Neue Box für Peavey Combo...aber welche?

von GREENDAY17, 22.03.08.

  1. GREENDAY17

    GREENDAY17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    31.08.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.08   #1
    Hallo , ich habe vor mir eine Box für meine Peavey tripple xxx super 40 combo anzulegen. Die Box sollte viel Druck machen und laut sein . Der Preis soll um die 600 € sein .

    Hab da schonmal ein paar Boxen rausgesucht : Mesa rectifier 212
    Peavey 6505
    Framus Cobra
    Orange 212 (problem Farbe;) )

    Bitte schreibt mir eure Meinung zu den Boxen oder werft eine neu Box ins Gespräch .


    Gruß , Malte
     
  2. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 22.03.08   #2
    Hi, die vertikale Engl 2x12" mit V30 sollteste vielleicht noch in Erwaegung ziehen - klingt wirklich sagenhaft.

    Mit der Mesa machste auch nichts falsch ;)...
     
  3. GREENDAY17

    GREENDAY17 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    31.08.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.08   #3
    Die Engl hatte ich auch erst im Auge , aber ich weiß nicht ob sie so geeignet ist da ich eher eine Box haben will die nicht mitten lasstig ist .
     
  4. Larshh

    Larshh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    13.08.10
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 22.03.08   #4
    Du V30 in einer Mesa Box sind aus meiner Erfahrung mit ne Mesa Top recht mittenlastig, hängt aber auch von dem Top ab.
     
  5. GREENDAY17

    GREENDAY17 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    31.08.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.08   #5
    Ich fande die Mesa eigentlich nicht so Mittenlasstig... eher Druckvoll und bassig
     
  6. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 23.03.08   #6
    In vielen Faellen: Mitten = Druck.

    Die Celestion Vintage30 sind sehr mittenlastig, aber haben auch ein sehr starkes Bassfundament.

    Diese Speaker sind IIRC auch bei der Orange drin, und koennten durchaus das sein, was Du suchst (Druckvoll und SEHR laut)...
     
Die Seite wird geladen...

mapping