Neuen Amp für zuhause auswahl ! Welchen ?

von riff, 08.05.04.

  1. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 08.05.04   #1
  2. ranti

    ranti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.04   #2
    Spielst du etwa mit dem Roland Cube 30 in einer Band? :eek: :cool:

    Würde den Laney nehmen.Die MG-Serie soll sehr bescheiden klingen!
     
  3. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 08.05.04   #3
    mein gott ranti....wenn da steht er will einen neuen für zu hause, will halt den cube austauschen....obwohl ich das auch nicht versteh.... :confused: :rolleyes:
     
  4. ranti

    ranti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.04   #4
    Ja eben weil der Cube ja total gut sein soll....Und es gibt ja Leute die nur 30 Watt im Proberaum haben :rolleyes:
     
  5. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 08.05.04   #5
    nein spiele nicht mit dem cube in einer band ...ich weiß der cube ist nicht schlecht hat druck und einen schönen clean sound aber habe mal mit einer fender drauf gespielt das war nicht so der hit..und ich würde schon gern mal röhre spielen .Der vox interesiert mich hat in der endstufe eine ecc83 röhre und modeling :rolleyes: der laney kann ich nichts zu sagen hat auch kein händler hier bei mir aber halt röhre und noch einiger maßen günstig , ja und marshall mit fender denk ich klingt doch ganz anständig oder ???Beim vox kann man sogar von 1 bis 30 watt einstellen oder so hmm echt interesant das teil ...es ist mal wieder schwer
     
  6. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 08.05.04   #6
    hmmm....wenn du dir einen hotrod deluxe kaufst hättest du einen verdammt geilen röhren amp + einen den du auch noch in da band spielen kannst....
    aber das sei dahin gestellt....ray oder blackz melden sich sicher noch zu wort um dir jede stärke und schwäche dieser amps aufzuzählen.... :rolleyes:
     
  7. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 08.05.04   #7
    Ich suche ein amp für zuhause !!!!!!!!!!!!!

    Und der hot rod deluxe ist zu teuer .....wollte höchstens 300 ausgeben es sei den der laney für 333 € .

    Wie siehts aus mit fender junior gebraucht 15 watt ??Aber da kann man bestimmt kein fetten metal machen mit der jackson oder ???

    oder ein gebrauchten marshall jtm 30

    aber gebraucht ich lass es lieber is mir zu unsicher gerade mit röhren und so
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.05.04   #8
    meinst du damit MG- von Marshall??

    Das kann ich nämlich beim besten Willen nicht so stehen lassen! Mein MG-50 hat einen Super Klang, clean wie crunch, und Overdrive ist auch super!

    Einzigstes Prob: am FX-Send-Return-Way tun die Buchsen net richtig

    Sonst bin ichg voll auf zufrieden! Und den MG30 hab ich angespielt, zwar nur kurz, hat mir aber aquch sehr gefallen!
     
  9. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 08.05.04   #9
    was spielst du denn für eine gitarre ??? Ich weiß auch nicht ob der cube besser ist als der marshall vom druck her wohl und vom clean klang ist er sicherlich besser,habe mal ein mg 15 cdr gespielt und die zerre war schön aber hell !!!!der cube hat re-fier da geht ordentlich druck ab
     
  10. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.05.04   #10
    Ich spiel ne Ibanez GRX 70, die is ja net wirklich so besonders! (der Klang ist eigentlich ganz gut, aber ich kann die Seitenhöhe nicht mehr gut einstellen.)

    Also Ich hab den Marshall noch nie in meiner Band gespielt, is zu groß zum Transportieren. Aber außer dem Fehler an den Buchsen vom FX-Weg(der anscheinend an allen MG-50 zu finden ist) gibt es gar nichts auszusetzen! Die Effekte sind sehr gut (besser als auff meinem Korg AX 10G)

    Der Amp ist extrem vielseitig, je nach einstellung. Kann ihn nur empfehlen, wenn ihr keinen FX-Weg wollt. Oder reparieren lassen...
     
  11. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.05.04   #11
    ich verkaufe gerade einen marshall MG 30 DFX mit Garantie(!!!) für einen guten Preis. Keine Schrammen, keine Defekte, keine Problem...eben fast wie neu!

    Bei Interesse kannst du dich ja melden! Du sagtest zwar du willst nicht unbedingt einen gebrauchten, aber ich kann dir versichern, dass du mit dem amp einen neuwertigen bekommst, hast ja auch noch ne Herstellergarantie dabei :)
     
  12. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 08.05.04   #12
    oder soll ich mir ein jackhammer holen und an den cube anschließen ???Hab ich dann auch den marshall sound ....dann hätte ich geile effekte gute clean sounds und den marshall sound
     
  13. Lord

    Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.04   #13
    Also ich kann den Laney sehr empfehlen für das geld gibt es (röhrenmäßig und ne) nix besseres wie ich finde. Sowohl clean als verzerrt ein gedicht! Also ungelogen. ich hab den mal intensiv angespielt und hab mir dann den größeren Bruder (LC 30) geholt, weil ich damit halt auch irgendwann mal in der Band spielen möchte.
     
  14. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 08.05.04   #14
    kann ich dann auch zuhause damit spielen ??Weil viele sagen ja die wirken erst richtig wenn sie aufgedreht werden ! Weil so laut kann ich auch nicht spielen zuhause...
     
  15. Lord

    Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.04   #15
    Ja, mit dem kann man auch leise spielen. Es ist zwar richtig, dass röhren amps je mehr sie aufgedreht sind, um so besser klingen, aber trotzdem klingen sie (zumindest der laney) auch schon bei niedrigen Lautstärken geil. Also ich hab meinen daheim auch immer nur bis so 2 aufgedreht und das klingt verdammt gut ;)
     
  16. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 08.05.04   #16
    undefined
    Was spielst du für eine gitarre auf diesen amp ???
     
  17. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 08.05.04   #17
    Ein Bekannter von mir hat den LC15 von Laney und den find ich sehr mies, obwohl ich Laneyfan bin.
     
  18. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 08.05.04   #18
    hab den MG 100 bei mir im Bandraum, ich muss sagen Mg Marshalls sind nicht "bescheiden". Die fetzten die fettesten Sounds aus den Speakers. sau geil ... ! clean ist es auch ein Traum ... :D :D Ich hab dieselbe meinung wie niethitwo, Mg Marshall amps sind echt gut ...

    Ich würde die den Mg 30 empfehlen. kostet ca. 250 € ...
     
  19. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 09.05.04   #19
    :( oh mann das kann ich wohl vergessen der eine sagt laney lc 15 ist geil der andere sagt der ist mies dann marshall ist steril oder auch sau geil hmmm ich glaub ich hol mir den jackhammer und behalt den cube !!
     
  20. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 09.05.04   #20
    ich hab noch was hughes and kettner edition blue 60 r is genial kannst de auch in den proberaum mitnehem
     
Die Seite wird geladen...

mapping