Newbie-Scout Gewinnspiele 2

von Johannes Hofmann, 18.07.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.409
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 18.07.07   #1
    Bevor hier gleich wieder ein Sturm im Wasserglas losbricht: Das ist erst mal nur eine Diskussion. Entschieden ist noch gar nichts...

    Wie einigen hier vielleicht bekannt sein dürfte, ist der Betreiber dieses Boards ein Musikladen und natürlich haben die Betreiber ein gewisses Interesse daran, in einem gewissen Umfang hier Werbung zu treiben. Das ist aber gar nicht so einfach, da die meisten erträglichen Formen vo Werbung relativ geringe Beachtung finden. Und Flash-Teaser o.ä. wollen wir hier auch niemanden antun.

    Interessant sind durchaus die vielen Newbies, die sich hier informieren, bevor sie ihre erste Gitarre, ihr erstes Drumset ... kaufen, und es ist eine der elementaren Segnungen dieses Forums, dass Einsteigern vermeiden hilft, ihre sauer verdiente Kohle in falsches Equipment zu investieren.

    Es gibt hier unzählige Tipps in der Art "schau mal hier... oder vielleicht auch da... oder dies könnte genau zu Deinen Ansprüchen passen..." versehen mit entsprechenden Links, und um diese Links geht es hier.

    Viele Forum-User setzen in solchen Fällen Links auf eine Seite von www.musik-service.de und das freut uns natürlich. Aber wir haben auch nie in irgendeiner Art Links zu anderen Musikläden moniert, obwohl es davon jede Menge gibt. Ich könnte mir allerdings vorstellen, das wir die Leute ein bisschen belohnen (zB mit einem kleinen Gewinnspiel), die bei völlig freier Entscheidung sich die Mühe machen, einen Link zu Musik-Service herauszusuchen.

    So ein Spiel hatten wir schon einmal, damals führte es aber zu einem heilosen Theater. Wir hatten damals die Teilnahme auf den Kreis der MODs, HCAs und HFUs beschränkt, weil wir verhindern wollten, dass jetzt jeder Hirni massenhaft blödsinnige Links postet, nur um seine Gewinnchancen zu steigern. Die Ernsthaftigkeit der Links war uns wichtiger als die Menge. Von einigen lautstarken Leuten wurde das allerdings verdreht und uns der Versuch von Bestechung und verdeckter Manipulation vorgeworfen . . . na ja...

    Falls wir so ein Spiel wieder starten, dann werden wir eine andere Methode nutzen, um die Qualität zu sichern; wir werden einfach gezogene Gewinner disqualifizieren, wenn der Link bzw der Beitrag, der den Link enthält, unqualifiziert ist. Dafür kann dann jeder teilnehmen - oder es auch bleiben lassen, wenn er lieber anders wohin verlinkt.

    Mich täten dazu Meinungen und Ideen interessieren.
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.07.07   #2
    Wie wird ein Beitrag unqualifiziert?

    Was bedeutet: "wenn er lieber anders wohin verlinkt"? Angenommen ich empfehle jetzt mehrere Sachen, bei denen ich nur eines im Sortiment von MS finde, und den Rest z.B. im grossen Laden in Mainhatten... waere das ein Disqualifikationsgrund?


    Zum Gewinnspiel selbst: tolle Idee.









    P.S.: ich habe nichts gegen eine Beschraenkung, von mir aus auf Mods mit mehr als 10.000 Beitraegen :D
     
  3. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann Threadersteller v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.409
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 18.07.07   #3
    Das könnte man hier diskutieren.

    tja, das wird nicht gehen, aber ich hatte mir überlegt, dass man - täte denn ein Illuminati gezogen werden - den Preis um 50€ erhöhen könnte, quasi als Illuminatibonbon...
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.07.07   #4

    Banal koennte man hingehen, und einen Beitrag der nur aus einem Link besteht als solchen betrachten.

    Auf der anderen Seite reicht manchmal auch der Link als Antwort (z.B. empfehle ich immer weider ganz gerne das Coxx 9V 500 mA Netzteil... und viel mehr dazu schreiben muss man ja nicht unbedingt).

    Wenn der Link nichts mit dem Thread zu tun hat ("Suche Kabel für Metal" ... und jemand postet einen Link zu einem Plektrum)... das waere daneben.


    Sollte ein User nur Link-Beitraege haben, waere das auch nicht wirklich sinnvoll.
     
  5. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 18.07.07   #5
    Ein derartiges System ist zwar nicht schlecht, hat aber wahrscheinlich auch mit viel Arbeit zu tun, die entweder an den Admins oder an den Mod´, HCA´s oder HFU´s hängen bleiben müsste. Ein Script wird sich wohl schlecht finden lassen (denke ich zumindest).

    Eventuell zu überlegen wäre, bestimmte Beriche (wie den Anfänger oder Gitarrenbereich) mit den Bewertungen eines Users zu verknüpfen.

    D.h. wenn ein User einen Fragethread startet und die Antwortenden User gut bewertet, wäre dieser priviligiert an dem Gewinnspiel teilzunehmen.

    Dies ist zwar jetzt nur eine Grobe Richtung, aber wäre ein guter Ansatz um das ganze als Script, statt als manuelle (Mod quälende) Version, umzusetzen.

    Was haltet ihr von der Idee?

    Gruß
    Dime!
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.07.07   #6

    Beim alten Gewinnspiel gab es eine "Beitrag anmelden" Funktion, damit konnte man den eigenen Beitrag selbst quasi als Los in die Lostrommel werfen.

    Es bleibt dann an Johannes (bzw. der Jury) aus dem Topf den/die Gewinner zu ziehen, und das Los (bzw. den Teilnehmer) zu pruefen.

    Ein ueberschaubarer Aufwand.
     
  7. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 18.07.07   #7
    Ganz ehrlich?
    Ich würd solch eine Art von Gewinnspielen nicht sehr gut finden, da bleibt immer ein fader Nachgeschmack, seinen es Sinnloslinkposts oder auch Übermengen an Links, kann mich irgendwie nicht wirklich damit anfreunden.

    Dann lieber die herkömmliche Art von Gewinnspielen, so wie das jetzige, wo man um Mitzumachen schon etwas nachforschen muss und Initiative zeigen muss.
    Schön wäre es auch wenn die Gewinnspiele mal Bereichsbezogen wäre, heißt mal ne Gitarre, mal'n Effektgerät, mal ein Mikro oder mal n paar Becken...sowas halt.


    Aber als Schlusswort (meinerseits): DAS FORUM MACHT AUCH OHNE GEWINNSPIELE EINEN HEIDENSPAß !!!:great:
     
  8. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann Threadersteller v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.409
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 18.07.07   #8
    Das sehe ich nicht so einfach... Wenn ich zB ausführlichst poste, dass ich ein Stagepiano mit bestimmten Features suche und irgendjemand postet zB Roland FP-7, dann könnte ich mir durchaus vorstellen, dass ds ein ernsthaft gemeinter und daher guter Tipp ist...

    demgegenüber wäre der folgende Link bei einer Frage nach einem Stagepiano nichts wert: Yamaha CLP-F01 PE

    eben... ein guter Tipp ist nicht unbedingt Fleißarbeit, man schöpft ihn auch oft einfach aus Erfahrung oder Wissen.


    Durchaus. Aber das befürchte ich nicht so sehr. Es gibt ja keine Reisen in die Südsee zu gewinnen, so dass dir Verlockung, sich nur deshalb anzumelden eher schwach sein dürfte...
     
  9. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann Threadersteller v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.409
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 18.07.07   #9
    nun ja... die gibt es so auch. Man kann aber ganz gut verhindern, dass ein Sinnloslinkpost irgendwas gewinnt... somit gibt es auch keinen Anreiz dazu...


    Die gibt es unabhängig davon, nutzen aber Musik-Service recht wenig ;)

    Die nutzen den Vertrieben... und auch allen Läden im Lande, wo dann Leute zu Hauf hinstürmen um ne LAG oder PRS anzutesten...

    Hier ist das eher Spaß und Hulligulli wir kriegen eine Gitarre geschenkt und verschenken sie wieder...




    Ja schon, aber manchmal muss ich auch an's Geldverdienen denken, sonst verhungern die Kinder unserer Mitarbeiter :o
     
  10. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 18.07.07   #10
    Ok, das wäre wohl wirklich keine schlechte Idee.
    Ich kann mir gar nicht vorstellen ,wieso sich die Leute damals aufgeregt haben.
    Gibt es da noch einen zugehörigen Thread, der noch exestiert?

    Man müsste auf jeden Fall bedenken, in welchen Subforen man ein solches System einführt!

    Ausserdem sollte das irgendwo Graphisch dargestellt werden bei dem Button (Also das man was gewinnen kann, wenn man einen wertvollen Post mit MB Link und diesen Button drückt!). Ihr wisst ja selbst, das die wenigsten sich hier Regeln o.ä. anschauen ;)

    Gruß
    Dime! :great:

    PS: Die Idee ist wiklich nicht schlecht! Ich versteh auch nicht, wieso so viele Leute andere Links versenden, wenn man das Material doch bei euch findet (liegt das evtl. daran, dass Schreibfehler in eurer Kurzsuche nicht so oft beachtet werden?).
     
  11. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 18.07.07   #11
    Finde ich eine gute Idee, allerdings sollte die Moderation dann verstärkt ein Auge darauf legen das nicht jeder mit Links nur so um sich wirft(d.h. nichts zum Thema Beitragen) und das auch ahndet, sollte es jemand machen.

    Zur Sache wann ein Beitrag unqualifiziert ist:
    Ich denke das sollte dann einfach im Einzelfall entschieden werden, indem der Post und der Zusammenhang in dem er geschrieben wurde berücksichtigt wird. Wenn mit dem Post geholfen wurde und nicht irgendein Link drin ist damit er drin ist gibts ja keinen Grund zur Disqualifikation, ich denke hier kann man auf Kompetenz von Johannes vertrauen.
     
  12. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann Threadersteller v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.409
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 18.07.07   #12

    Das habe ich auch nie so recht verstanden... vielleicht waren es Undercover Mitarbeiter anderer Musikläden :D


    ich suche die Links mal raus... ein Großteil des Ärgers fand aber im BackStage Bereich statt...

    € hier der Link: https://www.musiker-board.de/vb/allgemeine-themen/98096-sturm-im-wasserglas.html
     
  13. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 18.07.07   #13
    Na das will ja keiner und so fühle ich mich denn berufen, einen eigenen Gedanken beizusteuern. ;)

    Ist jetzt nur ein Gedankenspiel - würde aber das Pferd von einer anderen Seite aufzäumen:

    Sinn und Zweck ist doch, dass konkrete Hinweise, die Sinn machen und letztlich bei Musik Service zu Einkäufen führen, belohnt werden.

    Unter dieser Perspektive wäre es ein lohnender Seiteneffekt des Board-Betriebs, der von Musik Service finanziert wird - und von dem ein Teil zurückfließt. Also letztlich aus Sicht des Unternehmens eine Marketing-Maßnahme, der man sich nicht zu schämen braucht, denn es gibt weitaus unsinnigere und viele, die weniger mit Musik zu tun haben als dieses Board.

    Wie wäre es denn, wenn Ihr jedem, der bei Euch kauft und sagt (bzw. dies auch über thread und post belegt), dass er durch das Board auf Euch gekommen ist, einen kleinen Nachlaß gewährt oder er halt ein kleines Give-Away bekommt.

    Dann hat schon der Käufer was davon und sorgt selbst für den Nachweis.

    Dann braucht Ihr nur hinzugehen und unter denen, die Hinweise gegeben haben, in regelmäßigen Abständen oder ab einer bestimmten festen Anzahl erneut etwas auszulosen - einen Ferarri mit Musik-Service-Logo oder etwas ähnliches (Käppi mit Musik-Service-Logo).

    Nur mal so als Gedankenspiel.

    x-Riff
     
  14. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 18.07.07   #14
    Ich melde mich mal als 2maliger (hihi) Gewinner der letzten Spiele:
    ich fand die Diskussion damals auch überzogen - eine an und für sich gute Idee wurde leider zerredet und zerrissen und ich poste nochmal meine Meinung dazu.
    Ich linke defaultmäßig immer auf MS - es sei denn es handelt sich um einen Artikel den ihr nicht führt oder den ich aus irgendeinem Grund bei euch nicht finde - wenn dem Frager damit geholfen wird scheint es mir auch legitim.

    Ich fand das eine super Idee. Nicht deshalb, weil ich 2 Mal gewonnen habe, sondern das sage ich aus Überzeugung.

    Ihr sollt soviel wie mögliche Links überhaupt kriegen, damit auch der letzte hier im Board kapiert wer eigentlich der Master ist. Das ist doch in Ordnung so.

    Weiterhin finde ich es supertoll Johannes, dass du wieder darüber nachdenkst. Und wenn ihr euch tatsächlich die Mühe macht, die Spam-Links herauszuselektieren, bitte sehr. Das ist ja deine/eure Entscheidung.
    Für mich ist der Link auf den MS-Shop eine Selbstverständlichkeit, egal ob ich was gewinnen kann oder nicht. Und wenns tatsächlich so ist wie bereits 2 Mal geschehen ist für mich der Ansporn um so größer.
    Und Neider und Zweifler gibts halt leider immer.

    Für euch ist doch wichtig: ihr müsst die Attraktivität des Boards und auch eures Shops noch mehr steigern. Nur so klappt das auch mit den hungrigen Mäulern der Mitarbeiter. Dass man da manchmal eine geklatscht bekommt ist normal, aber das weißt du ja selber.
     
  15. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 18.07.07   #15
    aber wenn ich hier mitmachen will, muss ich ja was sinnvolles verlinken, also jemand sucht ein Stimmgerät bis 45 Euro, dann muss ich zwar nur auf den Musik-Service-Seiten recherchieren, aber ich muss recherchieren.
    Das macht evtl. nicht soo viel Spaß wie das Rausfinden der Abkürzung "SE", aber es ist mit einem belohnenswerten Aufwand verbunden.

    finde die Idee nicht schlecht


    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  16. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann Threadersteller v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.409
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 18.07.07   #16
    @x-Riff: Das System der Nachlässe ist äußerst ausgereitzt. Nur mal angenommen, wir hätten 10€ Luft, um sie einem Board User zu schenken, damit wir ih besser stellen, als einen Nicht-Boarduser... totsicher würden unsere Mitbewerber den Streetpreis senken. Dann könnten wir zwar nachziehen, aber da schmilzt auch der Vorteil des Boardusers dahin... Ich weiß nicht, ob ihr euch das vorstellen könnt, aber die meisten Preise sind in der Tat mit dem Rasiermesser zurechtgschnitzt (was auch der Grund ist, dass vieles überall gleich viel kostet). Das ist äußerst schwierig, da dran zu drehen.

    Ein T-Shirt oder MB Käppi motiviert vielleicht manche... aber weniger die Newbs, die per Zufall dieses Forum entdeckt haben, weil sie gerne Gitarre spielen lernen möchten...
     
  17. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann Threadersteller v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.409
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 18.07.07   #17
    Man müsste natürlich auch eine Einschränkung bezüglich von Wiederholungen machen...

    Die Frage nach "welches Stimmgerät" sollte nicht 300 mal mit dem gleichen Link beantwortet werden...
     
  18. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 18.07.07   #18
    Hatte sowas befürchtet - klingt einleuchtend.
     
  19. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 18.07.07   #19
    Eine vernünftige Idee, die ich bereits heute voll unterstütze, da ich - wenn möglich - MS-Produkte verlinke (obwohl ich zugegebenermaßen auch gerne die Google-Produktsuche verwende).

    Einen anderen Weg ist man übrigens in einem anderen Forum gegangen: dort wurden bestimmte Produkte indiziert, so dass beim Schreiben automatisch ein Link eingefügt wurde. Schreibt man also Yamaha Pacifica 112, wandelt die Board-Software (vBulletin) diesen Text automatisch in Yamaha Pacifica 112 um.

    Vorteil dieser Variante:

    :: der Werbeeffekt ist sehr hoch, da die Linksetzung automatisiert ist und somit nichts auskommt
    :: die Kontrolle nach der Sinnhaftigkeit eines Links durch das MOD-Team entfällt
    :: für den Schreiber eines Beitrages entfällt die zeitraubende Linksuche
    :: Optimierung des Informationsgehaltes eines Beitrages

    Nachteil dieser Variante:

    :: evtl. störendes Schriftbild wegen vermehrter Links
    :: es gibt kein Gewinnspiel für eifrige MS-Link-Poster

    Ist nur eine Anregung, die meiner Meinung nach den Wunsch nach erhöhtem Werbeeffekt noch wirksamer umsetzt.
     
  20. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 18.07.07   #20
    DANKE JOHANNES!

    So!
    Nach 1 1/2 Stunden lesen bin ich jetzt auch durch die 5 Saiten durch.
    Für mich ist immernoch unverständlich, wieso sich der Besagte User so heftig wehrte und andere User (weniger hart) sich dagegen äußerten.

    Die Idee ist aus kaufmännischer excellent und die einzigste Schwierigkeit ist eine gute Umsetzung.

    Mein einziger Gedanke wäre... (ist vielleicht etwas schwerer zu erklären)...
    Kann eine solche Entlohnung (egal ob in Form von Gutscheinen, Waren oder Geld) als Provisionierung dargestellt werden, oder schließt das die Betitelung "Gewinnspiel" aus?
    Klar! Es handelt sich hier um Verkaufsförderung (die auch legitim ist) aber ist ein Gewinnspiel mit einer solchen Forderung legitim?
    Oder müsste der Begünstigte seine Geldwertenden Vorteile steuerlich angeben?

    (Soll nicht als Negativbeispiel sondern eher als Ausschluß von schlimmen Überraschungen gelten!)

    Gruß
    Dime!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.