Newbie bräuchte Tipps und Ratschläge

von FreakBurg, 25.08.05.

  1. FreakBurg

    FreakBurg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    29.12.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.05   #1
    Hallo zusammen,
    als frisches Mitglieg dieser Community möchte ich zunächst einmal einige Deatils zu meiner Person sagen.
    ich bin 20 Jahre alt und komme aus dem Raum Freiburg, ich befinde mich im letzten Ausbildungsjahr. Ich bin ein sehr Musikbegeisterter Mensch, der aber leider noch nie in Berührung mit einem Musikinstrument gekommen ist. Freunde von mir spielen schon seid mehreren Jahren Gitarre oder Klavier und ich war jedesmal sowas von gebäscht von dem feeling selber Musik machen zu könnnen und nu steh ich hier und wollte von euch wissen ob Ihr für nen linkshänder ne angemessene Western-Gitarre ohne pick up odda so für 200€ bis 250€ kennt??:D
    ich hab schon mehrere Threads hier durchgelesen abba noch nicht wirklich das entscheidende gefunden wo ich sagen hätte können das trifft auf mich zu...
    falls ich mich da getäuscht habe könnt ihr diesen Thread natürlich sofort schliesen odda löschen...
    Ansonsten würd ich mich wirklch sehr freuen wenn Ihr ein paar Tips, Tricks odda Beispiele, auch gerne allgemein gerichtet, für mich hättet...

    ich verbleibe mit den besten Grüßen
    FreakBurg
     
  2. finns0rn

    finns0rn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.13
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.05   #2
    Willste denn auf einer Rechts- oder Linkshändergitarre lernen? (bin auch linkshänder, spiel aber rechts)
     
  3. FreakBurg

    FreakBurg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    29.12.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.05   #3
    Ich glaube es wäre besser für mich auf links da ich mir das ganze koordinationstechnisch schon schwer genug vorstelle.
    Hab aber auch schon viele Leute hier sagen höern, dass es für linkshänder auf rechts einfacher iss wie für rechtshänder auf rechts.
    Wenn ich ne Gitarre in die Hand nehme dann greiff ich sie mir immer gleich für links und auf rechts kommts mir bös fremd vor...
    Was meint Ihr?
     
  4. BlueCaligula

    BlueCaligula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    5.10.05
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Köln // Cologne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.05   #4
    Hallo Freakburg,

    ich bin auch Linkshänder und habe ursprünglich mit einer auf links bespannten Akustik-Gitarre begonnen. Nur dann war mein cerster Trip ins Musikgeschäft sehr ernüchternd :( : Left-Hands waren in der Unterzahl und damals (vor mehr als 10 Jahren) ziemlich preislich von den "normalen" abgehoben. :screwy:
    Da ich glücklicherweise allerdings nahezu bei "Null" angefangen habe, war es dann scheinbar für mein Hrin & die Bewegungskoordination nach einer kurzen Eingewöhnungsphase egal, und ich habe mich schnell auf die rechte Seite adaptieren können.
    Wenn Du nun partou nicht mit "Rechts" zurecht kommen solltest, bleibe bei "Links" nur bedenke hat die geringere Auswahl. Ansonsten probiere es einfach mal ein paar Monate aus, lass' Dich nicht von der Eingewöhnungsphase frustieren :mad: und habe vor allem viel Geduld mit Dir! :great:

    Vile Spaß beim Gitarre lernen/spielen! :)

    BlueCaligula
     
  5. FreakBurg

    FreakBurg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    29.12.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.05   #5
    Hallo zusammen,
    ich möcht mich schon mal bei den schnellen Antworten von euch bedanken :great:
    Echt klasse dieses Board :D
    Hab mir jetzt am Wochenende ne rechtshänder Gitarre von Cort gekauft...
    Nachdem der Verkäufer mich fragte ob es wirklch ne lefthand sein muss hab ich dann gesagt dass ich halt linkshänder bin und ich es mir recht schwierig vorstelle auf rechts...
    Daraufhin gab er mir dann ne rechtshänder-Gitarre und meinte greiff mal den und den Griff und dann nimm ne linkshänder und greiff die gleichen Griffe nochmal und was soll ich sagen, ich als Gitarren-Jungfrau hatte sozusagen mit beiden Griffen gleich viel Probleme wenn Ihr versteht was ich meine =)
    ...
    Also danke nochmal für eure Ratschläge und Erfahrungswerte

    Gruß
    FreakBurg
    over and out
     
  6. finns0rn

    finns0rn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.13
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.05   #6
    Jo jo ^^ Aber das wird schon. Als Linkshänder hat man ja auch zuerst mehr Kraft und eine bessere Feinmotorik in der linken Hand, so dass das Greifen einem "relativ" leicht fällt.

    Aber dafür muss man halt rechts aufs Übelste trainieren (wie ich jetzt merke, da stoß ich mit dem Plek an meine Grenzen, aber ich werde üben üben üben üben :twisted: )
     
  7. AC/DC-Malcolm

    AC/DC-Malcolm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.05
    Zuletzt hier:
    6.05.06
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Stetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 29.08.05   #7
    Willkommen im Forum :)
    Schau dich mal bei Ibanez oder Yamaha um. Oder geh einfach mal antesten.
     
  8. Rock.Er

    Rock.Er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.05   #8
    Hi,

    bin auch Linkshänder, der aber von vorne herein auf rechts Gitarre spielen gelernt hat/wieder lernt.
    Die Gitarre hat sich damals sowohl links als auch rechts ungewohnt angefühlt. Von daher habe ich halt rechts gelernt.

    Gruß
    Rock.Er
     
Die Seite wird geladen...

mapping