No Mercy Festival - Länge?

D

Deamon

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.07
Mitglied seit
22.02.04
Beiträge
420
Kekse
13
Hallo zusammen,

ich hab eine Frage an all die,die die letzten Jahre auf dem No Mercy waren.
Wie lange ging die Veranstaltung denn bei euch ungefähr?

Ich fahre nämlich nachts in Urlaub mit meinen Eltern und hab das beim Kartenkauf leider nicht mit eingeplant.Jetzt muss ich überlegen,ob mir die Zeit langt.Ich hoffe mal,dass ihr mir ein paar Angaben machen könnt.

THX :great:
 
Blashyrkh

Blashyrkh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.18
Mitglied seit
16.09.03
Beiträge
603
Kekse
494
Das hängt davon ab wann es anfangt, aber so 5 stunden dauert es auf jedenfall.

Die meisten Bands spielen eine 3/4 h, die/der Headliner dann auch mal eine gute Stunde.
 
D

Deamon

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.07
Mitglied seit
22.02.04
Beiträge
420
Kekse
13
Beast_of_Prey

Beast_of_Prey

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.08
Mitglied seit
13.11.03
Beiträge
674
Kekse
124
Ort
Brühl
Also gerstern hats bis knapp 01:30 gedauert. Sonst war eigentlich immer so um 0:30 schluß.
 
Spittbull

Spittbull

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.09
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
1.260
Kekse
309
Ort
nähe Stuttgart
Kann ich bestätigen, meistens 17:00 Einlass, 18:00 Beginn (oder eine Stunde später) und so gegen halb eins /eins war meistens schluss.
 
Mxm

Mxm

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.09.12
Mitglied seit
21.08.04
Beiträge
339
Kekse
220
und wie wars so? necrophagist sind ja nicht gekommen, die säcke :(
 
V

Valglaumnir

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.09
Mitglied seit
03.01.04
Beiträge
23
Kekse
0
Ort
Coca Cola City
snake4ever schrieb:
und wie wars so? necrophagist sind ja nicht gekommen, die säcke :(
Ey, bevor Du Dich über Deine "Säcke" aufregt, les' gefälligst nach, WESHALB die Jungs nicht kommen konnten:

Necrophagist.com schrieb:
Upcoming tours cancelled!

"Due to health problems that will prevent me from performing on stage or leaving Stuttgart, NECROPHAGIST is unfortunately forced to cancel our upcoming tours with MORBID ANGEL and NILE as well as our own shows. The situation is dire enough that without cancellation of these dates the very existence of the band and my playing is threatened.

NECROPHAGIST and I were looking forward to bringing the Epitaph record to life for the first time, and not being able to do so is an enormous disappointment to us.

I am sorry to disappoint you, our amazing fans and supporters, and my fellow bandmates, who have been working intensely with an amazingly professional attitude and are eager to destroy the stage. I know this has been their big dream and a great opportunity, but the situation does not allow me to continue for now. I promise to make sure I will get back on track as soon as my health allows, because I owe this to our fans and my bandmates.

Muhammed Suicmez, March 2 2005"
 
Spittbull

Spittbull

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.09
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
1.260
Kekse
309
Ort
nähe Stuttgart
Werd nächsten Mittwoch hingehen, dann schreib ich euch wie´s war... :great:
 
H

hofgabes

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.17
Mitglied seit
30.07.04
Beiträge
821
Kekse
1.099
Ort
Michelstadt
bin am nächsten freitag in münster...hell jeah, da wird gerockt
 
thomas.h

thomas.h

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.10.17
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
2.901
Kekse
5.492
Gestern war schon kurz nach 12 fertig, weil Dark Funeral krankheitsbedingt nicht gespielt haben.
 
D

Deamon

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.07
Mitglied seit
22.02.04
Beiträge
420
Kekse
13
In Ordnung,dann danke ich euch mal für die Antworten und freu mich schon auf Freitag. :)
 
S

StefTD

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.17
Mitglied seit
09.01.05
Beiträge
688
Kekse
810
Ort
Esslingen
so is brav manu ;) werd auch nach lubu kommen
 
Spittbull

Spittbull

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.09
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
1.260
Kekse
309
Ort
nähe Stuttgart
Na ich weiß doch ^^
Dann sieht man sich endlich mal wieder.
Wie gesagt, Berichtle wird folgen.

Aber´s wird guuuuut!!
 
Spittbull

Spittbull

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.09
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
1.260
Kekse
309
Ort
nähe Stuttgart
So, hier wie versprochen ein kleiner Bericht - der meiner Meinung entspricht - zum No Mercy 2005: (besser spät als nie)

Nunja, ich hatte es fast vermutet, Dark Funeral waren bei den Gigs davor nicht dabei, warum sollte ich also das Glück haben sie sehen zu dürfen?
Schwupps - schon war die Karte nichtmehr so viel wert.
Aber was solls, ich war da und hatte nicht im geringsten vor zu gehen.

Opener an diesem Abend waren WYKKED WYTCH, die überraschender Weise sogar pünktlich begannen. Nachdem sie jedoch begonnen hatten konnten sie garnicht früh genug wieder aufhören! Abgesehen von 2/3 einzelkämpfern, die versuchten einigermaßen ordentlich zu bangen war vorn tote Hose und die Band - mit verlaub - kackte ab. Die Front-Proll-Frau hat mich persönlich einfach nur genervt.

Dann kamen CATARACT und es war schon mehr Stimmung in der Bude. Im Grunde war diese Band ganz ok, eine Steigerung um 100% zu den Vorgängern und von daher war praktisch jeder froh, dass sie jetzt spielten.

Überraschender Weise kamen dann schon DYING FETUS , welche ich eher nach Disbelief vermutet hätte. Aber dem war nunmal nicht so:
Sie kamen, sie spielten und sie roqueten! Die Stimmung war klasse, die Band war astrein und ich verlor die Zweifel, ob die 27€ nicht doch ungerechtfertigt waren. Death - Grind vom feinsten, der Sound war gut und es ging einfach ab!
Für mich war eine Steigerung, seit dem ich sie das letzte mal gesehen hab, glasklar zu erkennen. Oder die Jungs hatten eben einfach nen guten Tag!

Danach dann DISBELIEF. Nun auch Disbelief habe ich schon gesehen gehabt und sie haben mich damals wie an diesem Abend nicht vom Hocker gerissen. Nicht das sie schlecht waren, eingängige Riffs, guter Sound, im prinzip guter Death Metal. Aber mir persönlich hat einfach das gewisse etwas gefehlt, in meinen Augen waren sie nichts besonderes. Aber doch schon gut!

Dann kam die Durchsage von der die wenigsten dann endgültig erfuhren, dass DARK FUNERAL nicht spielen werden und etwas, was ich so in der Rockfabrik noch nie gehört habe:
Bei den folgenden Bands war das crowdsurfen sowie das stagediven verboten. Es saßen also tatsächlich 2 Gorillas bei den folgenden 2 Bands am Bühnenrand und rissen alles und jeden der sich der Bühne näherte doch recht unsanft von der Bühne.
Mir ist bis heute ein Rätsel warum... :confused:

Schließlich betraten NILE die Bühne...
Nachdem ich mich vom Schock, verursacht durch die schrecklich hässliche Gitarre des Frontmannes, erholt hatte konnte ich mich auf die Musik konzentrieren... ;) Und da ich von Nile viel erwartet habe, muss ich sagen:
Mich haben sie nicht überzeugt! Es kann auch daran gelegen haben, dass ich ausser einem großen matschigen Soundklumpen nicht viel gehört habe, aber sagen wir so, sie waren nicht das, was ich erwartet hatte.
Meinen Kumpels haben sie sehr gut gefallen, mir eben nicht. Die Gitarre des Fronmannes war überhaupt nicht zu hören und die 3 Stimmen schienen den Mann am Mischpult einfach zu überfordern. Die Stimmung war jedoch gut und es ging recht gut ab vor der Bühne.

Mittlerweile war ich dann doch wieder sehr stark am zweifeln, ob ich diese 27€ sinnvoll investiert habe...

Aber dann kamen ja noch SIX FEET UNDER!
Sie ließen sich zwar viel zeit (seehr viel zeit), aber sie kamen.
Und als dann noch Chris die Bühne betrat könnte man sagen, dass die Menge durchdrehte. Die Stimmung kochte und SFU sorgten dafür, dass dies so bleiben sollte... Bis auf 2-3 Songs spielten sie ausschließlich alte Klassiker, bei welchen praktisch jeder mit"singen" kann. Die 2-3 anderen Songs waren vom neuen Album und konnten auch recht gut überzeugen. Und als dann nach der Aufforderung T-Shirts und CDs zu kaufen, damit her Barnes sich an diesem Abend noch sein Tütchen leisten könne, "The day the Dead walked" erklang, war das Programm für mich komplett und perfekt. DIE Band für mich an diesem Abend.



Alles in Allem kann man sagen, die 27€ haben sich schon gelohnt.
Es hätte besser sein können, war jedoch in Ordnung.
Für mich haben´s SIX FEET UNDER und DYING FETUS rausgerissen!!

Soviel von mir zu diesem Abend... :great:
 
Beast_of_Prey

Beast_of_Prey

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.08
Mitglied seit
13.11.03
Beiträge
674
Kekse
124
Ort
Brühl
Man da sind wir wohl einer Meinung. Komisch habe ja fast das gleiche geschrieben.
Kann dir sagen warum Stagediving verboten war:
Bei uns in Essen haben die Leute es bei SFU echt übertrieben, da waren beim kompletten Gig bestimmt 80 Leute auf der Bühne, natürlich immer die gleichen.
 
Spittbull

Spittbull

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.09
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
1.260
Kekse
309
Ort
nähe Stuttgart
Beast_of_Prey schrieb:
Man da sind wir wohl einer Meinung. Komisch habe ja fast das gleiche geschrieben.
Kann dir sagen warum Stagediving verboten war:
Bei uns in Essen haben die Leute es bei SFU echt übertrieben, da waren beim kompletten Gig bestimmt 80 Leute auf der Bühne, natürlich immer die gleichen.

Hab nen neuen Thrad aufgemacht, weil das ganze ja eigentlich nicht in dieses Topic passt:

NO MERCY 2005 THREAD
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben