Neues Drumset

von crazydrummer, 19.04.04.

  1. crazydrummer

    crazydrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    6.07.04
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.04   #1
    Hi Leutz,

    also ich möchte mir ma n neues schlagzeug holn. Bis jetzt hab ich immer das Schlagzeug von meinem Bruder benutzt. Is glaub ich n Pearl Forum oder so. Ich fand des Drumset ganz gut und nun möchte ich mir n eigenes holen. Aber es muss net genau das gleiche sein. Ich hätts gern n Schnibbel besser. Hab ca. 550€ frei. Was könnte mir man denn empfehlen. Wär schön wenn nochn bissi geld für becken übrig bleiben würde... ;)

    Danke schon im vorraus

    crazydrummer
     
  2. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 19.04.04   #2
    Wie ich schon oft geschrieben habt. Empfehle ich das Basix Custom mit Zultan Becken.
     
  3. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 19.04.04   #3
    Naja, ist etwas schwierig mit so wenig Geld was gescheites zu bekommen.Du hast 550 € willst ein gutes Set haben, und dann auch noch was übrig für Becken? Also für ein halbwegs erträgliches Anfängerset muss man schon so 4 - 600 € zahlen. Naja, da bleibt dann, wenn überhaupt nicht mehr viel für Becken übrig. Hm aus nem Anfängerset kann man mit guten Fellen nen verhältnismäßig guten Sound rausbekommen. Aber schlechte Becken kann man nicht ändern. ein gescheiter Beckensatz würde auch nochmal zwischen 600 und 1000 € kosten. Naja, würst du dir wohl im Moment nicht leisten können. Entweder sparst du noch weiter, oder du musst dir wohl doch billige Becken holen. Kleiner Tipp: Nimm dann aber die MCS von Meinl. Hab sie im Laden gehört und war ziemlich positiv überrascht, dass die sich für den Preis so anhören. Sabians XS dürften auch nicht schlecht sein.
     
  4. JimPanse

    JimPanse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.03
    Zuletzt hier:
    15.07.06
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #4
    kaufs doch gebruacht... :(
     
  5. crazydrummer

    crazydrummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    6.07.04
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #5
    ja ich weiß das so ein thread häufiger geöffnet wird - tut mir ja leid ;)

    @black metal drummer
    naja wichtiger ist erstma n gutes drumset zu haben was man ja noch ausbauen kann. die becken können warten. also bei ebay hab ich ma geschaut wegen pearl,sonor usw. ham ganz gute angebote. was versteht man eigentlich unter einem anfängerset?? das ist doch bass,2tomtoms+floor, snare und vielleicht noch ride und hihat + halt zubehör. sowas von pearl wäre genial. will jetzt net sowas von basix oder doppler(?) oder so.gibts irgndwo im Net seiten wos die billig gibt ausser ebay und Musikservice, würd mich echt frauen
    thx
     
  6. joachim-x

    joachim-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #6
    soweit ich weiß bekommt man billige und gute Schlagzeuge entweder nur über Ebay,oder gebraucht( siehe Musik-Service Privatanzeigenmarkt).
     
  7. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 20.04.04   #7
    Der Begriff Anfängerset hat nichts mit der Größe des Drumsets zu tun. Er führt nur auf die Qualität zurück. D. h. Anfängerset = nicht gerade gute Qualität und Klang.
     
  8. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 20.04.04   #8
    @crazydrummer Ich hba mich mal so über die Zeit durch sehr viele Sets
    getestet von Millenium bis Dw und ich kann dir mit sicherheit sagen für 500? neu ist das Basix Custom das beste was du kriegen kannst.
    Gebraucht ist ein Sonor 3003 S-Class oder Pearl Srx sehr zuempfehlen weil man mit so einem Set eigentlich sehr sehr lange glücklich ist.
    Alles darunter(z.B. Sonor 1001 Pearl EX ELX Basix...) wirst du warscheinlich ihrgendwann ersetzen wollen. Dafür sind diese sets billiger. :rolleyes:
    Auf EBay gibt es zuzeit immerwieder sehr billig neue Pearl SrX Einzelkessel würde mal öfters reinschauen. Gehen oft ganze Sets nur als Kessel sau billig raus. Da ist bestimmt was billig zu holen.
    Ansonsten Basix Custom.
    Becken kann ich Zultan empfelen Preis/Leistung ist einfach Spitze
    Ansonsten Sabian XS
    oder wens ganz billig sein soll Messingbecken.(die aber nur so lange gut klingen bis man ein andres gutes Becken zum Vergleich daneben anspielt)
     
  9. Drum-Wombat

    Drum-Wombat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.05
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #9
    Gegenrede: Ein EX hält schon ziemlich lange!

    Derzeit gibt es das Kit bei THOMANN mit Throne und 2 Paar Sticks für unter 600 €. Superpreis!
     
  10. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 20.04.04   #10
    Naja ich habe das EX auch. Mit guten Fellen kann man den Sound einigermaßen hinbekommen. Allerdings eben nur einigermaßen. Für nen richtig geilen Sound bräuchte man schon eher ein MMX, MHX oder BRX. Puh da ist dauersparen angesagt.
     
  11. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 20.04.04   #11
    Tach.
    es geht hier aber nicht um einen supersound (MMX, MHX usw.) sondern um drumsets unter 600€.
    Das Pearl Export ist auf jeden Fall sehr gut für den Preis. Ich selbst spiele im Proberaum noch mein erstes Set. Das ist ein 10 Jahre altes Pearl-Forum Set und ich kann nicht klagen. Da ist nichts großes kaputt gegangen und der Sound ist für ein Anfängerset mehr als akzeptabel!

    Also, entweder wie Drum-Wombat gesagt hat: bei Thomann

    oder aber mei Musik-Service, und da sogar in Fusion-Größen:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/Sets/Pearl_Export_Gothic_Drumset_Fusion.htm
     
  12. kn?ppel

    kn?ppel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.04
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #12
    Tama Stagestar ,599€ inc. Harware,
    Tama SG 518 ,528€ inc. Hardware,
    Pearl EX ,588€ inc. Hardware,
    Yamaha Rydeen, 518€ inc.Hardware,
    Sonor 1003 ,469€ inc. Hardware.

    Oder ein gebrauchtes Pearl Export ELX ,SRX oder wie schon erwänt Force 3001.Da gibts einige qualitative Schnäpchen bei ebay oder was ich festgestellt habe günstiger ,in Regional-Zeitungen.

    Ich will hoffen ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
    Schöne grüße
    Janni ;)
     
  13. crazydrummer

    crazydrummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    6.07.04
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #13
    @ sanderdrummer
    warum ist das basix custom des beste was man mir empfehlen kann? was sind die vorteile gegenüber anderen sets?

    @knüppel
    wo gibts n des tama sg 518 - hört sich nähmlich gut an



    was is eigentlich mit dem sonor force 501 oder 502 (weiß net mehr genau)
    stimmt das preis/leistungsverhältnis oder dreck??

    thx für alle antworten bisher!
     
  14. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 21.04.04   #14
    Weil Du bei dem BasixCustom
    1. im Gegensatz zu den anderen Einsteigersetzs reine Birkenkessel hast (das ist gut für den Klang)
    2. nicht das Markenimage mitbezahlst (Sonor, Tama, Pearl,Yamaha)
    3. somit das beste Preis-Leistungsverhältniss hast

    Die Sets sind alle auf nem ähnlichen Level, man kann keine Klangwunder erleben, jedes Set hat Stärken und Schwächen.

    Wieso hört sich für Dich Tama sg518 so toll an? Wenn Du es noch nicht mal kennst? Wenns Dir um Namen geht, kauf ein Set von ner renommierten Marke.

    Meine Empfehlung:
    Metallicafan? kauf das Tama
    Slipknotfan? kauf das Pearl
    Guano Apes Fan? kauf das Sonor
    usw .....

    Edit
    Gib mal in die Suchmaschine hier vom Board Anfängerset, Pearl Target, Basix, Einsteigerset usw. ein. Du wirst heute den ganzen Nachmittag mit lesen beschäftigt sein und noch ein paar gute Anregungen bekommen.
    Ein Gebrauchtkauf solltest Du auch mal in Betracht ziehen.
    Editende
    Grüße

    Bob
     
  15. crazydrummer

    crazydrummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    6.07.04
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #15
    @bob

    ja das tama sg 518 hört sich gut an - bin auch n metallica fan, damit hat sich das ja erledigt..... ;)
     
  16. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.04.04   #16
    Ich glaube daß es gar nicht so notwendig ist, da genau auszuloten, welches Set mit welchem Preis am besten ist und welche Stärken und Schwächen es hat.

    Viele Anfänger machen sich zu sehr einen Kopf darum. Viele von uns haben mit dem letzten Rotzset angefangen und das finde ich auch gut. Daduch erlebt man erst unterschiede, wenn man wirklich beim Schlagzeugspielen bleibt und sich intensiver damit auseinandersetzt.
     
  17. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 21.04.04   #17
    ... und genau damit wärst Du als Metallicafan voll auf die Nase gefallen ....

    das sg 518 ist ein Stagestar mit ner 18" großen (naja groß?) Bassdrum.
    Das ist ein Kinderset, ein platzsparendes 2.Set für kleine Kneipengigs oder ein Set für den budgetbegrenzten Jazzer .....

    Tolle Wahl :rolleyes:


    Grüße

    Bob
     
  18. crazydrummer

    crazydrummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    6.07.04
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #18
    @bob

    oh des hab ich net gewusst :D - danke für den hinweis!
     
  19. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 21.04.04   #19
    Hömma! Mein kleine 18" bassdrum rummst euch alle derbe an die Wand. ;-)
     
  20. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 21.04.04   #20
    Ich weiß doch, PM ich weiß ..... die is krass phatt, voll laut und macht echt Dampf ..... :eek:

    Ist ja auch keine Stagestar :rolleyes: sondern voll korrekt .....

    Wusste garnicht, das Du in ner Metallicacoverband spielst, das Du so nen Druck von der BD brauchst .... :D

    Grüße

    Bob
     
Die Seite wird geladen...

mapping