Multieffekt mit Distortion

von Sir Ibanez, 28.03.08.

  1. Sir Ibanez

    Sir Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.07
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #1
    Moin zusammen!
    Ich bin schon längere Zeit am überlegen ob ich mir ein Multi-Effektgerät kaufen soll. Leider stoße ich bei meinen Internet-Recherchen immer wieder an meine Grenzen und bin daher unsicher WAS meinen Wünschen entspricht. Das Effektgerät sollte auf jeden Fall ein paar verschiedene (gute) Distortionsounds auf der pfanne haben. So welche wie sie z.B. dass Boss MT2 produziert. Allerdings sind mir die 100 € für ein einziges Effektpedal zu viel geld. Daher würde ich lieber zu einem Multieffekt greifen. Also wenn ihr ein gutes wisst, meldet euch. Die preisgrenze sollte möglichst bei max. 200 € liegen, da mein budget als armer Schüler verständlicherweise begrenzt ist.
    Mfg Tommy
     
  2. Reet

    Reet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    468
    Erstellt: 28.03.08   #2
    Das sind deine Möglichkeiten, wenn du dir ein Neues kaufen willst:
    Digitech GNX1
    Line6 Floor POD
    Digitech RP350
    Boss ME20
    Digitech RP90
    Digitech RP250
    Zoom G2.1U

    Da kann man nicht sagen welches "gut" oder "schlecht" ist... haben alle ihre Vorteile und Nachteile. Wenn du die SuFu nutzt wirst du viele Tests zu den Geräten finden wo du vielleicht einen Eindruck bekommst. Generell ist aber keines schlecht, man muss halt gucken welche Bedienung usw. einem mehr zusagt. Zerreen habe die eigentlich fast alle reichlich.

    Ich persönlich würde aber lieber versuchen ein Gerät wie z.B. ein gebrauchtes Zoom G7.1UT zu bekommen. Da müsste der eBay Wert auch unter 200€ liegen und du hast wirklich Effekte, Zerren, AmpSimulationen etc. zur genüge... zudem hat man dann genug Fußtaster, sodass man auch im Live Einsatz gut klar kommt und die Qualität ist eigentlich auch richtig in Ordnung.
     
  3. Sir Ibanez

    Sir Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.07
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #3
    Also ich hab mir grad mal nen Test bzw. eine Bewertung von einem aus dem Board hier durchgelesen, und zwar geht es um das BOSS ME20. Ich hab eben mal ein bisschen rumgeschaut bei Thomann, was es so an guten Boss zerren gibt. Da bin ich auf das Boss Metal Zone und das Boss Mega Distortion gestoßen. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass es mir in erster linie um einen fetten distortion klange geht. da ich auch großer nu-metal fan bin, bzw. auf dieses low-end stehe, würde ich mich spontan für das Boss Mega Distortion Pedal entscheiden.
    Meine frage ist einfach, ob ich bei dem Boss Me20 (Mutlieffekt) auch mit so distortion-sounds wie bei den Boss- Pedalen rechnen kann? Oder ist das bei den Multieffekt-Geräten dann doch eher ein billiger abklatsch? Dann würd ich nämlich doch mehr zu den Pedalen (Boss MD2) greifen.
    Mfg Tommy
     
  4. xezna

    xezna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    3.11.12
    Beiträge:
    247
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 28.03.08   #4
    Ich habe mir heute denn Boss Me-20 geholt da ich auch nen gescheihden Verzerrer in nem Multi haben wollte. Kann ich nur weiter empfehlen!!!!!!
    Und ist für diesen Preis unschlagbar!
     
  5. xezna

    xezna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    3.11.12
    Beiträge:
    247
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 28.03.08   #5
    Und noch was. Wegen der Qualität der Verzerrung muss du dir keine sorgen machen das ist kein Abklatsch. Die Sounds klingen echt gut, damit kannste alles mache vor allem in richtung rock, numetal aber auch death metal.
    Falls du aber auch einzellnen Tretter haben willst ich habe denn Boss Ml-2 zu verkaufen ;-)
     
  6. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 29.03.08   #6
    Hey, wieder die Chance mein ME-50 anzubieten :rolleyes:

    siehe Signatur ;)

    Die Zerrsounds muss man mögen, aber ich fand sie eigentlich nicht wirklich schlecht. Hab das ME-50 selbst hauptsächlich für die Verzerrung genutzt...
     
  7. Sir Ibanez

    Sir Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.07
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #7
    Mhm..ja, also ist das Boss ME-20 wohl ganz anständig was?! Ok, für mich am wichtigsten ist die Zerre, aber wenn man damit auch richtung numetal was machen kann find ich das natürlich schon ziemlich geil. Gibts da bei dem ME-20 verschiedene versionen der zerren oder einen allgemeinen Distortion/Metal Sound?
    Mfg Tommy
     
  8. xezna

    xezna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    3.11.12
    Beiträge:
    247
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 30.03.08   #8
    Es gibt eigenlich mehrere Zerrer doch eins das Metal heisst (wie einfallsreich) ist so zu sagen am besten dafür bestimmt. Glaub für NuMetal wird sich das Ding bestens eignen.
     
  9. Reet

    Reet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    468
    Erstellt: 30.03.08   #9
    Es gibt verschiedene Zerren (OverDrive, Blues, Distortion, Metal, Fuzz), aber gerade beim Boss finden viele die nicht ausreichend.
    Die Blues- und Crunchzerren sollen ganz in Ordnung sein, aber im High-Gain Bereich gibt es Leute, die die Zerre toll finden und dann wieder andere die sie total unterirdisch finden.
    Gerade wenn es dir um die Zerre geht, und dann dazu NuMetal (ich mache auch viel in dem Bereich!) würd' ich das Ding unbedingt antesten! (Da brauchst du ja nicht nur Gain sondern auch 'n bisschen LowEnd Druck...)
    Habe viel über das Teil gelesen und das Boss soll ein wirklich nettes Teil sein, aber bei den Zerren solls ein bisschen schwächeln.
    So Kreissägen, DeathMetal oder 80's Metal Zerre bekommt man bestimmt gut hin, könnt ich mir denken aber bei warmen, knurrigen, bassigen NuMetal Klängen könnte das Ding Probleme bekommen.
     
  10. IbisGER

    IbisGER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Da wo ich wohne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.08   #10
    Also ich muss sagen das ME-20 ist der Hit habe es seit einem Monat würde es mir wiederholen.
    Richtig gute Sounds, schnelle Programmierung und einfach nur schönes Design!
     
  11. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 06.04.08   #11
    Also ich kann dir das Digitech RP 200A ans Herz legen. Damit hab ich jetzt gut 2 Jahre lang alle in der Band mit nem durchsetzungsfähigen Sound geärgert.....astreine distortionsounds und auch sonst ganz gute effekte.

    Ich verkauf meines grad im Flohmarkt, da jetzt nen Vollröhrenamp angeschafft wurde.
     
Die Seite wird geladen...

mapping