Muss ein Boss PSA Adapter sein, gehts nicht auch billiger?

von Djangoausberlin, 10.08.07.

  1. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 10.08.07   #1
    Hi,

    ich hab nen Boss OS-2 Fußtreter und hab natürlich keine Lust das Ding dauerhaft auf 9Volt Batterie-Basis zu betreiben. Jetzt steht an dem Eingang fürs Netzteil "use Boss PSA Adaptor only". Ein Freund von mir meinte das sein nur Verkaufsstrategie und man könne ruhig andere (billigere) Netzteile nehmen (in diesem Fall für 7€ bei Wulle). Stimmt das oder fliegt mir das Ding um die Ohren wenn ich nen anderes Netzteil nehme?

    Es grüßt
    Django
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.08.07   #2
  3. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 10.08.07   #3
    Hi,

    ich hab mal ne Frage bezüglich der Stromstärke (Ampere):

    Also ich hab hier 2 Links:

    http://www.frequenzbereich.com/music-shop/product_info.php?cPath=192_230&products_id=2115
    da wird auch das OS-2 (also meins) genannt. Und da stehen 200mA.

    Beim zweiten Link http://www.musik-service.de/Coxx-Netzteil-fuer-Boss-9V-05A-prx395499103de.aspx

    stehen aber 0,5A also 500mA da.

    :confused:

    Ich hab hier nämlich so nen Adapter rumliegen der hat zwar nen Voltregler (ich kann also 9V einstellen), aber eben fest 800mA.

    Kann ich jetzt beide benutzen???

    Ich bin etwas verwirrt.

    Es grüßt
    Django
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.08.07   #4
    Ampere ist der Strom, den ein Netzteil liefern kann.

    Wenn das mehr ist, als das FX fordert (und das OS2 zieht wesentlich weniger als 200mA, irgendwo um die 10mA herum), ist das nicht dramatisch.

    Wichtig ist einfach, das Volt (Spannung) und Polung stimmen.
     
  5. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 10.08.07   #5
    nen bekannter von mir meinte mal das man nie genug Ampere haben kann^^
    Volt+Polung ist wichtig du musst darauf achten das es stabilisiert ist. Sonst brummts nachher.
     
  6. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 13.08.07   #6
    Hi,

    ich habs ausprobiert und es geht wunderbar. Meine Nachbarn werden viel Freude die nächsten Tage haben ;).

    Danke für die Hilfe

    Es grüßt
    Django
     
Die Seite wird geladen...

mapping