Multi-Fx mit integriertem, vor-/nachschaltbarem (Volumen-)Pedal

von Mactheneck, 22.02.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Mactheneck

    Mactheneck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.20
    Zuletzt hier:
    14.03.20
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.02.20   #1
    Hi everybody.
    Ich suche einen Gitarrenprozessor mit Pedal. Wichtig ist, dass ich das (Volumen) Pedal vor- und nachschalten kann und (das wäre die Krönung) die Wahl habe zwischen logarithmisch und linear (oder eine andere Möglichkeit das Taperverhalten zu ändern). Beim Helix z.b. hab ich nichts im Manual gefunden. Danke schonmal
     
  2. Ranzo

    Ranzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.19
    Zuletzt hier:
    3.04.20
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    214
    Erstellt: 22.02.20   #2
    Beim Boss Gt 100 kann man das Volume Pedal in der Signalkette frei verschieben und man kann zwischen drei verschiedenen Kurven und einer Geraden wählen Boss GT 100 Volume Pedal 1.PNG
     
  3. ACIES

    ACIES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    4.04.20
    Beiträge:
    1.470
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    1.380
    Kekse:
    5.902
    Erstellt: 22.02.20   #3
    Mit dem Pedal vom Helix kannst du jeden Parameter steuern den es in deiner Signalkette gibt. (auch wechseln zwischen logarithmisch und linear)
    Und kannst es auch als Volume an jeder Stelle einsetzen die dir beliebt.
     
  4. Mactheneck

    Mactheneck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.20
    Zuletzt hier:
    14.03.20
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.02.20   #4
    Thanks a bunch Ranzo und Acies. Das ist genau die Info die ich suchte.
     
  5. micharockz

    micharockz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.666
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.897
    Kekse:
    12.118
    Erstellt: 23.02.20   #5
    Das geht bei vielen Multieffektgeräten. Ich würde nach Sound, Bedienung und sonstigen Specs gehen und dann schauen, ob das mit dem Volumen so geht wie du es gerne hättest.

    Mit Boss oder Helix machst du schonmal nichts verkehrt, es sei denn du möchtest mehr Geld ausgeben und noch etwas besseren Sound. Die beiden sind aber auch vielen Profis gut genug. ;)
     
  6. Mactheneck

    Mactheneck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.20
    Zuletzt hier:
    14.03.20
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.02.20   #6
    Danke micharockz,
    was mich halt stutzig macht ist, dass ich weder beim Helix noch beim headrush etwas darüber (ich meine jetzt die Volume curve, wie beim Boss) in den manuals finde.
     
  7. Ranzo

    Ranzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.19
    Zuletzt hier:
    3.04.20
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    214
    Erstellt: 24.02.20   #7
    Hier in dem Video schaltet die Frau beim Helix zwischen linear und logarythmisch um.

     
  8. Mactheneck

    Mactheneck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.20
    Zuletzt hier:
    14.03.20
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.02.20   #8
    Danke Ranzo,
    Der Turnschuh kam mir gleich bekannt vor.
     
Die Seite wird geladen...

mapping