Notebook livefähig machen - Hilfe bitte

S

sfd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.19
Mitglied seit
07.10.04
Beiträge
165
Kekse
88
Hallo,

ich besitze ein LG S1-PDGGG (2x 1,83 Centrino Core Duo, 2x 512Gb DDR2 667 Ram, 120Gb Festplatte (5.400 rpm)).
Ich will mit dem Programm https://www.thomann.de/de/native_instruments_guitar_rig_3_kontroller_ed.htm livegigs absolvieren und auch zum Homerecorden. Zum Spaß daheim mixe ich auch noch bissl mit nem Masterkeyboard und Propellerhead Reason.

Wichtig sind die Livegigs. Dafür hab ich mir gedacht, dass ich die Ramriegel auf jedenfall aufrüste, wenn ja dann wieviel? 2x 2gb ddr2 667 pc5300? Und vllt sollte ich mir noch ne extra Festplatte besorgen, die 10000 rpm liefert.

Ich habe eine externe Maxtor Basic 500Gb mit 7200 rpm und ne trekstor pocket mit 120 gb (rpm ka) und usb stromversorgung. Da der Laptop auch gleichzeitig Desktop PC ist, hätte ich gerne mal n Tipp zur Anordnung. Ich dachte da an:
1. Partition mit Windows XP für Desktop normale Nutzung und eine mit XP für die Live verwendung. Musik, Videos etc auf die externe mit 500gb, genauso wie unwichtige Programme (also das meiste bis auf mail, messenger, browser etc.). Soll ich die Windows partition für Live auf ne externe machen oder vllt sogar ne neue HDD einbauen mit schnellerer Übertragung? Oder ist das vllt alles gar nicht nötig?

Was mich aber unheimlich stört ist, dass mein Netzteil brummt. Sowohl live, als auch beim recorden. Ich nehme an, dass es einfach zu ungeschirmt/schlecht ist oder? Da müsste ich mir wohl ein anderes zulegen, wenn das geht.
DANKE!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

humi

Vertrieb VA Technik
HCA
Zuletzt hier
11.10.17
Mitglied seit
03.06.08
Beiträge
3.440
Kekse
26.009
moin moin,

für die von Dir beschriebene Anwendung ist ein Aufrüsten des RAM und der HDD nicht notwendig. Von dem Tausch der internen HDD rate ich Dir dringend ab, da Du damit u.U. die interne Stromversorgung überlastest.

Das Thema Partitionierung wurde hier gerade erst auseinander genommen ;-)

Das Thema Netzteil ist irgendwie ein "Dauerbrummer" ^^
Ich hab gute Erfahrungen gemacht mit diesem Netzteil. Solltest natürlich im Laden probieren, ob es für Dein Notebook passend ist.
Was ich gelegendlich live sehe, ist eine dicke Autobatterie als Spannungsversorgung :)
Eine schöne Zusammenfassung zu diesem Thema findest hier.

grüße, humi
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben