Noatronic Onboard Controller

901

901

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
28.03.08
Beiträge
2.944
Kekse
17.951
Ort
Hessisch Uganda
Hab eben in einem der SummerNAMM-Berichte das hier entdeckt:

Man baut in die Gitarre ein Poti mit Push-push ein und ersetzt die normale Klinkenbuchse durch eine TRS-Buchse (=Stereoklinke). Das kleine Kästchen wandelt das dann in MIDI um oder man kann es als Expression -Pedal an andere Effekte anschließen. Ich finde gerade in Verbindung mit Helix, AxeFX & Co. eine interessante Sache.

Hot or not?
Was würdet ihr damit machen?
 
G

Gast268730

Guest
Schon cool.
Was kostet der Spaß ?
Leider wird ja nicht mehr als ein Schalter drin sein?
Könnte mir da einiges vorstellen. Vor allem Expressiongeschichten egal ob Midi oder Analog.
Wäre interresant wie sensibel das Ding händelbar ist.
Vieleicht in etwa wie der TC Electronic Mash Button?

Witzig ist es allemal.
 
901

901

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
28.03.08
Beiträge
2.944
Kekse
17.951
Ort
Hessisch Uganda
Doch doch, du hast ein Poti, dass du in deinem MIDI-Multieffekt beliebigen Parametern zuweisen kannst (Control Change) oder als analoges Expression für Strymon usw. nehmen kannst.

Aber wo du von Schaltern sprichst: Wie geil wäre ein zweiter 3weg- oder 5weg-Schalter, um den Ampsound umzuschalten? Ich hab darüber schon oft nachgedacht. Vielleicht machts ja mal einer. ;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
G

Gast268730

Guest
Vor ein paar Wochen fragt hier jeman nach einer möglichkeit seinen booster von der Git aus zu schalten. Das wäre da evtl. ein Anwendungsgebiet.
Gehts das Ding auch mit Funkstrecken?
 
901

901

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
28.03.08
Beiträge
2.944
Kekse
17.951
Ort
Hessisch Uganda
Das glaube ich nicht. Und das sehe ich auch als Nachteil. Man muss immer ein Stereoklinkenkabel benutzen.
 
G

Gast268730

Guest
Das glaube ich nicht. Und das sehe ich auch als Nachteil. Man muss immer ein Stereoklinkenkabel benutzen.

Gut irgendwie muss das Schaltsignal ja weitergeleitet werden.
Die Stereobuchse ist da naheliegend.
Kaum ein Gearhead wird sich auf ein neues Steckersystem an der geliebten Gitarre einlassen.

Mit dreifach belegten Klinkenbuchsen/Steckern,
wie am Handy-Headset, ließe sich sicherlich noch ein Zweiter dieser Switches integrieren. Aber gibts die als 6,3mm Variante?
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
och doch, du hast ein Poti, dass du in deinem MIDI-Multieffekt beliebigen Parametern zuweisen kannst (Control Change) oder als analoges Expression für Strymon usw. nehmen kannst.
Hier hab ich mich ungünstig ausgedrückt.
Das habe ich schon verstanden.
Meinte schade dass scheinbar nur ein einzelner dieser Potis verbaut werden kann.
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben