Nervende Dritte die sich beschweren ^^

von cesare, 28.02.07.

  1. cesare

    cesare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.07   #1
    Hallo Leute,

    ich habe ein grosses Problem und zwar das sich Leute immer beklagen das ich zu laut
    Gitarre spiele. Mitlerweille kotzt mich das so richtig an, ist irgendwie wie ein Schlag ins Gesicht. Das allerlustigste ist aber das wir ein Haus besitzen und nciht in ner Mietwohnung leben... . Manche würden jetzt sagen *|Proberaum|*, aber das ist doch viel zu umständlich erstens müsste man eis in der Nähe finden und zweitens müsste man immer hingehen wenn man kurz Lust hat zu spielen was auf die Dauer sehr nervig werden könnte. Was ich noch erwähnen will ist das ich den Amp` nur bisschen lauter an hab als ne AcousticKlampfe... .

    Kennt jemand das selbe Problem?? wie geht ihr damit um und was könnte man ändern?

    +An die Betrachter hoffe das ist der richtige PLatz um dieses Thread zu posten :D

    also KEeP RocKiNG
     
  2. Novum

    Novum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 28.02.07   #2
    Ich spiel einfach über Amp-Simulation und Kopfhörer...
     
  3. skaterbenni

    skaterbenni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    28.06.09
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 28.02.07   #3
    das klingt aber nicht wie wenn man vor dem amp steht un man hat net das feeling...

    Aber ne lösung habsch leider net...Sorry
     
  4. SirSiggi

    SirSiggi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    7.11.14
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 28.02.07   #4
    Amp aus und trocken klampfen. Wenn man so rocken kann, dann kann man's mit AMP erst recht. ;)
     
  5. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 28.02.07   #5
    Mach ich persönlich meistens so... da hört man wirklich jeden kleinsten Fehler IMO... da knarzt es schneller als clean über amp habe ich das gefühl...
     
  6. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 28.02.07   #6
    Ich machs auch gerne, allerdings hat es einen Nachteil:
    Du wirst schluderig was das Abdämpfen von Leersaiten angeht. Unplugged hörst du leichtes Mitschwingen nicht so wie übern Amp ;)
     
  7. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 28.02.07   #7
    Ich hab mir deswegen was zugelegt, was auf jeder Lauststärke ne gute Figur macht:
    PreAmp/Effektprozessor (oder modelling) Digitech GSP 2101 an ner guten Transenendstufe (Velocity oder Valveste 8008), das dann an ne gute Box und gut/leise ist :-)
     
  8. Silverknight

    Silverknight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Brensbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 28.02.07   #8
    Halte Dich einfach an die gesetzlichen Ruhezeiten - dann kann Dir keiner was :D
     
  9. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 28.02.07   #9
    Hallo!
    Wenn du wirklich so leise bist, bzw. etwas lauter als A-Gitarre, kann dir niemand was anhaben. Natürlich solage du dich an die gesetzlichen Ruhezeiten hältst.

    Edit: Hier ein Link Laermberatung
     
  10. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 28.02.07   #10
    Verstehhe das Problem gerade nicht. Beschwehren sich die Nachbarn oder deine Eltern?

    In beiden Fällen wäre die Lösung über einen anderen Standort des Amps nachzudenken. Vielleicht hast Du die Möglichkeit im Keller oder Dachboden einen kleinen Raum einzurichten, der ausschliesslich zum Musik machen da ist. Evtl. noch etwas dämmen und gut ist. Das ist dann auch kein Freibrief zum Lärm machen, dürfte aber alle Gemüter beruhigen.
     
  11. SirSiggi

    SirSiggi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    7.11.14
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 28.02.07   #11
    Was übrigens schon enorm hilft (wenn sich der gestörte innerhalb des eigenen Hauses befindet) ist den Amp so zu lagern das er schwingen kann. Ich hab meinen Microcube immer aufm Sofa oder aufm Bett, so donnerts schon nicht mehr so durch die Decke. :)
     
  12. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 01.03.07   #12
    Dann hört Dich ausserhalb des Hauses auch keiner mehr...:rolleyes:
     
  13. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 01.03.07   #13
    Kommt drauf an, wie laut er sonsnt so in seine A-Klampfe reinhaut ^^

    Aber im Ernst: Wie schon gesagt wäre gut zu wissen, WER sich genau beschwert.
    Wenns z.B. ne Doppelhaushälfte ist und sich die direkten Nachbarn beschweren, kanns schonmal helfen, einfach den Amp andersrum zu drehen oder wie SirSiggi schon sagte ihn zu "entkoppeln"...
     
  14. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 01.03.07   #14
    Ich spiele in diesem Fall entweder leise eine meiner A-Gitarre (dann bevorzugt eine Konzertgitarre), oder die E-Gitarre unplugged, wenn ich härter zuschlagen will oder über den Kopfhörer (wobei es da auch darauf ankommt, ob der Verstärker einen Recording- oder ähnlichen Ausgang hat, an den man dann den Kopfhörer anschließen kann (evtl. mit passendem Adapter).
     
  15. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 01.03.07   #15
    ich spiele zuahuse nur noch über mein guitar rig mit kopfhörer... ne sehr günstige alternative dabei ist z.B. das Jam Lab von M-Audio, wo man sowohl soundeffekte als auch nen guten eingang für das audiosignal hat
     
  16. RaggaGaggaPaul

    RaggaGaggaPaul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    23.09.11
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 01.03.07   #16
    Leise spielen ist besser fürs Gehör, besser fürs Gefühl und besser für die zwischenmenschlichen Beziehungen.

    Ich hasse Gittaristen die immer so laut spielen, die machen die Musik der ganzen Band kaputt :D
     
  17. bumby

    bumby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    27.01.09
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Dachau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 01.03.07   #17
    Ärgere dich nicht und spiel einfach genau so laut weiter (jeder Rasenmäher ist viel lauter als ein Amp mit dem Lautstärkeniveau einer Akugitarre.)
    Kopfhörer find ich persönlich scheiße(man schwitzt darunter und hat immer das blöde Teil am Kopf) und es ist einfach nicht das gleiche.( Besonders wenn man Feedbacks einbauen will usw.)
     
Die Seite wird geladen...