Neuer Computer für Homerecording gesucht!

von richard_dawkins, 06.03.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. richard_dawkins

    richard_dawkins Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.08
    Zuletzt hier:
    1.07.10
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 06.03.08   #1
    Hallo allerseits,
    ich weiß, es gibt hier vermutlich tausend Threads zu diesem Thema und ihr könnt es nicht mehr hören. Falls aber doch, dann wär ich für jede kompetente Hilfe mehr als dankbar!
    Also hier das Übliche:
    Ich brauch einen neuen PC fürs Aufnehmen.
    Meine Vorgeschichte: Ich hab bisher immer mit stinknormalen mainstream Computer aufgenommen, zuletzt sogar an einem beschissenen Amilo Laptop. Ich arbeite mit Preamps, Drumcomputern usw., insofern brauchte ich nie mehrere Eingänge (da ich keine live drums aufnehme oder sowas). Ich hab als Interface ein DPS12 von AKAI. Da geh ich mit z.B. der Gitarre rein und bin dann von da immer in das normale Line-in vom Laptop reingegangen. Ganz simpel und dilletantisch ;)
    Ich suche also einen PC, mit dem ich möglichst gut aufnehmen kann, Spielen will ich auf dem Teil eigentlich nicht, insofern ist es für mich nicht wirklich wichtig ne abgefahrene Grafikkarte zu haben.
    Natrlich (wie immer) möchte ich auch kein Vermögen ausgeben. Ich hab jetzt aber schon mehrfach gelesen, dass man fürs Aufnehmen keinen PC á la Mediamarkt kaufen sollte. Da ich aber ein absoluter Technik-Analphabet bin und keine Ahnung habe was man braucht, was es gibt (abseits von Mediamarkt. und Saturnprospekten) und wo man es kriegt, wende ich mich nun hoffnungsvoll an die weise Community hier :)
    Preis-Obergrenze sollte 800 oder 900 Euro sein aber ich zahl gern so wenig wie möglich (natürlich hat aber Qualität bzw. Ausstattung Vorrang vor Sparen).
    Irgendwelche Tipps, Zusamenstellungen oder was weiß ich?
    Besten Dank so weit!
    Stephan
    p.s.: es sollte nicht unbedingt ein Apple sein, da ich kein Geld hab mir die ganzen Originalversionen der Programme zu kaufen, ihr versteht.... ;)
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 06.03.08   #2
    Bist du sicher, dass du nicht ein Interface (auch) suchst?

    Fast übersehen - wenn das so ist, dann war's das ab dieser Stelle von mir.
    Keine Ahnung von der Materie, illegal erworbene Software und im Gegenzug aber auch noch zu faul, sich selbst schlau zu machen. Sorry, aber das ko*** mich an. Lad dir doch deinen neuen PC irgendwo runter.
     
  3. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 06.03.08   #3
    Ja dieses ganze "Ich hab kein Geld, deswegen lad ich meine Musik bei Torrent, ebenso die Programme..." Rumgeheule geht mir echt auffn Sack.
    Wer von euch klaut Ferrari? Finde die Karren geil... Kann se mir zwar im Moment noch nicht ganz leisten aber fahren will ich trotzdem einen....

    Ich sage damit nicht, dass ich nicht schon mal nen gekracktes Programm genutzt habe, weil die DEMO-Version einfachn icht die Funktion bot sich damit wirklich intensiv auseinander zu setzen, aber gekauft habe ich die Programme letztenendes immer oder (wenn sie eben nicht überzeugt haben) sofort wieder gelöscht, also auch nicht GENUTZT in dem Sinne.

    Musikmachen ist IMMER ein teures Hobby, ob man jetzt Klavier spielt, Gitarre Schlagzeug oder was kostenmässig fast alles topt: eben recorden will.
    Damit sollte man rechnen und, so hart und arrogant es klingen mag: wenn man es sich nicht leisten kann, muss man es lassen. Das ist aber eben die Realität im Leben, Kinners!
    So... kann wegen mir gechlossen werden... :-)

    done - 4fs
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping