musicals

von ulze, 25.06.06.

  1. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 25.06.06   #1
    hab grad danach gesucht aber nichts in der art gefunden deswegen mach ich hier den thread auf:

    was ist euer lieblings musicals? bei welchen habt ihr selber mitgewirkt und was; und auch kurriose geschichten sind denk ich willkommen

    super musical: we will rock you (habs in london angeschaut)

    mitgewirkt hab ich bis jetzt bei 2 (schul)misicals:

    der fuchs (nach goethe) und
    the boys from syracuse

    kuriose geschichte: der fuchs wurde glaub ich 1990 angefangen zu schreiben und als wir es (glaub so 2002/2003) aufführen wollten wars immer noch nicht fertig
    also haben wir ne weltpremiere aufgeführt; nebenbei: der komponist (wurde von uns eingeladen) hat den rand seiner pizza übrig gelassen - komische leute gibts :screwy::D:rolleyes::cool::p

    also jetzt seid ihr dran
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 25.06.06   #2
    Das für mich wohl beste Musical ist und bleibt "Das Phantom der Oper", habe ich jedoch nur zweimal sehen können.
     
  3. ulze

    ulze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 25.06.06   #3
    phantom hab ich leider nur von einer sehr sehr sehr schlechten truppe gesehn
    wie findet ihr die kinofassung? die hab ich nicht gesehn

    und andere lieblingsmusicals?
     
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 25.06.06   #4
    Ich hab es beide Male in der Starbesetzung Peter Hoffmann und Anna Maria Kaufmann gesehen. Die Kinofassung ist im Original recht stimmungsvoll, die deutsche Fassung finde ich von der Synchronisation einfach nur schlecht.
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 26.06.06   #5
    Jesus Christ Superstar.
    Die Kompositionen von Webber sind ja nicht unbedingt als spektakulär (m.M.) zu bezeichnen, aber Marias Song "Wie soll ich ihn nur lieben" find ich wunderschön.
    Musikalisch und inhaltlich toll: Cabaret
    Unser XXXXL-Top der letzten Saison: Kuß der Spinnenfrau - Riesenaufwand für unser kleines Haus, Arbeitszeit von 12 Uhr bis 0:30, aber das hat sich gelohnt, kennt bloß kaum jemand, oder?

    Ach so, mitgewirkt... na, als was denn wohl?
    Logisch, tonstudio1 ;-)
     
  6. ulze

    ulze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 26.06.06   #6
    den witz hab ich jetzt um ehrlich zu sein nicht kappiert:

     
  7. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 26.06.06   #7
    Naaa, Mitwirkung als was hast Du in Deinem Eingangspost gefragt.
    Deshalb: Ich war/bin am FOH (und Monitormixer, und Roadie und überhaupt: Mädchen für alles, was mit der Tontechnik zu tun hat) ;)
     
  8. ulze

    ulze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 26.06.06   #8
    ah so ok habs mir fast gedacht (bin halt nich ganz bis zum ergebnis gekommen -so sind die gymniasasten von heute :D)

    ne was mich verwirrt hat war "tonstudio1"
    aber ok
     
  9. god_of_guitar

    god_of_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    12
    Ort:
    PB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.06   #9
    Also "We will rock you" ist echt super. Die englische, sowie die deutsche Fassung. "Starlight Express" hab ich auch irgendwann mal gesehen. Ist auch gar nicht mal so schlecht.
    Mitgespielt hab ich in einem Schulmusical. Allerdings nur als Gitarrist der Band. Es ging bei dem Musical um eine Zeitreise durch die moderne Musikgeschichte (um es mal ganz grob zu umschreiben);) Da wurden dann Songs wie "Another Brick in the wall" bis hin zu "Enter Sandman" gespielt. War 'ne coole Sache. Ist aber auch leider schon wieder viel zu lange her...:D
     
  10. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 26.06.06   #10
    Das bin ich, wenn ich an der Arbeit bin ;) ,
    wenn ich zuhause arbeite: ts2...:great:
     
  11. ulze

    ulze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 26.06.06   #11
    ah ok jetzt weiß ichs... darf ich nach der logic fragen?
    bin nämilch immer noch nicht dahinter gekommen
     
  12. Bauchhirn

    Bauchhirn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    3.06.11
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Nähe vom Bodensee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #12
    Ich hab über die Schule Tanz der Vampire in Stuttgart gesehen und das war richtig gut! Praktisch Kino mit Live-Musik :)
    Die Schauspieler sind dann die Gänge runtergelaufen und so ne Vamp-Lady hat mich voll erschreckt :D (war aussen in der Reihe)
     
  13. saatkraehe

    saatkraehe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    213
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    21
    Erstellt: 03.07.06   #13
    also gesehen habe ich jede menge musicals, hoffe ich vergesse keines:

    das phantom der oper
    les miserables
    cats
    grease
    freudiana
    chicago (nicht besonders gut)
    42nd street (grauslich)
    elisabeth (3mal)
    tanz der vampire (5mal, war zu der zeit mein lieblingsmusical)
    starlight express (in london)
    mozart
    a chorus line (ging sospitzenmäßig)
    the rocky horror show (an 2 tagen hintereinander, eines der besten)

    von vielen habe ich mir den soundtrack zugelegt, war aber seit längerem nicht mehr im theater ... diese musicals habe ich außer starlight express alle in wien gesehen ...
     
  14. jema

    jema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    11.05.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #14
    hmm also ich war bisher in König der Löwen und in Cats. Wobei mir könig der Löwen besser gefiel. Ich bin nich so der Ballet fan ;) und das war mir bei Cats definitiv zu fiel^^...außerdem hat der könig der löwen doch eine sooo schöne geshichte :p
     
  15. saatkraehe

    saatkraehe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    213
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    21
    Erstellt: 03.07.06   #15
    ich habs am liebsten, wenn der gesang passt ... die melodien sollten schön sein ... ohne viel gequatsche dazwischen ... die balletteinlagen von cats haben mir sehr gut gefallen ... das gehupfe in 42nd street war sowas von grauenhaft, abgesehen davon, dass mir die musik überhaupt nicht gefallen hat ... das wurde nur von chicago getoppt, das hab ich mir nicht einmal bis zum ende angesehen ... furchtbare musik, herumgehupfe und überhaupt die ganze inszenierung ... das war ein einziger graus
     
  16. saatkraehe

    saatkraehe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    213
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    21
    Erstellt: 03.07.06   #16
    ... verschreibselt: die melodien sollten schön sein ... ;)
     
  17. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 03.07.06   #17
    Das Musical über die heilige Elisabeth (die von der Wartburg) wird nächstes Jahr erst Uraufführung im Eisenacher Theater haben....
    Soviel ich weiß, schreiben die Macher noch an dem Stück... :confused: ;)
     
  18. saatkraehe

    saatkraehe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    213
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    21
    Erstellt: 03.07.06   #18
    das musical, das ich gesehen habe, ist von der kaiserin sisi ;) soviel ich weiss, war die nicht heilig ;) :D
     
  19. cocolino

    cocolino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    245
    Ort:
    nähe regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 03.07.06   #19
    ich hab bisher nur jesus christ superstar gesehen (auf dvd^^), und ich msus schon sagen, dass hat mir sehr gefallen.... :great:

    ist zwar von der musik her nicht so anspruchsvoll aber einfach sehr geile lieder und eingängige melodien, und darauf sollte man auch achten :)

    wie dem auch sei, übermorgen werd ichs dann mal richtig im theater sehen, werd evtl auch berichten wies war^^
     
  20. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 03.07.06   #20
    von 1974 oder 2003? (bei den Jahreszahlen bin ich mir jetzt nicht so ganz sicher, aber ich wollte nicht: die alte oder die neue Verfilmung schreiben)

    Wir hatten 1991 und 2003 jeweils JCS-Inszenierungen, die erste hat das Wort "Rock", die zweite mehr das Wort "Oper" in der Genrebezeichnung bedient. Die zweite hat mir nicht gefallen:screwy: ,fand ich etwas lahm und schmalzig, dagegen war ich 1991 der Meinung, daß wir musikalisch besser als die Verfilmung waren, mehr 'Bumms' dahinter.

    "Evita" war auch eine schöne Sache und "Kiss me Kate" ebenfalls. "West Side Story" berührte das Herz und "Rocky Horror Show" war zwar auf Sience fiction inszeniert, rockte aber total ab...:D
     
Die Seite wird geladen...