Neues Equipment

von KraNkiLL, 12.01.05.

  1. KraNkiLL

    KraNkiLL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 12.01.05   #1
    Hallo,
    ich habe vor, mir jetzt endlich ordentliches Equip. zum Aufnehmen zuholen(homerecording), dafür brauche ich eure Hilfe was ihr davon hält.
    Ich habe vor alles nacheinander einzuspielen, im klar text gitarre, bass, vocals, synth und die drums möchte ich mit hilfe von samples erstellen.

    Soundkarte: M-Audio Delta Audiophile 2496

    Mischpult: Yamaha MG-10-2

    Mikro: Shure SM-58 Ist das SM58 das bekannte Mikro zum gitarren abnehmen und für vocals??

    Midikeyboard: M-Audio Keystation 61es

    Vorhanden ist eine 250 gb festplatte und ein 2 ghz athlon xp.
    Außerdem besitze ich das Cubase Vst und einen Marshall DSl401 amp.
    Insgesamt möchte ich ca. 500 Euro ausgeben, Verbesserungs vorschläge sind erwünscht ;)

    Danke im voraus
     
  2. reion

    reion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #2
    SM58 ist ein Vocal Mic
    das SM57 ist das für die Gitarren ;)
     
  3. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 12.01.05   #3
    Also Soundkarte und Mischpult sind meiner Meinung nach voll in Ordnung!
    Hab auch die beiden Sachen wenn ich zuhause ein bissel "rumrecorde" und bin damit vollkommen zufrieden! :great:
     
  4. KraNkiLL

    KraNkiLL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 15.01.05   #4
    ah wusst ich´s doch :)
    trotzdem danke für den hinweis :D

    Ist das SM57 auch für Gesang geeignet oder eher nicht :confused:
     
  5. GoTo

    GoTo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 15.01.05   #5
    nein :) ist es nicht.

    Das SM57 ist für Instrumentenabnahme. Also am besten für Gitarren oder z.B. für eine Snare.
    Das SM58 ist ein dynamisches Vocalmikrofon.
    afaik gibt es kein Mikro was diese beiden Bereiche "gut" vereint.
    Wenn du wirklich gute Aufnahmen machen möchtest, empfehle ich dir das SM57 für die Gitarre und ein Studio-Project Großmembran Mikro für die Vocals. Die sind nicht so teuer und sind für homerecording im Preis/Leistungsverhältnis irgendwie nicht zu schlagen :).

    MfG

    GoTo

    P.S.: kosten beide ca. 100€
     
  6. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.01.05   #6
    Ich sah grad, dass du dir das Yamaha MG 10/2 zulegen willst... da ich das auch hab, kann ich dir nur sagen, das ist ein guter Kauf! Preis / Leistung = Klasse und das Teil reicht für deine Anforderungen bestens. Ich bin total zufrieden damit :great:
     
  7. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 20.01.05   #7
    sorry aber ist das Sm58 nicht das gleiche wie ein SM57 nur ohne diese schutzkuppel ?

    und ich kenne Mics die beide bereiche sehr gut sogar abdecken. Z.b die dinger von Neumann sind perfekte Overheads und Snare Mikrofone und für Gesangsaufnahmen sind die auch unschlagbar. Im unteren Preissegment würde sich auch ein AGK C3000B sehr gut für Drumabnahmen und Gesang eignen.
     
  8. Moonsafair

    Moonsafair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    29.04.07
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.01.05   #8
    Hallo

    Ich besitze die Keystation 61es. Für den Preis ist sie okay. Falls du was besseres willst und mehr Geld ausgeben willst, so nimm die Edirol PCR80.

    MfG, Moonsafair
     
  9. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 21.01.05   #9
    ich denk auch das das so stimmt!!!!
    kann hier mal jemand klarheit schaffender es wirklich weiß? :confused:
     
  10. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 21.01.05   #10
    Bin schon da :D :D

    Ich darf mich schnell mal selber zitieren:

    Alles klar? :D
     
  11. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 21.01.05   #11
    ok danke :)
     
  12. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 31.01.05   #12
    Ist wirklich so :-)
    Ansonsten mal den Shure Produkt Spezi anschreiben, der treibt sich hier auch öfter im Forum rum.
    mfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping