Neue Felle?

  • Ersteller drummerchris
  • Erstellt am

drummerchris
drummerchris
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.19
Registriert
23.01.09
Beiträge
64
Kekse
0
Hey!
Ich möchte mir zu Weihnachten eventuell neue Felle für mein Pearl Vision VBX gönnen. Das Schlagzeug ist fast ein Jahr alt und es sind noch die originalen Felle dran. Allerdings bin ich mir noch ein wenig unsicher mit dem Kauf. Zu besorgen wären 10", 12" und 14" Tom Felle und ein Bass Drum Schlagfell für 22". Als Felle würde ich die Remo Powerstroke 3 nehmen.
Vielleicht kaufe ich mir auch noch ein neues Fell für die Snare. Kann ich da als Schlagfell auch 14" Powerstroke 3 und als Resofell 14" Remo Ambassador nehmen oder empfehlen sich da andere?
Dann noch ein paar Fragen:
1. Wie lange halten sich die Felle überhaupt? Sollte ich lieber die originalen benutzen bis sie den Geist aufgeben und noch nichts kaufen? Bin aber unzufrieden mit den Klang der aktuellen Felle..
2. Verändert sich das Spielgefühl an Bass Drum und Toms mit den neuen Fellen?
3. Soll ich für die Bass Drum auch noch ein Resofell kaufen?
4. Gibt es sonst noch etwas, dass ich vor/beim/nach dem Kauf beachten sollte?

Liebe Grüße
Chris
 
Eigenschaft
 
Calaway65
Calaway65
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
18.12.09
Beiträge
3.002
Kekse
5.568
Ort
Hildesheim
Das Schlagzeug ist fast ein Jahr alt und es sind noch die originalen Felle dran.

Dann wirds auch Zeit für neue Felle;)!

Allerdings bin ich mir noch ein wenig unsicher mit dem Kauf [......] Als Felle würde ich die Remo Powerstroke 3 nehmen.

So richtig unentschlossen klingt das aber nicht!

Vielleicht kaufe ich mir auch noch ein neues Fell für die Snare. Kann ich da als Schlagfell auch 14" Powerstroke 3 und als Resofell 14" Remo Ambassador nehmen oder empfehlen sich da andere?

Na ja empfehlen ist so ne Sache, grundsätzlich kann man fast jedes Fell empfehlen, ist vor allem Geschmacksfrage. Guck dir mal das Video hier an: http://www.youtube.com/watch?v=j20vKUY3rR8
Da hast du schon mal einen Vergleich zwischen den drei meistverkauften Remo-Snare-Fellen.
Welches dir aber nun am besten gefällt musst du wissen. Ein Ambassador Snare Reso, ist überings der Standart der Standarts!

Dann noch ein paar Fragen:
1. Wie lange halten sich die Felle überhaupt? Sollte ich lieber die originalen benutzen bis sie den Geist aufgeben und noch nichts kaufen? Bin aber unzufrieden mit den Klang der aktuellen Felle..
2. Verändert sich das Spielgefühl an Bass Drum und Toms mit den neuen Fellen?
3. Soll ich für die Bass Drum auch noch ein Resofell kaufen?
4. Gibt es sonst noch etwas, dass ich vor/beim/nach dem Kauf beachten sollte?

1. Felle, gerade auf Toms können sehr lange halten. Auf meinem ersten Set hatte ich die Tomfelle glaube ich 10 Jahre drauf, bis ich sie getauscht habe.
Das ist allerdings ein Extrembeispiel dessen Nachahmung nicht zu empfehlen ist. Ich glaube grundsätzlich sagt man so sollte man Schlagfelle alle 1-2 Jahre wechseln und Resos alle 3-6 Jahre.

2. Spielgefühl hängt weniger vom Fell selber als von dessen Spannung und dem Verhältniss von Schlag zu Reso zueinander.

3. Notwendig müsste das eingentlich nicht sein. Guck dir das Fell mal an, ob es einen Dämpfungsring hat, wenn ja kannt du es eigentlich behalten. Wenn nicht kannst du es auch problemlos weiter benutzen, auch wenn mit Dämpfungsring schon ne Spur knackiger klingt.

4. Immer schön bei MS bestellen;)! Ansonsten einmal bitte folgendes Video geben und nachmachen: http://www.youtube.com/watch?v=tcvQDh7U6Lo
 
derMArk
derMArk
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.06.22
Registriert
20.06.05
Beiträge
6.255
Kekse
27.587
Hey!
Ich möchte mir zu Weihnachten eventuell neue Felle für mein Pearl Vision VBX gönnen.

Gönnen kann man das seinem Set immer. :)


Das Schlagzeug ist fast ein Jahr alt und es sind noch die originalen Felle dran. Allerdings bin ich mir noch ein wenig unsicher mit dem Kauf. Zu besorgen wären 10", 12" und 14" Tom Felle und ein Bass Drum Schlagfell für 22". Als Felle würde ich die Remo Powerstroke 3 nehmen.

Welche Felle du nimmst entscheid ganz allein dein Geschmack. Wenn die klanglich die PS3 in den Kragen passen, dann nimmst du die. Bist du mit deinen alten Fellen noch zu frieden, würde ich sie nicht wechseln.

Felle halten theoretisch ein Leben lang. Sie verlieren mit der Zeit nur die Spannung und können teilweise nicht mehr gut gestimmt werden. Das tritt aber erst nach Jahren ein, je nach Benutzung.

Du musst bloß berücksichtigen, dass du das Fell ordentlich behandelst. D.h. die Toms nicht zu steil einstellen, nicht spielen wie ein Barbar und evtl. keine Sticks nehmen, die einen zu rundes Tip haben.


Vielleicht kaufe ich mir auch noch ein neues Fell für die Snare. Kann ich da als Schlagfell auch 14" Powerstroke 3 und als Resofell 14" Remo Ambassador nehmen oder empfehlen sich da andere?

Bei Snareresofellen solltest du nur einlagige Felle nehmen. Sonst spricht der Teppich nicht mehr (gut) an. Du kannst auch noch das Diplomant von Remo nehmen, das ist auch einlagig und noch ein wenig dünner.

Ich würde eher die Felle der Snare wechseln, weil es einfach neben der Bass und der Hihat das Hauptinstrument ist.

Dann noch ein paar Fragen:
1. Wie lange halten sich die Felle überhaupt? Sollte ich lieber die originalen benutzen bis sie den Geist aufgeben und noch nichts kaufen? Bin aber unzufrieden mit den Klang der aktuellen Felle..

Wie oben schon beschrieben je nach Gebrauch halten Felle sehr lange und wie schon gesagt, wenn du zufrieden damit bist, dann würde ich sie nicht wechseln.

2. Verändert sich das Spielgefühl an Bass Drum und Toms mit den neuen Fellen?

Das Spielgefühl ändert sich viel mehr mit der Spannung/Stimmung der Toms. Wenig Spannung = wenig Rebound. Das hat mit dem Fell an sich eher weniger zu tun.

3. Soll ich für die Bass Drum auch noch ein Resofell kaufen?

Das Resofell ist meiner Meinung, dass am wenigsten gewechselte Fell. Aus gutem Grund. Klanglich macht ein Fellwechsel immer Sinn, aber die meisten Resos auf der Bass bleiben drauf. Es sei denn es ist gerissen oder lässt sich nicht mehr stimmen. Auch wenn hier im Board vielleicht 30% ein anderes Resofell auf der Bass haben ist das nicht der repräsentative Schnitt der Drumgemeinde. Sehr viele Schlagzeuger lassen das Fell drauf und wenn es manche wechseln, dann teilweise auch nur der Optik wegen.

4. Gibt es sonst noch etwas, dass ich vor/beim/nach dem Kauf beachten sollte?

Eigentlich nicht. Du musst nur wissen, welche Felle du haben willst und dann kannst du loslegen.

Unterschätze die Wirkung neuer Resofelle aber nicht. Sie tragen einen ganz gewaltigen Anteil am Gesamtklang. Viele denken nicht dran oder wissen es nicht besser.

Eine Frage an dich wäre von mir noch, ob du stimmen/zentrieren kannst? Das ist nämlich ganz elementar für die Haltbarkeit der Felle. Hast du die Felle nicht zentriert und eine Stimmschraube ist komplett locker und die daneben komplett locker, dann reißen Felle sehr schnell.

Fellkauf ist reine Klang-/Geschmackssache. Ob du nun Remo, Evans und andere hochqualitativ Felle nimmst ist vollkommen wurscht.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen. :)

Edit: Onkel Calaway war schneller :redface:
 
Calaway65
Calaway65
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
18.12.09
Beiträge
3.002
Kekse
5.568
Ort
Hildesheim
Edit: Onkel Calaway war schneller :redface:

Ich brech ab! Onkel Calaway!!! :rofl: Wie geil klingt das denn mal bitte!

Meine Antwort kam doch wohl nicht etwa, während du an deiner geschrieben hast? Immerhin liegt zwischen unseren Post fast ne halbe Stunde!
 
derMArk
derMArk
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.06.22
Registriert
20.06.05
Beiträge
6.255
Kekse
27.587
:)

Ich habe Verbindungsprobleme und musste den Beitrag 2 mal schreiben, daher die elendig lange Verzögerung. :bad: Mistding hier *gegen den Rechner kick* Mal gucken ob es nun besser geht, denn "kik" ist besser als wie man denkt. :great:
 
schmatzi80
schmatzi80
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.18
Registriert
17.06.07
Beiträge
395
Kekse
1.445
Gibt es den hier einen FAQ-Felle Thread? Wäre mal Zeit, denn die Frage kommt zu Ostern, zum Geburtstag, zu Weihnachten immer mal wieder auf... Vielleicht schön unterteilt in in Toms, BD und Snare, mit Verweisen auf die Herstellerseiten und nen Stimm-Tutorial... Da wären alle Fragen ohne viel Aufleben beantwortet....
 
drummerchris
drummerchris
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.19
Registriert
23.01.09
Beiträge
64
Kekse
0
Okay, dann wäre ja alles so weit geklärt. Stimmen kann ich einigermaßen, nur dieses Zentrieren sagt mir nichts. Davon hab ich zwar schon öfter gelesen, aber keine Erklärung dazu gefunden. Was ist das also?
 
h4x0r
h4x0r
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.20
Registriert
16.07.07
Beiträge
2.096
Kekse
3.791
Ort
Siegen
Zentrieren ist quasi der Vorgang, in dem sich das Fell an die Gratung anpasst und sich "setzt". Das ist wie Mark schon geschrieben hat enorm wichtig für die Haltbarkeit des Felles, da dadurch, dass man die Felle beim ersten Aufziehen möglichst gleichmäßig hochstimmt (ob jetzt ring-oder kreuzförmig ist Glaubenssache), sich das Fell zu allen Seiten gleichweit dehnt.
Nun zum Vorgang an sich: Du hast gewiss bemerkt, dass wenn man ein Fell das erste Mal aufzieht und stimmt, es anfängt zu knacken, das ist die Leimung, die sich an die Spannung "gewöhnt" das ist quasi ein Art ausleiern aber keinesfalls im negativen Sinne sondern das Fell passt sich während diesem Vorgang auch der Gratung des Kessels an.
Der ganze Vorgang braucht aber seine Zeit, ca. 12 Stunden, am besten ziehst du die Felle abends auf und stimmst sie grob, das Feintuning kommt dann am nächsten Tag, wenn die Felle ein wenig aus dem Leim gegangen sind.
Allerdings wirst du dann beim Spielen feststellen, dass die Felle sich immer wieder leicht nach unten verstimmen, da die Felle immer ein wenig weiter "ausleiern".
Den ganzen Vorgang kannst du ein wenig beschleunigen, indem du die Felle, wenn du sie frisch aufziehst erwärmst, zum Beispiel die Kanten mit einem nicht zu heiß eingestellten Fön anpusten, durch die Wärme wird das Plastik weich und passt sich schneller an die Gratungen an ;)
Hoffe ich konnte helfen
Gruß, Jan
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben