next: keys

von MartinBLS, 02.06.06.

  1. MartinBLS

    MartinBLS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    6.11.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.06   #1
    Hi
    mache schon seit ewgen zeiten musik. flöten klarinette saxophone dann gitarre und bass.
    will mir jetzt klaviertechnik aneignen (darauf hab ich verdammt viel lust). ein klavier habe ich daheim zurverfühgung. Würd gerne ohne lehrer überwiegend lehrnen, weil ich schon viel geld für unterricht ausgebe sowie zeit.
    spiele sonst viel jazz, aber würde klavier lieber klassik erlernen.

    könnt ihr mir bücher zum anfangen empfehlen, in denen keine allg musiktheorie vermittelt wird sondern nur kalvierspiel? hab theorie- und gehörbildungstunden sowieso und vorkenntnis durch andere instrumente auch.


    vielen dank
    martin
     
  2. dkoschuch

    dkoschuch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 03.06.06   #2
    Wohlfahrts berühmte Elementar-Klavierschule.
    Sind 5 Hefte mit insgesamt 600 Übungen.
    Ohne Lehrer allerdings - naja, käme auf einen Versuch an.
     
  3. Pianoclaudia

    Pianoclaudia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    161
    Ort:
    nähe trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 03.06.06   #3
    ich würd mir an deiner stelle überlegen doch einen lehrer zu nehmen, da du am anfang grundlegende sachen lernen solltest, die dir eigentlich am besten ein lehrer beibringen kann, vor allen dingen, weil du klassik lernen willst......:great:
    da fängt ja sowieso schon bei den kleinsten sachen an, wie richtige sitzhaltung, höhe des stuhls, handhaltung, etc....die kann einem nur ein lehrer beibringen..:cool: .
    wenn du nich soviel geld ausgeben willst, dann kann du ja auch nur alle 2 wochen unterricht nehmen, als alternative zum wöchentlichem unterricht....
     
  4. MartinBLS

    MartinBLS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    6.11.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.06   #4
    ne will unbedingt ohne lehrer versuchen.
    bekannte von mir studieren klavier masig was und können mir schon so ma auf die finger schaun.
    das problem is das ich schon zu 3 lehrern, gitarre klarrinette und musiktheotie/gehörbildung renne.....
     
  5. Pianoclaudia

    Pianoclaudia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    161
    Ort:
    nähe trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 03.06.06   #5
    aso, ja dann wär das bestimmt en bissel zu viel, aber wenn du dann ja gute unterstützung hast, dann klappt das bestimmt....also frag sie am besten auch mal gezielt nach handhaltung, armhaltung, sitzhaltung, etc....:great: :great:
    dann wünsch ich dir viel erfolg...wird dir massig spaß machen:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping