wenn das wirklich der Lautsprecherausgang gewesen wäre, hätte es einen mehr oder weniger großen Knall gewesen. Der Line Out ist schon
für den Anschluss an den PC gedacht, aber da sind viele Fehlerquellen vor allem bei deinen Einstellungen am Computer möglich. Es kann auch
sein, dass der Line Out an deinem Verstärker sich einfach nicht gut anhört, was für ein Verstärker ist es denn? Und was meinst du mit extrem
schlecht? Verzerrungen oder schlechter Ton?
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben