Neue Tonabnehmer für Epiphone Les Paul Junior?

  • Ersteller Christyts
  • Erstellt am
Christyts
Christyts
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.12
Registriert
24.10.09
Beiträge
365
Kekse
573
Ort
Stuttgart
Hallo zusammen!

Ich habe eine Epiphone Les Paul Junior 57' Reissue Custom Shop, mit einem P-100 Singlecoil.
Ich denke zuzeit darüber nach, mir eine zweite Junior von Gibson zu kaufen ( https://www.thomann.de/de/gibson_les_paul_junior_1958_sch.htm ) , oder mir einen P-90 Singlecoil in meine jetzige Epiphone einzubauen. Zum Beispiel den Originalen Gibson P-90, der auch in der obengenannten Gibson verbaut ist. ( https://www.thomann.de/de/gibson_p90_dog_ear_creme.htm ) .

Was würdet ihr machen?
Neue Gitarre oder neuer Pickup ? (Wenn Pickup, dann welchen? irgendwelche Empfehlungen?)

Mir gefällt der Sound meines jetzigen P-100 schon sehr gut , aber es geht denke ich noch besser :D
 
Eigenschaft
 
J
Joachim_H
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
20.06.04
Beiträge
2.835
Kekse
6.190
Zitat eines Users: "I had one and after a setup and changing the pickup it was pretty damn good. I put in a cheap Mighty Mite P90 I got off eBay, BTW. World of difference...the stock Epi P100 was awful. The MM pup rocked."

Hört man öfter, daß der P100 nicht gefällt. Ich glaube, dieselben habe ich vermutlich in einer ES295 von Epiphone. Unausgewogen und matschig in den Bässen, so empfinde ich den Sound.
 
jf.alex
jf.alex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.16
Registriert
27.07.09
Beiträge
4.639
Kekse
40.967
Ort
Frankfurt
Die Gibson Junior Paula ist momentan äußerst günstig. Wenn du Gibsonfetischist bist, wirst du dich irgendwann ärgern, wenn du jetzt keine kaufst.

Bei deiner Epi kann ein Pickupwechsel schon was bringen. Das wäre auf jeden Fall wesentlich günstiger, lohnt sich aber IMHO nur, wenn du mit Bespielbarkeit und Verarbeitung der Gitte grundsätzlich rundum zufrieden bist.

Alex
 
Christyts
Christyts
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.12
Registriert
24.10.09
Beiträge
365
Kekse
573
Ort
Stuttgart
... lohnt sich aber IMHO nur, wenn du mit Bespielbarkeit und Verarbeitung der Gitte grundsätzlich rundum zufrieden bist.

Alex


Ja, das bin ich eigentlich sehr.
Was für P-90 Pickups könntest du mir denn empfehlen?
Die Gibson - Pickups, die auch in den 1958'ern verbaut sind, oder doch vielleicht Seymour Duncan's?
 
jf.alex
jf.alex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.16
Registriert
27.07.09
Beiträge
4.639
Kekse
40.967
Ort
Frankfurt
Den Gibson P90 hab ich am Hals meiner BFG und finde ihn super. :great:

Alex
 
hannibalxsmith
hannibalxsmith
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
27.07.07
Beiträge
1.584
Kekse
6.299
Ort
MCPP
Hey! :)
Da grab ich dieses Thema doch wieder aus... ;)

Eine Frage: Mein ganz kleiner Cousin hat die Epiphone Junior und wir wollten den Pickup wechseln. Eigentlich sollte es ein Seymour Duncan P-90 Hot werden, aber ich bin mir nicht ganz sicher wie es mit dem Wechsel aussieht, da der Originalpickup ein P-90 DogEar ist und der Duncan ja ein Soapbar. Kann ich dann die Kappe vom Epiphone Dog Ear über den Seymour Duncan wieder drübermachen oder wie läuft das bei den P-90 Pickups??? Oder muss ich einen DogEar kaufen?? (weil da ist die Auswahl bei SD ja gering...)
Danke!! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben