neuer Synthesizer

von DI-Box, 16.02.05.

  1. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 16.02.05   #1
    Liebe Leutz!
    Ich spiele seit vier Jahren Keyboard, hab ein PSR 280 *hey nich lachen* und spiele momentan in zwei Bands damit. Über ne anständige PA klingts sogar ganz okay, aber es muss einfach was neues her.
    Weil die Begleitautomatik nich brauch und ein bisschen rumbasteln sicher auch Spaß macht, orientier ich mich jetzt Richtung Synthi
    Ich will dabei nicht deutlich mehr als 1100€ ausgeben:
    Hatte deshalb den Triton LE 61 im Auge.
    Nach dem Thread war ich dann unsicher, ob ich nicht vielleicht mit dem deutlich billigerem Roland Juno-D besser bedient bin? Zum Yamaha S-03 SL hab ich leider im Board wenig konkretes gefunden!
    Fakt ist: Ich hab von Synthies keine Ahnung, außer mal kurz auf nem D70 nie damit gearbeitet. In der Band brauch ich anständige Klaviersounds, gute Strings/Flächen und mal ne Orgel/Lead Synth.
    Wenn ihr sagt, dass ich lieber wieder nen Keyboard kaufen soll, dann möglichst mit guter Begründung.
    Also, Synthie für max 1100€
    Danke für jeden konstruktiven Beitrag
    Oli
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 16.02.05   #2
    Der Triton LE und der Roland Fantom XA sind a.m.S. die besten Möglichkeiten in diesem Preis Segment.


    Topo :cool:
     
  3. Hooubie

    Hooubie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #3
    Ich würde mir auf alle Fälle neben den genannten Instrumenten auch mal den Fantom XA anschauen. Der ältere Wave-Rom (im Vergleich zum großen Bruder) macht sich meiner Meinung nach nicht eklatant bemerkbar: Ich war angenehm überracht beim Probespielen. Wirklich gute Auswahl an qualitativ hochwertigen Sounds die man in dieser Preisklasse nicht unbedingt als selbstverständlich annehmen darf. Die 128-Fache Polyphonie bietet der Triton LE auch nicht.

    Als großten Nachtein lässt sich jedoch die fehlende Funktion anführen, dass sich (ohne weiteres) keine Akai Sample-CDs in den Syntie reinladen lassen.
     
  4. DI-Box

    DI-Box Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 17.02.05   #4
    Danke für eure Hilfe, aber ich werd mich wohl erstmal beraten lassen müssen!
    Außerdem versteh ich gar nix davon, ihr könnt also mit Begriffen um euch werfen, die der hat und der nicht, und ich hab keine Ahnung, ob ich die brauch!
    Wahrscheinlich Samstag, dann meld ich mich spätestens nochmal...
    Will zwar einerseits nicht "wer billig kauft, kauft zweimal" @Paul aber auch nicht unnütz Geld ausgeben für Sachen, die ich nie benutzen werde!
    Trotzdem danke für alles
    Oli
     
  5. DI-Box

    DI-Box Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 18.02.05   #5
    Jetzt doch nochmal ne Frage:
    Gibt es was, auf das ich unbedingt achten muss, wenn ich mich beraten lasse?
    Auf die Tastatur werd ich ein Auge werfen, ansonsten hab ich da zu wenig Ahnung!
    Werd vor dem Kauf euch auf jeden Fall mal meinen Favoriten vorschlagen, und dann mich der Diskussion stellen!
    Freu mich schon
    Lieben Gruß
    Oli
     
  6. Hooubie

    Hooubie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.05   #6
    Nimm Dir auf alle Fälle auch mal einen Top-Synthie zur Brust (Motif ES, Triton Extreme, FantomX) um einen Vergleich zu haben.

    Das Gute ist (im Gegensatz zum Computer-Bereich), dass man bei den heutigen Instrumenten eigentlich keinen absoluten Schrott mehr kaufen kann sondern lediglich ein Instrument, was nicht zu einem passt.

    Aus diesem Grund nimm dir Zeit beim Probespielen. Lass dich über die Funktionen des jeweiligen Geräts aufklären und arrangier einfach mal ein bisschen rum (wie das funktioniert natürlich auch erklären lassen). Nach einer Zeit wirst du dann schon rauskriegen, was für dich "besser" oder "sclechter" klingt, welche Tastatur angenehmer für Dich zu spielen ist und welches Gerät Dir die kompfortabelste Arbeitsweise bietet.
     
  7. DI-Box

    DI-Box Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 19.02.05   #7
    Schade, hab deine Tipps nicht mehr gesehen, war heut in bei Musik-Schmidt in FFM!
    Der Juno D hat mir gar nicht gefallen, ich fand die Bedienung sehr gewöhnungsbedürftig, zumal man keine Patches speichern kann und die Erweiterungsmöglichkeiten lassen auch zu wünschen übrig...
    Der Triton LE hat zwar cool Sounds, aber irgendwie hats nicht so Spaß gemacht... Vor allem fand ich die Soundauswahl etwas kompliziert...
    Der Fantom XA hat mir sehr gut gefallen, leider hat ich nicht mehr die Zeit, wirklich tiefer in die Funktionen einzusteigen!
    Vor allem hab ich ja noch nicht mit Synths gearbeitet, kann also die meisten Funktionen gar nicht verstehen/benutzen! Gut gefallen hat mir die einfache Möglichkeit, soundbänke zu belegen, und ich daher einen schnellen Zugriff auf die nötigen Sounds hab!
    Werde auf jeden Fall nächstes Wochenende nochmal hinfahren müssen, vielleicht habt ihr bis dahin noch ein paar Anregungen und Tipps oder Vorschläge, was ich noch beachten muss oder was euch an den Instrumenten gefällt / nicht gefällt. die Tastatur fand ich eigentlich die vom Juno am besten, die vom Fantom hat mir nicht soooo zugesagt!
    Danke für alles
    Gruß
    Oli
     
Die Seite wird geladen...

mapping