Not Love

von Plainshift, 22.02.05.

  1. Plainshift

    Plainshift Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 22.02.05   #1
    Mal wieder was von mir. Ist etwas ganz Anderes, auch das Musikalische, was noch in Entwicklung ist, geht eher in Richtung Radiohead/Coldplay, was für mich Neuland ist. :D


    NOT LOVE

    All of our lives we look for a dream
    We follow a vision to hollow out screams
    All the time we run away
    From what sleeps inside us to kill remorses
    Ooh, ooh, ooh
    But something´s different , today it´s different

    Ooh, something´s going on tonight
    Someone wanna fly
    Ooh, someone found his wings tonight
    It´s sad

    Shrinking till you´re out of sight
    Nobody hear him who´s outside the lights
    Just take my hand, I´ll show you a place
    Where noone can hurt you, don´t leave a trace

    Ooh, something´s going on tonight
    Someone wanna fly
    Ooh, someone found his wings tonight
    It´s sad

    Th´window´s red, who will clean it up?
    Teddy bear, who will stuff your cut?
    Empty room, who will fill it up?

    Ooh, something´s going on tonight
    Someone wanna fly
    Ooh, someone found his wings tonight
    It´s sad

    All of our lives we look for a dream
    We follow a vision to hollow out screams
    But something´s different , today it´s different
    It´s sad, better unsaid
     
  2. JN

    JN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #2
    ...also ich finde den gut. Die Wortwahl ist sehr interessant, einfach, aber trotzdem keine abgenutzten Phrasen, ausserdem finde ich den Rhythm toll.
    Hat defenitiv etwas dass mir sehr gefällt,was genau das ist kann ich nicht sofort erklären...es ist dieses "Brechen" von Gedanken da, das die lines praktisch unterbricht. Das in ein text einzubauen,ohne dabei das gesamte Bild zu zerstören, finde ich (für mich selber) sehr schwer.
    Mehr davon!
     
  3. Plainshift

    Plainshift Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 26.02.05   #3
    Danke für die konstruktive Kritik!
    Kannst du dieses "Brechen" vielleicht noch weiter erläutern?
    Meinst du, dass jede Zeile in sich einen bestimmten Nebensinn zu haben scheint, oder dass die Gesamt-Message verloren geht?

    Thx! :D


    P.S. Wenn du Lust hast, kannst du dir ja ein paar andere Texte von mir reinziehen. Sind wahrscheinlich alle noch auf der 1. Seite der Songtext-Themen.
    Einfach nach Plainshift als Threadersteller schauen. ;)
     
  4. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 27.02.05   #4
    Gefällt mir auch wieder sehr gut!
    Die Wortwahl is wie JN schon gesagt hat an einigen Stellen wirklich genial und der ganze Text regt einfach zum denken an. Man muss sich erstmal einen Überblick schaffen um etwas Einblick zu bekommen, aber eine gewisse Grundatmosphäre ist von Anfang an da, entstadnen durch Bilder in Worten...Und das macht unter anderem einen guten Text aus!
     
Die Seite wird geladen...

mapping