Neuer Steg für Les Paul Junior

  • Ersteller LP.Reissue
  • Erstellt am
LP.Reissue

LP.Reissue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.11
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
52
Kekse
0
Ort
Hamburg
Hallo

Ich habe eine Epiphone Les Paul Junior Reissue '57. Da mir immer die Saiten reißen hab ich mich dazu entschlossen einen neuen Steg zu kaufen. Der Steg auf der Epiphone ist glaube ich anders als bei der Gibson Les Paul Junior. Kann mir jemand sagen, welcher Steg auf der originalen Gibson drauf ist?

MFG
 
incoming

incoming

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
19.01.09
Beiträge
1.329
Kekse
3.175
Ort
Nähe Stuttgart
Du könntest einfach mal den Sattel feilen lassen. Ist billiger=)

>Greetz
 
LP.Reissue

LP.Reissue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.11
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
52
Kekse
0
Ort
Hamburg
Ach ja hatte ich vergessen zu sagen, dass ich das schon gemacht hab. Trotzdem reißen mir die Saiten ziemlich oft!
 
68goldtop

68goldtop

HCA classic amps & guitars
HCA
Zuletzt hier
11.04.21
Mitglied seit
05.09.05
Beiträge
8.029
Kekse
38.879
Du könntest einfach mal den Sattel feilen lassen. Ist billiger=)...

hi!

hast du auch einen tip wo da der zusammenhang sein könnte?
erscheint mir ziemlich unsinnig...


@lp.reissue:

wie kommst du darauf, daß die brücke am reissen der saiten schuld ist?


cheers - 68.
 
LP.Reissue

LP.Reissue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.11
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
52
Kekse
0
Ort
Hamburg
@68goldtop

Ganz einfach, weil ich sehe, wo die Saiten reißen und das immer hinten am Steg ist. Bei meiner Epi Junior sind so erhöhungen drin. Diese Saitenreiter. Ich habe aber gesehen dass bei einem Gibson Steg es einfach glatt ist.
 
68goldtop

68goldtop

HCA classic amps & guitars
HCA
Zuletzt hier
11.04.21
Mitglied seit
05.09.05
Beiträge
8.029
Kekse
38.879
hi!

bei meiner gibson sind auch diese "erhöhungen" - und das ist auch sinnvoll, weil durch diese die oktavreinheit der saiten eingestellt wird.
einen erhöhten saitenverschleiß kann ich aber nicht feststellen...

vielleicht haben sich an deiner brücke scharfe kanten/grate gebildet...

sind es immer die gleichen saiten die reissen oder reissen alle möglichen saiten?

oft liegt das saitenreissen an der spielweise und an der beschaffenheit der saiten - und weniger an der gitarre...


cheers - 68.
 
LP.Reissue

LP.Reissue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.11
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
52
Kekse
0
Ort
Hamburg
Naja die A-Saite reißt ziemlich oft.
Komischerweise reißen die unteren drei hohen Saiten nie...nur die E, A und D Saite:gruebel:
 
R

Red-Guitar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.13
Mitglied seit
22.10.07
Beiträge
2.492
Kekse
4.092
Guck mal, ob sich da irgendwelche Kante erkennen lassen und versuch diese dann ganz fein (!) abzuschleifen, dürfte auch schon helfen.
 
K

Klisels

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.09
Mitglied seit
10.09.08
Beiträge
171
Kekse
102
Ich hab auch ne Epi Junior 57 Reissue und bisher nie Probleme .

Mag es sein das doch Kanten oder kleine Rillen in der Erhöhung bei deiner Epi sind.

Ich verwende 9er Saiten - vielleicht helfen 10er? (Ernie Ball)
 
incoming

incoming

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
19.01.09
Beiträge
1.329
Kekse
3.175
Ort
Nähe Stuttgart
Ich hab natürlich den Steg gemeint, sry ^^
Hast du ihn selber geschliffen oder schleifen lassen?

>Greetz MaX
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben