Muss man eine Demo aufnahme bei Gema anmelden???

von Kaos, 04.09.10.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Kaos

    Kaos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.10
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.10   #1
    Hallo,
    Wie oben. Muss man eine Demo Aufnahme mit Jazz Standards (nicht gema frei) bei Gema anmelden?
    Die Aufnahme wird nicht verkauft, sondern auschliesslich für die Werbung benutzt... (auch für die Website)

    Liebe Grüsse,

    Kaos
     
  2. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.727
    Kekse:
    24.712
    Erstellt: 04.09.10   #2
  3. TomJay66

    TomJay66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.09
    Zuletzt hier:
    6.02.19
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Wirsberg
    Kekse:
    56
    Erstellt: 23.09.10   #3
    Um es auf einen Punkt zu bringen: Ja, die CD muss ganz klar bei der GEMA angemeldet und lizensiert werden. Das ist aber wirklich nicht teuer (wenn du die CD wirklich nur zu Promozwecken verwendest und sie keinesfalls verkaufst). Was du bei der GEMA dafür löhnen musst, ist absolut nichts im Gegensatz den Strafen, die im Raum stehen, wenn man sowas schwarz macht. Ansonsten wie ambee schon gesagt hat: Lesen bildet! ;)
    Ach ja: auch wenn du die selben Stücke, die auf der CD sind, auch auf die Webseite setzen willst, muss auch das extra lizensiert werden. Hier die entsprechenden Tarife: GEMA
    Notfalls ruf doch einfach mal bei deiner Bezirksdirektion an, die können dir da richtig gut weiter helfen, solltest du durch den Tarifdschungel nicht so recht durchblicken.
     
  4. Kaos

    Kaos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.10
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.10   #4
    Cool, Herzlichen Dank,
    Gruss,
    Kaos
     
  5. Inge A. Lotti

    Inge A. Lotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    13.11.20
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Dresden, Germany
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 05.11.10   #5
    Hallo allerseits,

    ich möchte mich mal hier reinhängen, weil mir die hier angeführten Verweise zur GEMA nicht weiterhelfen.

    Ich habe ein 6-minütiges Promovideo aus Konzertmitschnitten meiner Band zusammengestellt, das ca. 3 min GEMA-pflichtiges Material enthält. Ich würde dieses gern auf Youtube hochladen, allerdings ohne es öffentlich zu listen, d.h. so, dass ich den Link zu Werbezwecken and Freunde und Bekannte oder potentielle Konzertveranstalter schicken kann, das Video aber nicht von anderen angesehen werden kann. Das wären dann vielleicht 20 Zugriffe pro Jahr.

    Ist das GEMA-pflichtig und wo finde ich den Tarif?

    Wie ist das überhaupt mit Videos auf Youtube? Man findet dort ja jede Menge Coverversionen von allem möglichen...

    Wie wäre es, wenn ich das Video auf unserer Homepage einbette? Würden dann die 35 EUR fällig, auch wenn sich nur 100 Leute im Jahr das Video ansehen?

    Vielen Dank schon mal
    Inge
     
  6. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.727
    Kekse:
    24.712
    Erstellt: 05.11.10   #6
    youtube hat momentan keine vereinbarung mehr mit der GEMA, also ist sämtliches gema-material auf youtube aktuell illegal.
    in der praxis wird das kaum verfolgt, aber so sieht es rechtlich momentan aus.
    private videos können bei youtube sowieso nur befreundete accounts sehen, im bezweifel dass jeder potentielle veranstalter sich für das video erst bei youtube anmeldet und eine freundanfrage stellt.

    man kann das video aber auf die eigene homepage setzen und die titel bei der GEMA lizensieren. wenn man das video zu promotion-zwecken nutzen will, also einen kommerziellen vorteil aus der nutzung der werke zieht, finde ich es fair und angemessen wenn entsprechend tantiemen gezahlt werden. details erfährt man am besten bei den mitarbeitern der GEMA.

    oder man lässt eben das GEMA-material weg und zeigt nur eigene sachen im video.
     
  7. Inge A. Lotti

    Inge A. Lotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    13.11.20
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Dresden, Germany
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 05.11.10   #7
    Danke.

    Ich meinte aber keine "privaten" Videos, sondern "nicht gelistete" - die kann jeder ansehen, der den Link hat.

    Promotion verfolgt bei uns den Zweck, überhaupt Gigs zu kriegen und nicht, Geld damit zu verdienen. Insofern haben wir nicht wirklich einen kommerziellen Nutzen. Für den Gig bezahlen wir ja dann GEMA-Gebühren, selbst wenn die Eintrittsgelder nichtmal die Fahrkosten decken... :( Deshalb fände ich es etwas unangemessen, 100 EURO an die GEMA abzudrücken, nur um einer Handvoll Leuten zu zeigen, was wir spielen.

    Bis jetzt haben wir nur eigene Stücke auf der Homepage - ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass die meisten Leute eher auf die andere Hälfte unseres Repertoires - gut gespielte Coversongs - anspringen. Deshalb würde ich gern auch damit werben...

    Grüße
    Inge
     
  8. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.727
    Kekse:
    24.712
    Erstellt: 05.11.10   #8
    dadurch dass die urheber die verwertung ihrer nutzungsrechte an die GEMA abgegeben haben, ist die kostenlose nutzung ausgeschlossen. egal ob man das selbst als angemessen findet oder nicht.

    evtl wäre eine kostenlose oder günstige nutzung über einen passwortgeschützten bereich möglich, aber da kenn ich mich nicht aus. da frägt man am besten einen rechtsanwalt oder die GEMA selbst.