Neue HB für eine ESP E II ST-2 - Bridge mittig/rockig, Hals klassisch, gute Splitsounds

  • Ersteller macforst
  • Erstellt am
macforst
macforst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
22.11.05
Beiträge
503
Kekse
4.294
Ort
Am kürzesten Fluss Deutschlands
Hallo!
Die Original-DiMarzios meine ST II klingen mir zu "neutral"/"steril"/"langweilig". Ich überlege einen Pickup-Wechsel. Meine Vorlieben/ Anforderungen:
In anderen Gitarren hat mir die SD SH4/ SH1/2-Paarung immer sehr gut gefallen - auch die Split-Sounds, was mir nicht unwichtig wäre (ja, ich weiß, dass das nicht genauso wie bei einer Strat klingen kann ;-)). Der SH4 mit seinem Mittenspektrum ist einer meiner Lieblings-Bridge-Humbucker. Klassische PAFs an der Bridge mag ich im Grunde auch, da enttäuschen mich aber die Splitsounds i. d. R.. Ich mag es, wenn es möglichst "stratig"/ funkig/ näselnd ist. Da ich schon eine Gitarre mit SH4/ SH1-Kombi habe (und ich an den Füßchen herumzwicken müsste, weil die direkt ins Holz geschraubten Humbucker einen dreieckigen "schmalen Fuß" machen), suche ich eigentlich eine Alternative von DiMarzio, Suhr, EMG oder X (eben möglichst mit dreieckigem Fuß, denn wenn die PUs mir doch nicht gefallen, muss ich sie ja verkaufen, und der Wiederverkauf mit "angeschnippelten" Füßchen ist eben nicht optimal).
Also: Bridge mittig/ rockig, Hals klassisch (aber nicht zu bassig wie bei vielen Les Pauls), gute Splitsounds
Bisherige Ideen:
  • DiMarzio AT1/ 36th Anniversary
  • EMG 57/66 TW; muss noch messen, ob die überhaupt passen (sind ja höher als normale EMGs, außerdem muss ja der 9V-Block ins Batteriefach). Außerdem sollen die Spitsounds farblos klingen ...
  • Suhr Aldrich oder Thornbucker (teuer; sind sie es wert?)
hie6zanxdu8yx8r9yema.jpg
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
dingens2k
dingens2k
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
13.08.12
Beiträge
792
Kekse
13.646
Ort
Wittlich
Suhr Pickups habe ich immer sehr gerne verbaut, den Doug Aldrich habe ich dabei gerne am Hals mit einem SSV gepaart. Kann ich auf jeden Fall empfehlen.

Vor kurzem habe ich durch Umbau einer Strat eine neue coole Kombination gefunden:
  • Häussel Hot B am Steg
  • Häussel Classic N am Hals
Der Hot B wird von Häussel selbst als heißer gewickelter Pickup mit mittigem Ton, aber ohne Mittennase, beschrieben. Klingt bisschen nach SH4 von der Beschreibung her. Die Beschreibung vom Classic N ist für mich eher nichtssagend, mich hat das "cremig" noch am meisten überzeugt den mal zu probieren.

Funktionieren beide gesplittet gut, haben standardmäßig aber rechteckige Füßchen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
macforst
macforst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
22.11.05
Beiträge
503
Kekse
4.294
Ort
Am kürzesten Fluss Deutschlands
Danke!
Mit Häussels (Vin) habe ich bisher nicht so gute Erfahrungen gemacht. Ich tendiere nach wie vor eher zu Suhrs oder DiMarzios ...
 
D
deltafritsche
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.21
Registriert
29.11.10
Beiträge
54
Kekse
0
Ich habe in meine Strelecaster ein Di Marzio Set eingebaut, Super Distortion, True Velvet und Breed Neck. Es macht bei mir genau das was du möchtest. Die Bridge hat nen fetten Rocksound der genug Mitten hat nicht matscht und ein gesundes Maß an Attack mitbringt, Der True Velvet klingt so wie ein Singlecoil in der Mitte klingen muss, wird ja auch in vielen Ibanez Prestige Modellen verbaut. Der Breed Neck klingt wunder warm und sehr schön clean geht aber im Vergleich zum Super Distortion nicht unter.
IMG-20210421-WA0137.jpeg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
macforst
macforst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
22.11.05
Beiträge
503
Kekse
4.294
Ort
Am kürzesten Fluss Deutschlands
Danke!
Ja, den Super Distortion hatte ich nicht auf dem Schirm. Vielleicht sollte ich den nach 35 Jahren E-Gitarre mal ausprobieren :whistle2:.
Den Breed gibts nur noch in Restbeständen und aus dem Custom Shop. Wäre mir zu teuer, ich hätte ihn gerne mit Nickelkappe.
 
D
deltafritsche
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.21
Registriert
29.11.10
Beiträge
54
Kekse
0
Den Super Distortion hatte ich auch nur durch Zufall reingebaut, weil ich dachte das er durch die Keramik Magneten nichts für mich wäre, da ich mehr der Alnico Typ bin. Dann machte ich den Amp an und dann ging die Sonne auf :cool:. Statt des Breed Neck kannst du dir auch den Paf36th Neck holen das passt genau so gut
 
macforst
macforst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
22.11.05
Beiträge
503
Kekse
4.294
Ort
Am kürzesten Fluss Deutschlands
So, der Super Distortion ist bestellt. Wg. des Halspickups grüble ich noch, dieser Thread ist sehr interessant und hat mich auf den Bluesbucker als Ergänzung zum Super Dist. aufmerksam gemacht; den Bluesbucker hatte ich vorher nicht auf dem Schirm ...
 
Zuletzt bearbeitet:
D
deltafritsche
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.21
Registriert
29.11.10
Beiträge
54
Kekse
0
Welche du dir auch angucken könntest wäre der Paf Master Neck, der Humbucker from Hell oder der Eric Johnson Neck Humbucker
 
macforst
macforst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
22.11.05
Beiträge
503
Kekse
4.294
Ort
Am kürzesten Fluss Deutschlands
So, meine Wahl ist auf den DiMarzio Bluesbucker am Hals gefallen; leider musste ich bei einem Händler in den USA bestellen, mein lokaler Händler hatte vom Vertrieb eine Lieferzeit von 5-6 Monaten genannt bekommen (Corona ...).
Ich werde berichten, wenn alles angekommen und verbaut ist.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben