TOPTEIL vs V-AMP + PA

von Bonehead - Bass, 14.03.06.

  1. Bonehead - Bass

    Bonehead - Bass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #1
    HY, brauch ne neue Bassanlage.
    Schwanke zwischen TOP-Teil und V-AMP + PA Verstärker. Kann mir jemand nennenswerte Vor bzw. Nachteile nennen? Oder evtl. sogar im Preis bis 700€ jeweils ein konkretes Komplettsystem vorschlagen?

    Hier ist meine Auswertung des Fragebogens:

    Stufe dich selbst ein!
    [ ] Anfänger
    [ ] Ambitionierter Anfänger
    [ x] Fortgeschrittener
    [ ] Profi
    [ ] Bass-Gott

    Preisrahmen:
    _0__ bis __700__ Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)

    ______Das Monster von Metallica___________________________________

    Lieblingsband?

    ___________Metallica______________________________ _

    Stil der eigenen Band?
    [x ] Metal
    [ ] Rock
    [ ] Funk
    [ ] Blues
    [ ] Soul
    [ ] BigBand
    [ ] Orchester
    [ ] Jazz
    [ ] Prog
    [ ] 80´s Pop
    [ ] Cover/Top40
    [ ] Sonstiges _______________________


    Allgemeines

    Zu verstärkendes Instrument:
    [ x] E-Bass Saiten: [ ]4 [ x] 5 [ ] 6
    [ ] A-Bass
    [ ] Kontrabass

    Was willst du?
    [ ] Topteil
    [ ] Box
    [ ] Preamp
    [ ] Endstufe
    [ ] Combo
    [ x] Topteil + Box
    [ ] Preamp+Endstufe+Box
    [ ] Fullstack
    [ ] Halfstack

    Zustand
    [ x] Neu [ ] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [ ] Hauptsache laut!
    [ ] HiFi-Sound, bitte!
    [ ] Rockig und dreckig!
    [ ] Mit kultivierten mitten
    [ ] Seidig cleaner Röhrensound *träum*
    [ x] Viiiiiiiiiieeeeel Bass.. also eigentlich nur...mein ich...
    [ x] Knackig und drahtig
    [ ] Slap-Sound
    [ ] Detailierte Abbildung des Sounds meines Basses und meiner Spielweise


    Boxen

    Welche Speaker dürfen es denn sein?
    [x ] 4x10er
    [ ] 8x10er
    [ ] 6x10er
    [ ] 2x10er
    [ ] 1x10er
    [ x] 1x15er (soll später dazu kommen)
    [ ] 2x15er
    [ ] 1x18er
    [ ] 2x12er
    [ ] 4x12er
    [ ] 1x12er
    [ ] 1x8er
    [ ] 6x8er
    [ ] 8x8er
    [ ] Was anderes:______
    [ ] Alles angekreuzte in Kombination


    Eigenschaften der Box

    Gewicht:
    [ ] Leicht bitte! *rückenschmerzenhab*
    [ x] Egal, ich bin stark!
    [ ] Nicht ganz so schwer...

    Größe:
    [x ] Egal, ich hab ein großes Auto!
    [ ] Kompakt sollte es schon sein
    [ ] naja so im Mittelfeld nicht zu riesig und nicht zu klein..
    [ ] Groß! Größer! Muss auf der Bühne ja nach was aussehen!

    Bauweise
    [ ] Bassreflex [ ] geschlossen [ ]offen

    Aussehen: schwarz oder silber
    [ ] Schwarzer Filz
    [ ] Struckturlack
    [ ] Pulverbeschichtet
    [ ] Natur
    [ ] Filz in anderen Farben
    [ ] Schutzgitter
    [ ] Speakerabdeckung aus Textilem Material
    [ ] Chromgitter
    [ ] Pulverbeschichtetes Gitter

    Ausstattung
    [ ] Schalengriffe
    [ ] Klappgriffe
    [ ] Keine Griffe
    [ ] Mulden für sicheres Abstellen des Amps
    [ ] Hochtöner
    [ ] regelbarer Hochtöner (an+aus)
    [ ] regelbarer hochtöner (stufenlos/mehrere Stufen)
    [ ] Hochtöner für Bi-Amping seperat ansteuerbar
    [ ] Speakon Anschlüsse
    [ ] Klinke Anschlüsse
    [ ] XLR Anschlüsse
    [ ] Rollen
    [ ] Steckbare Rollen

    Belastbarkeit:
    [ ] Egal
    [x ] Keinen Plan, sagt ihr mir das!
    [ ] mindestens 500W
    [ ] Mehr als 1000W!

    Wirkungsgrad
    [ x] Egal, was ist das denn überhaupt?
    [ ] mindestens 90db
    [ ] mindestens 96db
    [ ] mindestens 102db
    [ ] so wenig wie möglich

    Impendanz
    [ ] 2 Ohm
    [ x] 4 Ohm
    [ ] 8 Ohm
    [ ] __ Ohm


    Verstärker/Preamp/Endstufe


    Leistung
    [ ]mindestens .... Watt
    [ ] soll für den Proberaum reichen
    [ x] soll für meine Musikrichtung(s.o.) für Gigs und Proben reichen
    [ ]Nur für Zuhause

    Bauart:
    [ x] Topteil oder
    [ x] 19" Format
    [ ] Bodentreter

    Ausstattung

    EQ
    [ ] 3 Band (Bass, Höhen, Mitten)
    [ ] 2 Band ( Bass+Höhen)
    [ ] 3 Band mit parametrischen Mitten
    [ ] Graphisch mindestens 5 Band
    [ ] Graphisch mindestens 10 Band
    [ ] Graphisch und normaler kombinierbar

    Boxenausgänge

    [ ] Klinke [ ] Speakon [ ] XLR

    Belastbarkeit
    [ ] 2Ohm [ ] 4Ohm [ ] 6ohm [ ]8ohm [ ]16ohm

    Sonstiges
    [ ] D.I.-Out
    [ ] D.I.-Out Pre/Post EQ schaltbar
    [ ] Setting speicherbar
    [ ] Eingebaute Effekte
    [ ] Serieller EFX-Weg
    [ ] Paraleler EFX-Weg
    [ ] Mehrere EFX-Einschleifweg
    [ ] Schaltbarer EFX-Weg
    [ ] eingebaute Rack-Beleuchtung
    [ ] Beleuchtung (schwarzlicht /nur optisch nutzbar)
    [ ] Eingebauter Kompressor
    [ ] Eingebauter Tuner
    [ ] Mute-Schalter

    Technik
    [x ] Transistor
    [ ] Röhre (utopisch)
    [ ] Hybrid
    [ ] Digitale Endstufe

    Was empfehlt ihr mir?
     
  2. rockbass

    rockbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Sandbostel, Norddeutschland Nähe Bremen, Bremerhav
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 14.03.06   #2
    Der V-Amp ist sehr vielseitig, günstig und nach einer gewissen Zeit auch leicht zu bedienen.Endstufentechnisch hat man alle Optionen zu einem verhältnismäßig günstigen Preis.
    Ein gutes Topteil wird aber kleiner, leichter sein.
    Ich persönlich stehe auf die Kombination V-Amp pro mit Endstufe, da ich die Flexibilität der Vorstufe sehr schätze, und ich mit meiner Endstufe so ziemlich alle Boxenkombinationen ausnutzen kann.
    Der Nachteil ist das hohe Gewicht(knapp 20Kg),das durch ein solides 4HEcase mit günstiger Endstufe (T-Amp ) entsteht.Auch die Nutztiefe der Thomann Endstufe von 44cm mach das Rack zu einer imposanten Kombination.
    Sound der Kombination ist natürlich nicht High End, für mich als Bühnenpragmatiker jedoch mehr als befriedigend, und ich kann verschiedene Stilrichtungen mit der Kombi abdecken.
    Vom Sound her ist ein normaler Amp wahrscheinlich besser.
     
  3. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 14.03.06   #3
    wenn preamp+endstufe dann würde ich den hier statt dem v-amp empfehlen.
     
  4. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 14.03.06   #4
    die sache ist hat die:
    mit 700 euro bist du halt immernoch im low budget bereich.
    wenn du dir die mühe machst, bissle zu stöbern, findest du eine menge solcher threads mit diesem fragebogen (der gut geworden ist:D ) die suche und vorschläge über amps bis 400 euro und boxen bis 400 euro beschrieben. auch die kombination top+box bis ca. 600 euro gibt es öfters.
    also ich brauch jetzt nicht zum x-ten mal die onlineshops durchsehen, das haben wir hier schon gemacht:cool:
    viel spass beim stöbern!
     
Die Seite wird geladen...

mapping