MZ.VISION LED FLUTER FL-2000 MKII 324 LEDs

von security78, 12.01.08.

  1. security78

    security78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.08   #1
    Hey, wollte euch mal fragen was ihr vom folgenden Gerät haltet:

    http://www.mediazero-shop.de/catalo...me/mz.vision_led_fluter_fl-2000_mkii_324_leds

    Also in der Beschreibung macht es ein relativ guten Eindruck, besonders die enorme Ansteuermöglichkeit gefällt mir und die 20 Kanäle...

    Habe vor entweder:
    -Hinter der Band hellen Molton, und ihn von vorne hochstrahlen lassen...
    -Hinter den Schlagzeuger schräg nach oben ins Publikum...

    Was sagt ihr? Über Ideen von euch würde ich mich sehr freuen... Danke
     
  2. Marilyn_manson15

    Marilyn_manson15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.01.08   #2
    ich hatte so ähnliche nur von einer namhafteren Firma mal bei einigen Aufträgen mit, hatten einen guten Effekt.
    Kann dir aber leider nciht sagen, wie diese hier sind...sind aber Chinateile, so wie es ausschaut...
     
  3. HooK

    HooK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 12.01.08   #3
    Ich würde sagen alle Gerätschaften von MZ.VISION sind China produkte, hatte auch ein pult von denen und was soll ich sagen da ist mir ein Fader entgegengekommen also nur der "stift" der den kontakt auf der Bahn verschiebt. Super teil!

    Lass am besten die finger von weg, kenn zwar jetzt die LED teile nicht aber wie so oft schon gesagt: Wer billig kauft, kauft 2 mal
     
  4. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 13.01.08   #4
    Kann da Hook eigentlich nur zu stimmen..
    MZ ist so viel ich weiß auf jeden Fall China Zeugs.. und auch nicht gerade hochwertig!
    Von den LED Tubes haste echt nicht seehr lange was... Lieber etwas mehr investieren!
     
  5. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 13.01.08   #5
    MZ ist keine richtige Marke.
    Es ist die Hausmarke von MediaZero... also genauso wie lightmaXX oder Stairville...
     
  6. security78

    security78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.08   #6
    Hey, Danke schonmal für eure Rezesionen...

    Also wie ich bei euch raushöre seit ihr nicht so überzeugt, also ich bin aufgrund der Beschreibung ziemlich überzeugt:

    -10mm LED´s
    -324 LED`s
    -bis 20 Kanäle, was ne super Bedienbarkeit ermöglicht
    -aufbau von Komplexen Videowalls möglich (in verbindung mit zusätzlichen Geräten)

    Meint ihr nicht das ich mir das Teil ersteinmal zum Testen holen sollte? (Wenn mein ein bisschen Ahnnung von solch ein Kram hatt, sieht man ja schnell woran es ankommt!) Außerdem kann man später ja besser drüber Urteilen, und die Kunden Bewertungen sprechen ja für das Gerät!

    Außerdem will ich bei solch einem vielseitigen Funktionsumfang einfach nicht glauben, das dies ein Fehlkauf sein könnte.

    Schreibt doch mal was ihr davon haltet? DANKESCHÖN SCHONMAL
     
  7. Marilyn_manson15

    Marilyn_manson15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 14.01.08   #7
    die Daten und so klingen ja sehr schön keine Frage, es gibt da auch Movingheads um 600€ die Beschreibungen haben wie für einen Head der 4000€ kostet. Zwischen diesen Preisen ist ja ein riesen Unterschied...da muss an iwas gespart werden...zum Beispiel werden möglicherweise die Teile vorher nciht geprüft oder das Gerät funktioniert auf einmal nicht oder sonstige Dinge.
    Ich möcht jetzt daraufaus, dass die Geräte von den Funktionen her klingen, wie die Profis, nur wird es an der Qualität bei der Produktion gespart.

    Aber frag mal an, ob dus dir zum Testen holen darfst, dann kannst du ja einen Testbericht schreiben.
     
  8. security78

    security78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.08   #8
    ...werde mir den Fluter aufjeden Fall in den nächsten 1-2 Wochen besorgen, um genaueres in Erfahrung zu bringen! Möchte auch ausführlich die verschiedenen Kanalbelegungen testen (5, 8, 11 oder 20 Kanäle)!

    Sollte ich von diesem Gerät überzeugt sein, lasse ich euchs natürlich wissen, da ich denke das es sich für alle Lohnen könnte!
    Sollte ich nicht überzeugt sein, werde ich das Gerät unverzüglich zurück schicken...

    Nochmal als Frage: Wie würdet ihr das Gerät am Wirkungsvollsten einsetzen? ...schonmal so als Anregung zu Testen!

    Vielen lieben Dank und schönen Gruß an alle...
     
  9. Marilyn_manson15

    Marilyn_manson15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 15.01.08   #9
    ich würde es vom Boden richtung publikum oder senkrecht auf eine traverse auch richtung publikum
     
  10. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 15.01.08   #10
    solche bewertungen werden erfahrungsgemäß in vielen fällen kurz nach dem kauf geschrieben. das da noch alles supi läuft ist klar. aber man liest in bewertungen von anderen produkten öfter mal 2 bewertungen von einem kunden... und die 2 schneidet dann meistens mit 3 oder weniger sternen ab.

    wenn du wirklich wissen willst, ob das gerät was taugt, musst du es mindestens bis ablauf der garantiezeit testen. wenn in der zeit nichts passiert ist, wird es wohl auch weiter den dienst tun. oft ist die qualität der elektronik auch auf genau diese 2-3Jahre abgemessen.
    und dann gehts kaputt und man steht mit lehren händen da...
     
Die Seite wird geladen...

mapping