Mundharmonika lernen

von Alex_Praise, 17.11.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 17.11.06   #1
    Hi!
    Ich würde gerne ein wenig Munharmonika spielen lernen....
    2 Frage:
    1. Kennt einer ein Tutorial im Internet?
    2. was für eine Mundharmonika brauch ich wenn ich nur ei9nige Lieder mit Akorden begleiten will? zB: E,H,A,cis?
    Ich kenn mich da garned aus ^^

    danke :)

    mfg Alex
     
  2. Metallica4ever

    Metallica4ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.06
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.06   #2
  3. Oldbones

    Oldbones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.07
    Zuletzt hier:
    17.04.08
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Sinsheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.07   #3
  4. audiojones

    audiojones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 11.03.07   #4
    Ist das Lernen sehr schwer?
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. Playerboy16591

    Playerboy16591 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.07
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.07   #5
    ich spiele schon seit vielen jahre mundharmonika und ich sage alle die mit das spielen anfangen wollen mundharmonika ist nicht sehr leit zu spielen es sieht einfacher aus als es ist also immer schon mit einer kleine mundharmonika anfangen:) ^^
     
  6. moerkedal

    moerkedal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    29.12.07
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.07   #6
    aber man kann trotzdem schon am ersten tag viel spass damit haben ;)
    denn selbst einfachstes blasen und ziehen mit etwas rhytmus gefuehl kann sich echt schon gut anhoeren
     
  7. RalphSa

    RalphSa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.08   #7
    Hi ich bin völliger Neuling im Thema Mundharmonika.
    Ich weiss nur, dass ich Mundharmonika lernen möchte und zwar möchte ich dann eher country Musik darauf spielen, was empfehlt ihr mir? Hab ich eine Chance mir das selbst beizubringen?
     
  8. audiojones

    audiojones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 02.11.08   #8
    Ja das hast du auf jedenfall! Guck doch einfach nochmal oben im Thread...die Techniken zum einsteigen brauchst du so oder so!
    Danach kannst du dich ja immer noch entscheiden!
     
  9. Nickinator

    Nickinator Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #9
    Hey Leute,
    bin neu hier im Forum und spiele Mundharmonika(aber erst 3 Wochen ^^)
    Da jetzt bald Weihnachtszeit ist hab ich mir mal unser Gesangsbuch geschnappt und
    musste leider feststellen, dass die meisten Stücke da in G-Dur sind.
    Hmm ich hab nur eine "diatonische in C-Dur gestimmte 10-Kanal-Richter-Mundharmonika"(siehe mein Lehrbuch ;-) )
    Muss ich mir jetzt eine neue mundharmonika zulegen oder kann ich das auch auf meiner spielen und muss ich die Noten irgendwie umwandeln damit ich damit mit der Mundharmonika spielen kann?
    Wär nett wenn ihr mit helfen könntet.

    Liebe Grüße Nils
     
  10. Rasta P.

    Rasta P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 06.11.08   #10
    Moie!
    Wenn du eine C-Dur Harp hats, ist es eigentlich kein Problem Stücke in G zu spielen, weil die s die crossposition ist. Aber um in G zu spielen muss man benden können.
    Es sei den in den Weihnachtsliedern kommt kein Fis drin vor, dann muss man noch nicht mal benden können^^
    Wie man bendet, kann ich dir leider nicht wirklch sagen, weil ich das auch noch net drauf hab:(
    Aber einfach mal hier im Forum danach suchen oder auf http://www.jack-black.de schauen. Da gibts ne anschauliche Grafik, wie man benden kann.

    mfg Rasta P.
     
  11. Nickinator

    Nickinator Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.11.08   #11
    Hmm, danke erstmal.
    Ich versuch dieses benden mal hinzubekommen.
    Geht das nur für G Dur oder auch für alle anderen "Bereiche" des Quintenzirkels.
    Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, da ich bereits Mundharmonikas für Verschiedene Tonhöhen gesehen habe.
    Wo liegt denn die Grenze mit der ich mit meiner Anfänger-Mundharmonika spielen kann ?


    P.S.: Alle musikalisch vokabularisch falschen Ausdrücke, falls vorhanden dienen der allgemeinen erheiterung ^^
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping