Ne Frage zur Box verkablung

  • Ersteller Lord Zwieback
  • Erstellt am
L
Lord Zwieback
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.11
Registriert
03.04.08
Beiträge
86
Kekse
0
HUGHES&KETTNER CC412A25

4x12” Celestion® ”Greenbacks”

100 Watt bei 4 oder 16 Ohm

2 x 50W bei 2 x 8 Ohm

Mono/Stereo

Hab ich das nun richtig verstanden?Ich hab den Watt-Schalter an meinem Triamp auf 50 Watt gestellt und die Box da verkabelt wo " 1x8 ohms oder 2x16 ohms steht" was mich verwirrt ist was da drüber steht "maximum output for 100 watt".....wo zum Teufel muss ich die Box anschließen?


Blos damit ihr mich besser versteht:

Ich hab die Box

https://www.thomann.de/de/hughes_kettner_custom412a.htm

und der Amp sieht von hinten so aus

http://87.106.71.220/files/huke/customclass/triampmkii/images/TriampMKII_Head_Back.jpg

Schnell antworten bitte und schon einmal ein Danke im vorraus
 
Eigenschaft
 
VintageFreak08
VintageFreak08
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
04.01.08
Beiträge
2.208
Kekse
1.282
Ort
Ochtendung
HUGHES&KETTNER CC412A25

4x12” Celestion® ”Greenbacks”

100 Watt bei 4 oder 16 Ohm

2 x 50W bei 2 x 8 Ohm

Mono/Stereo

Hab ich das nun richtig verstanden?Ich hab den Watt-Schalter an meinem Triamp auf 50 Watt gestellt und die Box da verkabelt wo " 1x8 ohms oder 2x16 ohms steht" was mich verwirrt ist was da drüber steht "maximum output for 100 watt".....wo zum Teufel muss ich die Box anschließen?


Blos damit ihr mich besser versteht:

Ich hab die Box

https://www.thomann.de/de/hughes_kettner_custom412a.htm

und der Amp sieht von hinten so aus

http://87.106.71.220/files/huke/customclass/triampmkii/images/TriampMKII_Head_Back.jpg

Schnell antworten bitte und schon einmal ein Danke im vorraus

Heißt: Die Box hat Mono 16Ohm und Stereo 2x 8Ohm.
16Ohm = alle 4 Speaker =100Watt
2 x 8Ohm = 2Speaker (welche weiß ich nicht wahrscheinlich die linke oder rechte Hälfte) = 50Watt
Die Speaker haben je 25Watt .Das macht 100Watt Gesamtleistung.Du gehst mit dem Speakerkabel deines Tops vom 1x 16Ohm Ausgang in den Speakereingang 16Ohm und stellst den Schalter der Box, falls vorhanden , auf Mono.
Fertig:great:
 
fabe_sd
fabe_sd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.15
Registriert
12.08.05
Beiträge
975
Kekse
2.911
Ort
München
da steht "maximum output 100 Watts" und das steht sozusagen über allen Ausgängen...ist halt die Maximale Ausgangsleistung, die du per Schalter auf 50W reduzieren kannst...
Du hast ZWEI Möglichkeiten:
a) Box auf 4 Ohm Mono an 4 Ohm Ausgang des Amps
b) Box auf 16 Ohm Mono an 16 Ohm Ausgang des Amps
Einfach man beides ausprobieren, könnte minimalste Soundunterschiede bewirken, ansonsten würde ich die 4 Ohm Variante empfehlen, weil die Fehlbedienung ausschließt, soll heißen, falls die Box dann ausversehen mal auf 16 Ohm Mono oder 8 Ohm stereo "steht" schadet das dem Amp nichts; anders herum (Box 4 Ohm an Amp 16 Ohm) schon. Und den Amp NIEMALS ohne Box anschalten, bzw. die Box während des Betriebs abziehen.
 
L
Lord Zwieback
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.11
Registriert
03.04.08
Beiträge
86
Kekse
0
Hmm also mein Amp hat einen Halfpower Schalter.
Mein Top hat einen 4 Ohm Eingang,einen 1x8 Ohm Eingang/2x16 Ohm Eingang und einen 16 Ohm Eingang.

Wenn ich also mein Top auf 100 Watt gestellt habe muss ich in den 16 Ohm Eingang....und was wenn ich in auf 50 Watt stelle?In den 1x8 oder?

Ach ja Box ist auf Mono kann sie aber auf Stereo schalten
 
fabe_sd
fabe_sd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.15
Registriert
12.08.05
Beiträge
975
Kekse
2.911
Ort
München
die gewählte Leistung hat damit nichts zu tun, du musst nur die Impedanzen angleichen, so wie ichs geschreiben habe. Was du nur nicht machen darfst, ist den Amp auf 100 Watt stellen, die Box auf 8 Ohm stereo stellen und die Box dann mit nur einem Kabel an den 8 Ohm Ausgang hängen, weil der Amp dann max. 100W rausschicken würde, bei der Box aber nur zwei der vier Speaker laufen würden und damit nur bis 50 Watt belastbar wären (25W pro Speaker => vier Speaker = 100W Belastbarkeit) so dass der Amp, wenn weit aufgedreht, die Box beschädigen könnte...bei Stereo müsstest du zwei Kabel (generell nur richtige Boxenkabel verwenden!) verwenden, weil dann wieder alle vier Speaker laufen würden...
 
VintageFreak08
VintageFreak08
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
04.01.08
Beiträge
2.208
Kekse
1.282
Ort
Ochtendung
die gewählte Leistung hat damit nichts zu tun, du musst nur die Impedanzen angleichen, so wie ichs geschreiben habe. Was du nur nicht machen darfst, ist den Amp auf 100 Watt stellen, die Box auf 8 Ohm stereo stellen und die Box dann mit nur einem Kabel an den 8 Ohm Ausgang hängen, weil der Amp dann max. 100W rausschicken würde, bei der Box aber nur zwei der vier Speaker laufen würden und damit nur bis 50 Watt belastbar wären (25W pro Speaker => vier Speaker = 100W Belastbarkeit) so dass der Amp, wenn weit aufgedreht, die Box beschädigen könnte...bei Stereo müsstest du zwei Kabel (generell nur richtige Boxenkabel verwenden!) verwenden, weil dann wieder alle vier Speaker laufen würden...

Stimmt nicht ganz!!!Du wirst niemals an die Leistungsgrenze des Amps kommen....
Die Greenbacks sind dafür bekannt das sie an ihrer Leistungsgrenze sprich 100Watt ihre volle Leistung und Sound entfallten.Sonst dürfte man auch keinen Triple Rectifier (150Watt) an eine Greenbacks Box hängen :screwy:
An einem Speaker 25Watt würdest du ihn evtl Schrotten, also den Speaker aber du wirst NIEMALS an die 100Watt Grenze des Amps kommen, vorher Platzt die das Hirn weg ;)
Gehe vom dem einen 16Ohm Ausgang in den 16Ohm Eingang der Box.Lass sie auf Mono stehen und Spiele....

TOP Ausgang 16Ohm------> BOXEBKABEL------> 16 Eingang der Box. (Schalter steht auf Mono)
 
fabe_sd
fabe_sd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.15
Registriert
12.08.05
Beiträge
975
Kekse
2.911
Ort
München
was ich geschrieben habe stimmt schon ganz...man beachte den Konjunktiv...
wie hoch die Belastbarkeit der Greenbacks ist, weiß ich nicht, habs nur aus den gegebenen Daten geschlussfolgert.
 
VintageFreak08
VintageFreak08
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
04.01.08
Beiträge
2.208
Kekse
1.282
Ort
Ochtendung
was ich geschrieben habe stimmt schon ganz...man beachte den Konjunktiv...
wie hoch die Belastbarkeit der Greenbacks ist, weiß ich nicht, habs nur aus den gegebenen Daten geschlussfolgert.

Richtig du bist auf die Box eingegangen und die Werte des Tops.Wie diese jedoch Zustande kommen weißt du auch oder?Heißt auf das Top bezogen das Watt eine Leistung ist die man aber eig nie 100Ausschöpft.Nur wenn man alle Regler auf Rechtsanschlag hat und selbst dann, kann man noch nicht davon Ausgehen das man 100Watt hat.Außerdem müssten die Hersteller der Boxen dann im Manuel vermerken das man in dem Beispiel keinen Triple Rectifier, Marshall Major oder ähnliche Topteile mit höherer Leistung an die Box anschließen darf :redface:
Aber Konjunktiv gesehen hast du natürlich Recht das wenn die 100Watt des Topteils in die Box gehen würden und die Box aber nur die 50Watt Leistung abgeben kann, dass irgendwann die Speaker kaputt gehen ;)
Gruß
 
Cadfael
Cadfael
HCA Bass Hintergrundwissen
HCA
HFU
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
27.11.06
Beiträge
13.211
Kekse
117.735
Ort
Linker Niederrhein
Auf jeden Fall hat das 50 oder 100 Watt nichts mit der Impedanz zu tun.

In der Tat
- Die Box muss mono laufen! Nur ein Boxenkabel (kein Instrumentenkabel)
- Boxenausgang 4 Ohm und beim Amp den 4 Ohm Ausgang oder
- Boxenausgang 16 Ohm und beim Amp den 16 Ohm Ausgang

Soweit sind wir uns wohl alle einig?

Ich würde zuerst 16/16 Ohm nehmen und 4/4 Ohm nur, wenn es wirklich besser klingt.
(Halte ich manchmal für Einbildung - allerdings sind Amps auch nur Menschen ...)

Gruß
Andreas
 
L
Lord Zwieback
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.11
Registriert
03.04.08
Beiträge
86
Kekse
0
Danke für die vielen Antworten :great: Aber eine Frage hab ich noch...Also meien Box hat 2 Löcher....da steht nichts dran also denke ich mal beides das gleiche....dann hab ich einen Schalter an dem ich stereo oder mono wählen kan......Wie soll ich denn bitte zwischen 4 Ohm und 16 Ohm tauschen könne


Edit:Oh da steht doch was dran! Danke jetzt versteh ich alles^^
 
fabe_sd
fabe_sd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.15
Registriert
12.08.05
Beiträge
975
Kekse
2.911
Ort
München
Schade, dass es in diesem Board nicht das Smiley gibt, dass sich die Hand vor die Stirn schlägt...naja dann versuch ichs mal damit: :bang:
...meine Fresse...
 
L
Lord Zwieback
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.11
Registriert
03.04.08
Beiträge
86
Kekse
0
nur so aus reiner neugier...wie sehr schadet es dem amp,wenn man das anders anschließt?
also nehmen wir mal an instrumentenkabel in 4 ohm in box und in 16 ohm im top
 
fabe_sd
fabe_sd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.15
Registriert
12.08.05
Beiträge
975
Kekse
2.911
Ort
München
das kann mindestens den Ausgangsübertrager zerstören, was mal eben mehrere 100€ kosten kann...kurz: SEHR
 
Cadfael
Cadfael
HCA Bass Hintergrundwissen
HCA
HFU
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
27.11.06
Beiträge
13.211
Kekse
117.735
Ort
Linker Niederrhein

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben