multieffektgerät mit optionalen batteriebetrieb

von captain future, 19.06.06.

  1. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 19.06.06   #1
    hallo!
    bin wie schon gesagt auf der suche nach einem kasten der auch mit batterien funktioniert um auch mal mobil zu sein (mit kopfhörer im garten z.b.)
    bin bis jetzt auf das zoom g-2 und das korg awg gestoßen.

    vom zoom hab ich hier schon positives gelesen, aber über das korg awg find ich nix wegen dur sufu-eigenheit. auf der korg website liest sich das ding sehr interessant, aber vielleicht weiß wer mehr.
    http://www.korg-guitar.de/produkte/toneworks/produkt.php?p_ref=12-1260

    hat wer erfahrungen mit den oben genannten, bzw. alternativen?

    lg
     
  2. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 19.06.06   #2
    also ich wieß nich wie viel Geld du ausgeben möchtest aber ich besitze das ME-50 und das is eigendlich auch recht Mobil leider braucht es schon wieder 6 Batterien, aber wenn du die nur benutzt um kurz im Garten zu spielen dürft das nicht so ein großes Problem sein und das ME-50 is echt sein Geld wert. Das hört sich wirklich gut an...
     
  3. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 19.06.06   #3
    Wenns was im unteren Preissegment sein darf:
    Korg AX3G . Finds für den Preis echt brauchbar
    Edith: Es gab nen Test in einer der letzten Guitars
     
  4. captain future

    captain future Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 19.06.06   #4
    danke mal!
    naja das me50 wär schon schön, aber hängemattentauglich ist das nimmer. :D
    ich hab jetzt noch postings über das von mir genannte korg hier gefunden. unter "korg awg" war natürlich nix zu finden, aber unter "ampworks".

    ich glaub ich werd mir das ding schnappen. um ca. 80€ ohne netzteil und nur mit 2 aa-batterien klingt das vernünftig.
     
  5. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 21.06.06   #5
    Viel Spaß damit...
    Und viel Spaß beim In-der-Hängematte-sitzten
     
  6. captain future

    captain future Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 24.06.06   #6
    danke... :D
    habs gestern gekauft und - ja - das ding ist nicht schlecht.
    in der preisklasse, mit batteriebetrieb (2xaa) und der kleinen größe (in etwa tuner-größe) wohl konkurenzlos.
    aber der sound hat mich nicht vom hocker gerissen. und der weiße aufdruck auf die silbernen rädchen ist in der sonne so gut wie nicht zu erlesen.
    trotzdem werd ichs behalten, denn wie gesagt, alternative gibts zur zeit wohl nicht.

    favorit ist z.z. der ac30 mit chorus&reverb oder der btq clean.
    verzerrt klingts net wirklich toll.
     
Die Seite wird geladen...

mapping