Nevada Tan

von Rasti, 06.03.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 06.03.07   #1
  2. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 06.03.07   #2
    Ich mochte schon bei Linkin Park nicht diese Mischung aus Rockgitarre, Rapgesang, rum geschreie und technokramm da werd ich die auch net mögen (meine bescheidenen meinung ;) ) ausserdem nervt mich das irgentwie das momentan alle pupertierenden von Revolution und Anarchie labbern müssen und von wegen scheiß system und scheiß staat.
     
  3. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 08.03.07   #3
    bin zwar kein experte, aber..... hört sich dieser clean-part nicht wie irgendein TokioHotel Song an? Im speziellen mit dme gesang danach. eigentlich isses ja auch egal ob kopiert oder nicht. ich kann nix damit anfangen.
    jetz wissen wir auf jeden fall in welche schublade die BFG gehört ;-)
     
  4. skatergirl098

    skatergirl098 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.07
    Zuletzt hier:
    14.03.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.07   #4
    Ich fin nicht das die wie Tokio Hotel klingen .....Tokio hotel singen doch nur Schleimtexte :eek:
    Ich persönlich steh auf so ne Musikrichtung und auch auf LINKIN PARK

    Also :great::great::great::great::great: :rock::rock:
     
  5. Yannicke

    Yannicke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.07   #5
    Hm, naja...
    mag so nen Schrott eigentlich weniger :cool:
     
  6. Bad-Habit

    Bad-Habit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.01.13
    Beiträge:
    132
    Ort:
    nms
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.07   #6
    wow! supercool!
    find ich voll gut den song!
    gute band!
     
  7. Pirlen

    Pirlen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.07
    Zuletzt hier:
    19.03.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.07   #7
    Also ich finde die Band garnicht so schlecht.Ich finde dass die Musik Rockt:rock: und der Text ist ehrlich, ich kann mich zwar nicht so damit identifizieren, aber was solls.
    Ich wünsche denen viel Glück.....
     
  8. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 20.03.07   #8
    Also bitte... Das is doch nur das neuste Produkt um den Trendkindern die Taschen zu leeren... Echt peinlich dieser pseudoharte durchgestylte Haufen minderjähriger Vertragssklaven mit aufdeklebten Tattoos und superevil trven Klamotten die den armen Kerlen wohl sowas wie Charakter geben soll.... Die Musik is auch vollkommen charakterlos und absolut kindisch... Perfekt für die Zielgruppe... naja ich empfinde da nurnoch Mitleid...
     
  9. FloKu

    FloKu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    11.02.11
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Norden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.07   #9
    höhö! der eien von denen war mal in meiner klasse :p jaja, der david. der musste ja mal was werden.
    daher weiß ich auch das das tattoo von dem einen echt ist ;)
    ist das zeichen von der band wie sie früher hieß, nämlich Pan!k.

    trotzdem find ich die musik echt zum kotzen :confused:
     
  10. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 21.03.07   #10
    ohaerzähl ma ne schlag vllt können wir mit ein paar skandale ne menge geld machen^^
     
  11. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 21.03.07   #11
    Ich finde die haben keinen eigenen Stil - Linkin Park Copy :great: (sorry)

    lg,NOMORE
     
  12. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 21.03.07   #12
    Kam heute auf RTL2 als werbeeinblendung "TOP ACT DER WOCHE" oder so...
    ich musste erstmal seufzen, als ich den clip geseen hab und wie die kerle alle im Tonstudio saßen und auf kommando zusammen "hi wir sind nevada tan" runterleierten.....
    Ich kann's niht sehen, echt nicht!
    Es ist einfach nicht authentisch, es ist gefühlloser mist. Punkt!

    PS: der "band"name ist allerdings interessant...es geht um einen Mord unter 12 jährigen japanischen Schulkindern:er_what:
     
  13. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 21.03.07   #13
    Könnte reintheoretisch auch nur ne Farbe gemeint sein oder? Nevada Tan wie Crimson Red oder Mint Green usw.
     
  14. Rasti

    Rasti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 21.03.07   #14
    wow...

    so ein vernichtendes urteil..

    als mitglied der band würd ich jetzt gern mal wissen: wieso sind wir denn so nen produkt? und wieso sind wir so pseudo? und wieso sind wir durchgestyled? die single revolution is schon knapp 3-4 jahre alt... das tattoo ist echt... und wieso sind wir arme kerle? die musik ist charakterlos... die musik ist kindisch... warum? sind da irgendwelche harmonien die kindisch sind oder was hab ich da verpasst? ;)

    mitleid...


    wow also...

    es verschlägt mir echt die sprache. SO ein vernichtendes urteil.. ich meine..

    danke :) ich hoffe das basiert auf mehr als nur auf missgunst und ner widmung von 30 sekunden
     
  15. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 22.03.07   #15
    die story über den mord unter japanischen schulkindern:
    Nevada-tan - Wikipedia, the free encyclopedia

    @Rasti

    hab mir mal jetzt "revolution" und nen anderen song (irgendwas mit "so...") auf youtube angehört, nachdem ich ja erst nur den spot auf rtl2 gesehen hab.
    Nun ja...es ist nich ganz so schlimm wie ich's am anfang fand, ABER:

    Es kommt alles einfach gestylt und unecht rüber.
    Egal ob jetzt Sound oder Aussehn, Aufmachung und Präsentation der Band.
    Dieses bewusst auf "modern" und stylisch getrimmt.

    Die Texte sind ja zumindest mal nicht unterste Schublade der Belangslosigkeit, wie man's gewohnt ist, aber ne wirkliche Aussage steht da irgendwie auch nicht dahinter.
    "Revolution unserer Generation"?
    Was? Was soll das heißen?!

    Ich meine, is das wirklich das was ihr der Welt zu sagen habt?
    Is das der Klang, den ihr hört wenn ihr mal die Augen zumacht?

    Ich hab hier von dir nen Song auf dem Rechner ("Sibling" heißt der), der's echt super!
    Der klingt ehrlich, authentisch und berühert mich auch irgendwo.
    Wieso klingt die Band nicht auch so?
     
  16. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 22.03.07   #16

    Is das ernstgemeint? naja ich geh mal drauf ein:

    Warum Produkt? Sorry aber du wirst doch wohl selbst bemerkt haben wie perfekt das in den momentanen Trend passt? Willst du ernsthaft behaupten, dass die Bandmitglieder so in der Öffentlichkeit rumlaufen (rumliefen) oder sich allgemein so anziehen? Mit Sturmmaske oder so ner komischen Schutzbrille? Wirkt auf mich absolut nicht so, als ob das alles authentisch und "frei" ist... Eher wie "Band wurde der Plattenfirma eingekleidet" und natürlich "Rollen verteilt" Aber naja das Äußere is die eine Sache....

    Der Song (Revolution): Ist also 3-4 Jahre alt? selbstgeschrieben? mit etwa 14-15... Das erklärt den Text son bisschen... Ist mal wieder so Pseudoepisch... So Juhu Revolte die Jungend is ganz toll doofe erwachsene ich will machen was ich will etc. pp.
    Ich kann an dem Text nichts ernstzunehmendes finden.... Irgendwie einfach nichtssagend...
    Es gibt Texte die berühren mich schon ohne Musik drumrum, weil man einfach die Bedeutung und "Echtheit" erkennt... nehmen wir nur Dream Theaters Take away the Pain..... Wer eine ähnliche Situation kennt wird bei dem Text sofort spüren was Petrucci gefühlt hat als er ihn verfasste... nunja sowas kann man von Popmusik nicht erwarten, aber der Revolutionstext (hab ihn extra nochmal gelesen) ist einfach bedeutungslos, wirkt hingeschwätzt und irgendwie unreif (auf mich)... Die Musik lässt mich kalt und wirkt kalt... einfach so als ob ihr nicht wüsstet wovon ihr redet.... (was ich allerdings nicht unterstellen will, da ich euch ja nicht kenne...)

    Ich hab vielleicht Popmusik-inkompatible Anforderungen an Musik, aber auf mich wirkt die Musik schlichtweg bedeutungslos und Unecht... Die Bezeichnung Rap-Metal find ich auch naja unpassend... Ich erkenn da nichts von Metal... weder in Gesang, instrumental oder in der "Sichtbaren Lebenseinstellung" (und damit meine nicht den TRVEness Faktor oder so sondern einfach allgemein von den Stilmitteln her etc.)... Mit so Hiphop Rapkram kenn ich mich nicht aus, deshalb sag ich dazu nichts.... aber ich seh da nur Popmusik...


    Ich meine wenn ihr ernsthaft an eure Musik glaubt und darin euch selbst und eure Gefühle erkennt, dann is das wieder was anderes... Von dem was man so im TV oder Online so sieht hat man aber eher das Gefühl, dass ihr nicht wirklich auf eigenen Beinen steht... Das wirkt zu 100% wie ne gemachte Band um aus diesem Tokiohotel Pseudorocker Trendkrams noch mehr Kohle rauszuholen usw. Macht ihr euer Ding oder lasst ihr euch reinreden und den musikalischen Charakter rauskommerzialisieren? das is die Frage...

    Wenn ihr euch nicht als Produkt seht, dann erkennt ihrs nicht/macht euch was vor, oder es ist nicht so.... kA würd mich allerdings interessieren wies wirklich ist....

    PS: Wegen dem vermeindlich aufgeklebten Tattoo: Haben die euch da mit irgendwas eingesprüht oder so? Im TV sieht das total unecht aus... glänzend und etwas zu kräftig irgendwie...
     
  17. Rasti

    Rasti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 22.03.07   #17


    also erst einmal: meine songs die du so evtl so kennst(und viele andere auch, bin ja auch schon sehr lange hier unterwegs) mach ich ja nur nebenbei. wir haben in der band schon ewig genau diese mucke gemacht... ich meine... ich bin mit so downtune-gitarren einfach aufgewachsen und spiel solche riffs gern seitdem ich gitarre spielen kann. dazu kommen halt diese modernen elemente, DJ und rapper. und unser rapper IST eben auch mit dem hiphop so aufgewachsen und hat diese probleme genau so erlebt. wenn man hier im hohen norden lebt, vom dorf kommt, dann auf ne schule in hamburg oder nähe geht, bekommt man sowieso schonmal nur verbal auf die fresse. :) die texte kommen nicht von irgendwo... passt eben direkt im trend, weil wir DIREKT in der jugend und in dem alter sind dass wir das auch mitbekommen! dass das für euch so pseudo klingt, ist klar... ihr seid ja auch einfach nicht in unserem "genre". wenn ich mir ne deathmetal band anhör und die da nur "suffer die pain kill my mind is so fucked up, my body crumbles, my head is stained with pain!!" oder so kommt... denk ich mir auch "okay, anspruch hoch 10." - es gibt halt solches und solches.

    klar ist es nicht das berliner ghetto, aber die probleme hast du hier genauso... aber mal zum musikalischen aspekt: wir haben 2 leute, die jahrelang auf musiker-akademien waren nebenher. zumal david von unserer truppe 3 jahre hintereinander beim bundesweiten "jugend musiziert" alles beim piano abstaubt an preisen, ob begleitung oder soli. die mucke stammt 100%ig von uns, und dass es in den trend passt, ist eher ein aspekt, dass wir von den plattenfirmen angesprochen wurden, aber nicht, dass die band entstanden ist.

    die "basis" der band, also timo und david, kennen sich seit knapp 15-16 jahren, und seitdem die besten freunde. der eine wächst mit rock auf und hört nur rock, der andere beisst sich in den hamburger hiphop rein... dann entsteht sowas nunmal. wir SIND halt auch ne junge truppe, dass wir da keine mitt-30er stimmen haben ist ja auch irgendwie klar.

    es gibt videos wie wir vor jahren im studio hängen und unsere songs zusammenbasteln in unserem homestudio, denn wir haben nun WIRKLICH einfach mal das musikalische talent dafür. wenn das album draußen ist, guck dir einfach die GEMA einträge an, von wem die musik und die texte kommen. übrigens wirst du "sibling" da auch wiederfinden ;) halt nochmal neu aufgegriffen.

    und ja, wir rennen auch so auf der straße rum... natürlich ohne die maske ;) und die bezeichnung METAL ist nie aus unserem mund gekommen. ich weiss selber sehr gut, was metal ist und was nicht ;) die bezeichnung wurde glaube ich von der bravo erstmalig benutzt. dass dir die musik nicht liegt ist vollkommen in ordnung, aber dann so auf uns loszukloppen.... wenn ich mir caliban anhör, könnt ich auch nur lachen. die musik und auch die vocals sprechen mir GAR NICHT zu. genauso bei zig anderen bands die so "true" sein sollen.. das ist aber eben ne andere musik! da sag ich nicht gleich dass das alles produzierte scheisse is.

    allerdings geb ich dir recht: ja, wir haben klamotten bekommen von universal. und weisst du wieso? weil wir verdammt nochmal SCHÜLER sind! denkste wir haben kohle für sauteure und geile klamotten? nein! ;) der style war aber trotzdem davor der selbe. nur dass wir jetzt keine flicken mehr auf den hosen haben sondern dass die jetzt noch heil sind. ;)

    da geht wie bei allen muckern immer alles für die instrumente drauf. wieso sollten wir nein dazu sagen, wenn die uns sagen "okay sucht euch mal n paar sachen aus die euch gefallen und die ihr tragen würdet wenn ihr sie euch leisten könntet." - wenn wer mit nem gibson endorsement kommt und du spielst bisher nur epiphone(und es ist jetzt mal keine elitist! ;)) - sagst du dann "nein! das ist nicht true!!!!1" ?

    ich bekomm sachen an den kopf geworfen wie "ihr seid alles fotzen! genau wie tokio hotel!" - damit kann ich leben. zumal das von nem SAE studenten kam, aber die kann man ja eh nie für voll nehmen ;)

    aber wenn mir das hier wer im musikerboard sagt(nicht dass es so wäre dass hier alles total kompetente und talentierte musiker wären), denk ich schon gern mal drüber nach ;) und deinen namen hab ich ja hier auch schon öfters gelesen
     
  18. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 22.03.07   #18
    ich kann mit eurer musik zugegebenermassen auch nichts anfangen. ich bin durchaus ein freund von "crossover", aber bin da irgendwo 1994 stehengeblieben.

    aber trotzdem mal spannend, tatsächlich jemanden zu lesen, der diese vorwürfe zum thema authenzentität und produkt-image aus seiner sicht der dinge beleuchten kann.

    zum einen fällt einfach die, durchaus gelungene, markteinführung eures produktes auf, war es eure idee, euch erstmal als comic-figuren vorzustellen, oder ist das ein marketingschachzug, mit dem ihr vielleicht doch nicht zufrieden seid?
    aus meiner sicht der dinge, reduziert euch das schon auf ein gewissen publikum, dass in jedem fall gewaltig jünger ist, als ich es bin. und es ist eben eine "markteinführung" und nicht das mühsame erspielen einer reputation - so sieht es jedenfalls von aussen betrachtet aus. für euch sicherlich ganz anders. oder geht es euch auch "zu schnell"?

    und dann das problem, wo werdet ihr kommuniziert. auf der "einschlägigen" musik-fachpresse taucht ihr nicht auf, ihr seid in der jugendpresse vertreten, die euch mit attributen versorgt, die euch vielleicht garnicht so lieb sind. in pressetexten werdet ihr als "süss hoch sechs" angepriesen, auch das legt ja eine bestimmte zuhöhrerschaft fest. euer label ist da im presseverteiler vorsichtiger, bisher habe ich nur eine kleine meldung über euch bekommen (bin beim radio und im print tätig, aber nicht musikpresse)

    Vertigo FM ist ja auch nicht unbeding bekannt dafür, zaghaftes marketing zu betrieben, die band "tele" höre ich mir schon aus prinzip nicht an, weil ich von artikeln über die band gradezu erschlagen werde.

    was einem als "insider" der heiteren musikwelt natürlich sofort auffällt, ist die verwandtschaft von einem eurer truppe zu, sagen wir mal, einer durchaus bekannten deutschen musikergrössen. der verdacht, eure band ist mit viel vitamin B dahin gekommen, wo sie jetzt ist, schleicht einem relativ schnell in den kopf. das soll aber blos keine unterstellung sein, sondern nur eine "begründung", warum die meinung, ihr seid nicht "echt", entstehen kann.

    ich hatte nie das (zweifelhafte?) vergnügen, mit einer band in jungen jahren bei einem major-label erfolgreich zu sein, als ich mit 19 ne platte aufgenommen hab, wurden davon 5000 stück gepresst und das label ging nach 6 monaten pleite.

    seid ihr bisher immer zufrieden? oder hattet ihr schonmal das gefühl, das geht jetzt in eine richtung, in die wir nicht wollen?

    bitte versteh das nicht als bashing, du hattest gefragt, woher die mögliche ablehnung kommt, dies hier sind meine möglichen gründe.
     
  19. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 22.03.07   #19
    Wenn das wirklich alles ihr seid und ihr euch nicht die typischen Knebelverträge und "Zwangsanpassungen" andrehen lasst, dann seid ihr auch nicht Pseudo.... Wenn ihr frei euer Ding macht seid ihr auch True (nicht Nordic Odin Trve, aber halt Crossover True :D ) nicht das ich ernsthaft so nen Trveness Typ bin... Aber das es mit den momentan erhältlichen Infos nicht so aussieht is ja auch irgendwie Verständlich oder? Ich mein da seid ihr wohl nen absoluter Volltreffer für euer Label...

    Trotzdem find ich den Revolution Text irgendwie garnichtmehr eurem Alter entsprechend... Vielleicht find ich ja noch nen ansprechenderen wenn die restlichen Albumtexte raussind... Ich find nämlich z.b. deine aktuellste Poprockgeigendings Hörprobe ziemlich gut, aber dann kann ich davon irgendwie garnichts in den 2 myspacesongs finden...

    Naja wenn ihr wirklich so "gescheit" drauf seid und euch nicht verbiegen lasst habt ihr natürlich kein Mitleid nötig... Ja dann gönn ich euch sogar den Erfolg (und hoffe ihr habt genug Pfefferspray gegen die Kreischteenies)
     
  20. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 22.03.07   #20
    Über den Hintergrund der Band bzw. die Frage inwiefern Auftreten und musikalische Ausrichtung rein marketingtechnisch begründet liegen will ich nicht urteilen ( wobei die letzten Posts ganz interessant zu lesen waren).
    Den Song allerdings find ich ganz neutral betrachtet unterdurchschnittlich.
    Druckloses nichtssagendes musikalisches Fundament, floskelhafter Text und schlechte Vocals ( klingen auf die Musik aufgeschraubt und integrieren sich kaum)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.