Neuer günstiges Basscombo gesucht

von SnickBear, 24.04.06.

  1. SnickBear

    SnickBear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.05.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #1
    Hey vielleicht könnt ihr mir helfen.
    Neue Basscombo soll her
    Stufe dich selbst ein!
    [x] Anfänger
    [x] Ambitionierter Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] Profi
    [ ] Bass-Gott

    Preisrahmen:
    bis 200 Euro

    Stil der eigenen Band?
    [ ] Metal
    [ ] Rock
    [ ] Funk
    [ ] Blues
    [x] Soul
    [ ] BigBand
    [ ] Orchester
    [ ] Jazz
    [ ] Prog
    [ ] 80´s Pop
    [ ] Cover/Top40
    [x] Sonstiges


    Allgemeines

    Zu verstärkendes Instrument:
    [x] E-Bass Saiten: [x]4
    [ ] A-Bass
    [ ] Kontrabass

    Was willst du?
    [ ] Topteil
    [ ] Box
    [ ] Preamp
    [ ] Endstufe
    [x] Combo
    [ ] Topteil + Box
    [ ] Preamp+Endstufe+Box
    [ ] Fullstack
    [ ] Halfstack

    Zustand
    [x] Neu [ ] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [x] Hauptsache laut!
    [ ] HiFi-Sound, bitte!
    [ ] Rockig und dreckig!
    [ ] Mit kultivierten mitten
    [ ] Seidig cleaner Röhrensound *träum*
    [ ] Viiiiiiiiiieeeeel Bass.. also eigentlich nur...mein ich...
    [x] Knackig und drahtig
    [ ] Slap-Sound
    [ ] Detailierte Abbildung des Sounds meines Basses und meiner Spielweise

    Eigenschaften der Box

    Gewicht:
    [ ] Leicht bitte! *rückenschmerzenhab*
    [x] Egal, ich bin stark!
    [ ] Nicht ganz so schwer...

    Größe:
    [x] Egal, ich hab ein großes Auto!
    [ ] Kompakt sollte es schon sein
    [ ] naja so im Mittelfeld nicht zu riesig und nicht zu klein..
    [ ] Groß! Größer! Muss auf der Bühne ja nach was aussehen!

    Bauweise
    [ ] Bassreflex [ ] geschlossen [ ]offen [x] Kein Plan...

    Aussehen:
    [x] Schwarzer Filz
    [ ] Struckturlack
    [ ] Pulverbeschichtet
    [ ] Natur
    [ ] Filz in anderen Farben
    [x] Schutzgitter
    [ ] Speakerabdeckung aus Textilem Material
    [ ] Chromgitter
    [ ] Pulverbeschichtetes Gitter
    [x] wie sowas halt aussieht (nich pink oder neongrün halt!)

    Ausstattung
    [x] Schalengriffe
    [ ] Klappgriffe
    [ ] Keine Griffe
    [ ] Mulden für sicheres Abstellen des Amps
    [ ] Hochtöner
    [ ] regelbarer Hochtöner (an+aus)
    [ ] regelbarer hochtöner (stufenlos/mehrere Stufen)
    [ ] Hochtöner für Bi-Amping seperat ansteuerbar
    [ ] Speakon Anschlüsse
    [x] Klinke Anschlüsse
    [ ] XLR Anschlüsse
    [ ] Rollen
    [ ] Steckbare Rollen

    Belastbarkeit:
    [ ] Egal
    [ ] Keinen Plan, sagt ihr mir das!
    [ ] So ca. 300 sollten reichen...
    [ ] mindestens 500W
    [ ] Mehr als 1000W!
    [x] so 80-150W!

    Wirkungsgrad
    [x] Egal, was ist das denn überhaupt?
    [ ] mindestens 90db
    [ ] mindestens 96db
    [ ] mindestens 102db
    [ ] so wenig wie möglich

    Impendanz
    [ ] 2 Ohm
    [ ] 4 Ohm
    [ ] 8 Ohm
    [ ] __ Ohm
    [x] Hab ich schon viel von gehört, aber keine Ahnung was das ist^^


    Verstärker/Preamp/Endstufe


    Leistung
    [ ]mindestens 250 Watt
    [ ] soll für den Proberaum reichen
    [x] soll für kleine Gigs und Proben reichen
    [ ]Nur für Zuhause

    Bauart:
    [x] Topteil
    [ ] 19" Format
    [ ] Bodentreter

    Ausstattung

    EQ
    [x] 3 Band (Bass, Höhen, Mitten)
    [ ] 2 Band ( Bass+Höhen)
    [x] 3 Band mit parametrischen Mitten
    [ ] Graphisch mindestens 5 Band
    [ ] Graphisch mindestens 10 Band
    [ ] Graphisch und normaler kombinierbar

    Boxenausgänge

    [x] Klinke [ ] Speakon [ ] XLR

    Belastbarkeit
    [ ] 2Ohm [ ] 4Ohm [ ] 6ohm [ ]8ohm [ ]16ohm

    Sonstiges
    [ ] D.I.-Out
    [ ] D.I.-Out Pre/Post EQ schaltbar
    [ ] Setting speicherbar
    [ ] Eingebaute Effekte
    [ ] Serieller EFX-Weg
    [ ] Paraleler EFX-Weg
    [ ] Mehrere EFX-Einschleifweg
    [ ] Schaltbarer EFX-Weg
    [ ] eingebaute Rack-Beleuchtung
    [ ] Beleuchtung (schwarzlicht /nur optisch nutzbar)
    [ ] Eingebauter Kompressor
    [ ] Eingebauter Tuner
    [ ] Mute-Schalter

    Technik
    [x] Transistor
    [ ] Röhre
    [ ] Hybrid
    [ ] Digitale Endstufe


    also ich hab bei thomann was gefunden...
    entweder den
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_hb115b.htm

    oder den

    https://www.thomann.de/de/behringer_bx600_ultrabass.htm


    was meint ihr?
    oder gibts was anderes für bis 200 euro?
    Danke
    Gruß Christian
     
  2. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 24.04.06   #2
    also bis 200 euro wirds da wirklich schwer...dieser harley benton da weiss ich nicht wirklich drüber bescheid von der optik her lässt sich da auch nur ne kopie von warwick sweet 15 vermuten, allerdings sollen die boxen recht tauglich sein und wenn diese 15" die da drin hängt identisch ist mit denen einzelnen dann kanns was sein. der behringer bx-600...naja die frage dabei wäre warum du wenn de das teil in betracht ziehst nicht die 120 watt variante nimmst. viel teurer als dein max. preis isses nich. andererseits muss man bei sowas auch immer wieder sagen das der jenige der billig kauft auch gleich 2 mal kauft.
     
  3. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
  4. alex80211b

    alex80211b Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.14
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 24.04.06   #4
    Den oben angesprochenen Ashdown kann ich auch nur empfehlen, super Preis/Leistungsverhältnis:great:

    Ansonsten gibts halt von Behringer den für den Preis ganz guten BXL 1800 (http://www.musik-service.de/Bass-Verstaerker-Behringer-BXL-1800-Bassverstaerker-prx395749521de.aspx) und den Harley Benton (https://www.thomann.de/de/harley_benton_hb115b.htm), welcher ganz passabel sein soll.


    Der Behringer und der Harley Benton sind bestimmt ausreichend für ne Band, beim Ashdown bin ich mir allerdings nicht so sicher. Teste diese am Besten einfach an.
     
  5. SnickBear

    SnickBear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.05.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #5
    danke für eure nachrichten

    ich denke ich werds mal mit dem Behringer BXL 900 A mit alumembran versuchen. ich denke der sollte mir reichen

    gruß Christian
     
Die Seite wird geladen...

mapping