Musikproduktion für Fortgeschrittene

  • Ersteller Disco-Dingo
  • Erstellt am
Disco-Dingo
Disco-Dingo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.17
Registriert
22.06.08
Beiträge
17
Kekse
0
Ort
Koblenz
Hey,
hat jemand eine Empfehlung für ein Buch oder auch einen Workshop/Seminar zum Thema Musikproduktion.
Für den Einstieg findet man ja allerhand. Aber zum weiterbilden?!?!
Vielleicht hat ja jemand einen Tipp.
Danke schonmal
 
Eigenschaft
 
G
Gast 2544
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.16
Registriert
12.09.13
Beiträge
392
Kekse
8.381
Mir hat immer "das Tonstudio Handbuch" von Hubert Henle zur Seite gesatanden.

Ist beim GC Carstensen verlag erschienen.
ISBN 3-910098-14-2

Nun weiss ich allerdings nicht, ob es da schon neue versionen gibt. Seit dem Kauf irgendwann in den 90ern
hat sich ja einiges getan, es ist viel in die Dose gewandert, aber das ließe sich ja fast 1 zu 1 übertragen ...

schau´s dir einfach mal an, vlt ist´s ja was :)
 
Disco-Dingo
Disco-Dingo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.17
Registriert
22.06.08
Beiträge
17
Kekse
0
Ort
Koblenz
Die neuste auflage die ich gefunden habe ist wohl von 1998.
Ich Habe mir vor jahren mal das homerecording Handbuch von carstensen gekauft und war etwas enttäuscht was die Aktualität anging.
Aber danke trotzdem
 
Quentin Zirkel
Quentin Zirkel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
10.10.14
Beiträge
153
Kekse
760
Hallo Disco-Dingo,

ich kann dir zwar höchstwahrscheinlich nicht weiter helfen, aber es würde sicherlich nicht schaden wenn du etwas genauer beschreiben würdest, um was es dir eigentlich geht und wie viel Vorwissen/Erfahrung du schon hast. Ansonsten lässt sich zu "fortgeschrittener Musikproduktion" so pauschal wahrscheinlich kaum etwas sinnvolles empfehlen. Je tiefer man eintaucht, desto spezieller werden ja die genrespezifischen Techniken.

Außerdem wäre da die Frage, ob es dir um Komposition, um Studio-/Aufnahmetechnik oder um beides geht. Da du im Musiktheorie Forum gepostet hast würde ich eher auf ersteres tippen, ansonsten wärst du vielleicht im Recording Forum besser aufgehoben. Ansonsten solltest du noch zu folgenden Fragen etwas schreiben:
  • Was für Musik machst du?
  • Was für Software benutzt du?
  • Benutzt du auch Hardware oder Instrumente?
Wenn das geklärt ist kann man dir bestimmt besser helfen.

Gruß
QZ
 
derK-U-H
derK-U-H
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.03.22
Registriert
04.11.05
Beiträge
64
Kekse
0
Ich bin Songwriter, also Gitarre und Gesang und die beste auch digitale Musikproduktion ist für mich unplugged. Ansonsten bleibe ich immer so lange wie es geht analog mit Röhrengeräte. Röhrengeräte klingen lebendiger. Ich bin auf der Suche nach dem realsten E-Gitarrensound für das Recording, bei meinem Vollröhrenamp in ein „Two notes Reload“ (aber nur als Loadbox verwendet) und dann in die Röhrenvorstufe SingSing von Reussenzehn geblieben.
 
Claus
Claus
MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
15.12.09
Beiträge
17.704
Kekse
86.034
Praktische Tips und Tutorials auf dem aktuellen Stand findest Du m.E. reichlich auf Youtube.
Dort wird so ziemlich alles besprochen und auch demonstriert, was man wie aufnehmen und abmischen kann, um ein bestimmtes Ergebnis zu bekommen.
Viel zu Grundlagen und Hardware erläutert in deutscher Sprache z.B. The Soundphile
Mit (m.E. einfachen) Englischkenntnissen bist Du auf YT natürlich im Vorteil, dann findest Du mit Stichworten wie "recording" oder "mixing" plus Bezug wie z.B. "vocals with guitar.." oder "mixing a valve guitar sound" direkt ein ein großes Angebot.

Gruß Claus
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben