neue Pick-ups für meine Yamaha PAC 112?

von SiMoNkAy23, 09.08.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SiMoNkAy23

    SiMoNkAy23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 09.08.06   #1
    Hallo Leute,

    hab mich gefragt, ob es sich wohl lohnt meine alte Yamaha PAC112 zu modifizieren, indem ich neue Pick Ups einbauen zu lassen? Die hab ich damals vor 6-7 Jahren gekauft, als ich mit Gitarrespielen angefangen habe. Mittlerweile nutze ich die eher selten und deshalb wollte ich die so Start-mäßig aufmöbeln und den Spaß zurück zu holen? Ich frag mich nur, ob das überhaupt lohnt noch mal 150 EUR (oder was kostet sowas) in ne 200 Euro Gitte zu stecken? und wenn was muss ich denn da nehmen? Ich hab absolut keine Ahnung was für Pickup man da nehmen kann. Ich würd mich freuen, wenn mir einer mal was empfehlen kann.
    Ich such für die Gitarre nen HalsPU, der richtig schön warm klingt und viel Sustain bringt(oder kommt das nur durch die Gitarre?) speziell für Akkordgeschrammel und Cleanparts a la RHCP.

    Ich freu mich auf eure Tipps.

    Danke & Gruß

    Sven


    EDIT: Hab jemand Ahnung wie man das Schlagbrett bearbeiten kann, damit das was schöner aussieht? Ist schon etwas vergilbt!? Cool, wäre irgendwie ne Farbe, die im dunklen leuchtet. Kann man sowas machen? Selbst und ordentlich? ;-)
     
  2. Thorti

    Thorti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 09.08.06   #2
    Hi,

    witzig, habe gerade gestern meine PAC112 mit 2 SCs von Carvin umgerüstet, werde am WE gründlich im Proberaum testen was es gebracht hat und dir berichten.
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 09.08.06   #3
    für ne 112er lohnt sichs definitiv nicht

    verkauf die gute (sind ca. 150 euronen drin, nachdem die ja immer noch gekauft wird)
    und leg deine 150 nochmal drauf, dann haste eigentlich n nettes startkapital für neue projekte (neues multi, neue effekte, neue gitarre, etc. )
     
  4. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping