Neuer Versuch

  • Ersteller cooldie
  • Erstellt am
C
cooldie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.14
Registriert
09.10.06
Beiträge
103
Kekse
0
Hey,

nachdem der vorherige Song ja nicht so toll geworden ist, hab ich mal versucht einen Song zu basteln der einfacher ist.

Es ist natürlich nichts besonderes, aber mich würde einfach mal interessieren, ob das "okay" ist oder ob das trotz der Einfachheit noch immer total falsch klingt :D

Viele Grüße und vielen Dank
Patrick
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • Try.gp4
    7,3 KB · Aufrufe: 148
  • Try.gp5
    12,2 KB · Aufrufe: 140
Black Sheep 91
Black Sheep 91
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.12
Registriert
01.12.07
Beiträge
334
Kekse
323
Ort
Neudorf - Sehmatal
okay das is schon viel besser!
aber die schlagzeugspur is immer noch müll ;)

ich hab dir mal n'file mit paar grundsätzlichen schlagzeug-rhythmen gemacht (sind nur Beispiele, gibt 1000 mehr) Davon kannst du vllt erst mal ausgehen, bissl variieren und so...
so wie deine drumspuren jetzt aussehen würde auch kein schlagzeuger spielen!;)
aber das wird schon noch, mach weiter!

mfg marian
 

Anhänge

  • drums bsp.gp4
    1,7 KB · Aufrufe: 143
  • Try drums.gp4
    7,5 KB · Aufrufe: 127
Trollfest
Trollfest
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.11.21
Registriert
27.05.06
Beiträge
579
Kekse
3.147
Ort
Rheinland (Lu)
Schon um einiges besser, nichts besonderes, dafür nicht schief oder holprig.
Die Drums sind nix, das musst du anders angehen.

Erstmal bedenken dass wir Drummer auch nur 2 Arme und 2 Füße haben um auf Sachen zu hauen oder zu treten, und dann gibt es ja noch mehr oder weniger geläufige herangehensweisen.

Für die Füße:
Die Hihat öffnen und schliessen
Die Basstrommel - 36 (oder 35)

Für die Hände:
Snaredrum - 40 (oder 38)
Tom 1,2,3 (48, 47, 45)
Hihat - 46 (offen), 42 (geschlossen)
Ridebecken - 51 (und die Rideglocke 53)

Crashbecken - 49 oder 57

das reicht fürs erste.
Und dann erstmal an folgendes halten.
Blacksheep hat ja schon einige schöne Beispiele genannt, generell gilt für den Standardbeat:

Basstrommel auf die 1 und die 3
Snaredrum auf die 2 und die 4
Becken (Hihat oder Ride) durchgeviertelt oder durchgeachtelt
Alle 2 oder 4 beats kann auf den ersten Schlag noch ein Crashbecken.

Und den Grundbeat kannst du modifizieren, indem du weitere Basstrommelschläge an weitere Stellen setzt (auch dafür hat Blacksheep ein Beispiel), selbiges für die Snare.
Aber für die einfacheren Sachen immer gucken dass die Snare (auch) auf der 2 und der 4 liegt.

Wenn du da erstmal drin bist lernst du auch Beats aus der Mucke die du hörst rauszuhören und kannst dich an komplere Sachen ranwagen. Solang bleib einfach dabei.

Gruß
 
richi69
richi69
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.18
Registriert
15.02.08
Beiträge
187
Kekse
11
Ort
Horb
die ansätze sind schon ganz gut, du musst jetzt nur noch feinheiten und akzente setzen!
hör dir die chili peppers an, die lieder basieren auf einfachen sich immer wiederholenden meledien die einfach variiert werden!
was mir auch aufgefallen ist, du setzt deine basstöne falsch! er liegt immer auf der tiefsten seite deine grund akkords und ist demzufolge der Grundton des akkords.

e-dur g-dur a-dur c-dur d-dur
e-----------------------------------------
-----------------------------------------
-----------------------------------------
------------------------------------0----
--------------------0------3------(5)---
E-----0------3----------------------------

kann dir die datei mit den variationen leider nicht senden, da ich das mit dem hochladen nicht kann! ausser du erklärst mir das...
 
C
cooldie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.14
Registriert
09.10.06
Beiträge
103
Kekse
0
Danke für eure Antworten. Das hilft mir wirklich unheimlich weiter :)

richi69:

Eine Datei hochzuladen ist ganz einfach. Dazu nicht über "Direkt Antworten" antworten sondern auf den Button Antworten drücken. Dort kannst du dann erstmal ganz normal deinen Text eingeben und wenn du nach unten scrollst, siehst du dort "Zusätzliche Einstellungen" und dort der zweite Punkte "Dateien anhängen". Dort auf Anhänge verwalten clicken, dann öffnet sich ein neues Fenster.

Dort drückst du auf Durchsuchen und wählst die Datei aus und clickst dann auf Hochladen. Willst du noch eine weitere Datei hochladen drückst du einfach wieder auf Durschuchen, wählst die Datei aus und drückst wieder auf Hochladen. Das Fenster kannst du danach einfach schließen und dann musst du nur noch auf Antworten drücken. ;)

Zu der Sache mit den Basstönen... Meinst du in der ersten Spur? Sollte ich statt der G-Saite also lieber nur die ersten drei Saiten spielen?
 
richi69
richi69
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.18
Registriert
15.02.08
Beiträge
187
Kekse
11
Ort
Horb
ok, hier ist es
 

Anhänge

  • Try neu.gp4
    8,6 KB · Aufrufe: 128

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben